- Anzeige -

Horizon meldet Firewall Warnungen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon tomkee1220 » 22.03.2016, 17:48

uschgu hat geschrieben:
Tomkee1220 hat mir bestätigt, dass er eine Austausch-Box bekommen hat und es seit dem nicht mehr aufgetreten ist. Aber das ist für mich auch keine Lösung. Ich möchte meine Aufnahmen behalten und zudem glaube ich nicht, dass es auf lange Sicht was bringt.



Habe ich das :smile:
Nee das habe ich noch nicht ...aber gestern ist mein Internet komplett ausgefallen, selbst nach mehreren Neustarts der Box , ist das Modem immer wieder abgestürzt ... Deswegen habe ich bei UM angerufen und bei wiederholenden abstürzen ein neue Box gefordert... Das kann es nämlich nicht sein das mein Internet immerwieder über Nacht und und öfters am Tage abstürzt.
Ob das mit den portscan zu tun hat ... Keine Ahnung ... Aber anscheinend nicht... Sonst ginge es den anderen betroffenen auch so...

Grüße TomKee
tomkee1220
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2014, 01:56

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon DrWatson » 06.04.2016, 18:33

Hallo,

ich habe das selbe Problem bei mir. Bemerkt hab ichs dadurch, dass mein Internet zeitweise sehr langsam ist oder garkein Seitenaufbau möglich ist. Die Störung ist dann immer nur kurzzeitig. Ein Reload der Seite bhebt das problem dann wieder. Die Scans laufen bei mir auch im Minutentakt. Zeitweise noch öfter.

Nach Kontakt mit der Technik bekam ich nen Anruf......

Mir wurde mitgeteilt, dass das Problem nicht bei Unitymedia liege. Ihm (dem Techniker) läge noch eine weitere Meldung wie meiner vor - sonst sei dahingehend nichts bekannt.
Auch von der UM-Serverabteilung sei kein ungewöhnlicher Traffic zu sehen. Ich solle mich aber nicht wundern, wenn ich hier und da mal einen Trojaner auf dem Rechner habe. Aber eigentlich bräuchte mich diese Meldung nicht irritieren - es wird ja von der Firewall geblockt und sei unkritisch.
Ursache sei gewesen, dass meine MAC-Adresse der Box offen ins WWW gelangt ist und seither versucht wird, diese Box zu attackieren. Einzige Option sei ein Austausch der Box - auf meine Kosten.

Soviel mal von der Technik - blickt bei den Aussagen irgendjemand durch? Ich nicht!

Laut Recherche im WWW sind solche Scans zu vernachlässig, weil passiert halt...... Aber ja. Was nun? Mir schmiert nunmal das Netz ab und meine FW scheint auch ausgelastet zu sein, sodass keine volle Bandbreite an den Laptop kommt.

2 Fragen zur Meldung hab ich noch an euch:

Apr 6 18:11:22: [Minor] Port Scan is detected (166.166.62.88:53268->85.85.216.106:3389 TCP) from module Firewall

Die 1. IP ist die Angreifer IP?
die 2. IP ist die angegriffene IP (also meine?)

die 2. IP ist ja immer identisch - die erste Variiert zw. Firmen in Frankreich und privatanschlüssen in China, USA, Kanada und Co.

die 2. IP Adresse, die ich für die angegriffene halte (also meine), sitzt in Spanien. Irgendwie blick ich da nicht durch.... Kann mich da mal einer aufs laufende bringen?

Würde es denn was bringen, zw. die Box und dem Anschkluss ein weiteres Kabelmodem zu schalten? Einfach um die MAC zu ändern, falls es daran wirklich liegen sollte?

PS: Lt. UM-Techniker könnte ich jede IP Adresse beim Hoster melden - dann würde sich das Problem von selbst lösebn..... da musste ich dann lachen....
DrWatson
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.04.2016, 18:23

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon tomkee1220 » 06.04.2016, 19:38

Also die Techniker haben schon mal keine Ahnung was IP angeht. Sie arbeiten eher auf Layer 1 höchstens noch Layer 2. Das war es dann aber schon. Soviel schon mal zu der Kompetenz der Leute die einfach nur die Leitubg durchmessen.
Weiter dann mit der Aussage und Verharmlosung der "Trojaner" sowie das die "MAC-Adresse ins www gelangt ist" würde mich stutzig machen.

Ich hatte letztens einen Boxaustausch weil mein Internet immer wieder über Nacht und des Öfteren am Tage komplett ausgefallen ist.
Ich bekam erstmal eine neue Box. Also, die frische Box direkt angestöpselt, freischalten lassen WLAN deaktiviert und mein WLAN Accesspoint per Kabel angehangen. Mit nem frischen OSX mal direkt in das log-window und siehe da, nach ca. 10minuten kamen die besagten ip-floods und Port Scans. Wie bei allen anderen auch... Also kann die Aussage schon mal nicht stimmen, das die MAC Adresse des Router öffentlich gemacht wurde. Wenn das so sei, wäre es eine riesen Sicherheitslücke unitymedia's. Bei mir kommen die Fehlermeldung aber unterschiedlich in 4-10minuten Abschnitten. Ich habe meine Box austauschen lassen weil , wie schon gesagt, das Internet immer über Nacht ausgefallen ist.
Zu deinem Problem mit der Bandbreite: wie kommst du auf das Gefühl das du keine volle Bandbreite hast?? Hast du das gemessen ??
tomkee1220
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2014, 01:56

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon area50 » 10.04.2016, 20:00

Das ganze haben wir auch seit ein paar Wochen. Immer wenn ein Port Scan erfolgt oder ein IP Flood kommt hängt das Internet. Neue Seite werden dann elendig Langsam aufgebaut. Hotline und Techniker können daran leider nix machen. Ip Scans und Floods kommen halt nunmal vor im Internet. So ist das Internet für uns auf jedenfall nicht nutzbar.
[url='www.justalittlemorehouse.de']Bild[/url]

3Play 32000
area50
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 10.06.2008, 20:38
Wohnort: Wuppertal

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon Kirlean » 18.04.2016, 20:10

habs auch ;) und mitlerweile box nummer drei in 2 wochen!!!! kaum schließ ich das dingen an und es wird freigeschaltet nachm update zack ip scan ip flood internet hängt sich auf messungen wahnsinns 230 Kb jeha !! das beste nun will man mir nicht mehr helfen da es wohl an einem trojaner auf meinen internetfähigen geräten liegt,.. beste keines meiner geräte hat die startip,... denn ich habe unter zeugen ( selber nen techniker bestätigte das den die geschickt haben !!!) alle internetfähigen gerätschaften vom strom getrennt so das sie nicht mehr internet brauchen,,, die box ip scannt und floodet laut log munter weiter,.. ich glaube wir kunden die dieses problem haben buchen mal demnächst das geld zurück ,.. können wir halt auch nicht mehr helfen mit geld ;) unter ankündigung auf deren FB seite am besten!!!! ( https://www.facebook.com/UnitymediaHilfe/?fref=ts ) kann ja nicht sein AVM hatte dieses problem vor drei jahren neues firmwareupdate problem behoben telekon hatte das vor nem jahr ca neue firmware problem behoben ,.. andere auch neues firmware update problem weg und bei UM sollen angeblich wir schuld sein ????? das isn witz!!!!
Kirlean
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.03.2016, 12:02

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon Stiff » 18.04.2016, 21:12

Beim lesen Deines Posts bekomme ich Kofschmerzen.

Habt Ihr mal testweise die entsprechenden Firewall Funktionen abgeschaltet um die Leitung zu testen?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon NoGi » 18.04.2016, 21:30

Stiff hat geschrieben:Beim lesen Deines Posts bekomme ich Kofschmerzen.

Habt Ihr mal testweise die entsprechenden Firewall Funktionen abgeschaltet um die Leitung zu testen?


Nicht nur du :wand:

Hat einer der Überfluteten auch nur geringe Kenntnisse in der (ether)Netzwelt,
stellt mal die Brandschutzmauer auf der Samsung Kiste ab und guckt mal mit TCPdump oder Draht-Hai (wireshark)
nach was da wirklich abgeht?

Wie sagte mein Kollege RS232-Reinhard immer: Die Wahrheit liegt auf dem Draht.

Ich habe weder eine Horizon noch TCP-IP Floods. Wenn ich aber den SSH Port auf einen meiner RasPIs weiterleite, geht da auch die Post ab.
Allerdings mit "richtigen" IPv4 Adressen (meist aus dem asiatischen Teil unseres Planeten).

PS: Als Testrechner sollte da nur ein einzelnes Gerät, bevorzugt mit einer UNIX Variante ( Linux, BSD, Solaris usw,) dran.
-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon Kirlean » 18.04.2016, 22:20

der techniker den ich zwei mal hier hatte hats getestet der hat son extra gerät dabei ;) der hat die brandschutzmauer aus gemacht danach gings internet GAR NICHT MEHR!!! danach alle 5 secunden ne ip scan oder flood meldung und komplette bandbreite weggesaugt!!!! meint ihr der hat UM aus spass gesagt das die direkt auf der box sitzen?? ich denke mal der hat ahnung.seid ihr kundendienstmitarbeiter von UM ?? oder warum meint ihr das liegt nur daran das wir dumm sind,.. selbstzitat ich hatte nen techniker hier ,. der hats getestet ,.. getestet heisst wohl das der passende proggies auf seiner kiste die der dann per lankabel an die box anschließt bevor ich irgendwas daran anstöpsel durchlaufen lässt,.. hätte ich dabei schreiben sollen , das der alles mögliche getestet hat das mit nem linux sys welches er auf seinem lappie hatte??? er nur au au au au sagte und oh ha ,.. und nich gut und ,.. dann so sachen wie haha das hatte die telekoz, eins und eins , vodafone hats auch noch, usw , lachte und sagte gehackte firmware ,.. das is eindeutig NICHT dein rechner,.. und lass die FW der box ja an!!!! ich hatte die eben aus und internet war danach UNMÖGLICH ZU NUTZEN da die horizon box ja auch datenspeicher besitzt auf dem auch die firmware sitzt da noch frei is was von ,.. und da nen prog draufgehackt wurde was da nicht hingehört,.. ich das zwar weg machen kann aber beim nächsten zwischenupdate das dingen wohl wieder druff sein wird,( was er auch tat und siehe da drei stunden später ging es wieder los!!! internet hackler telefonausfälle usw .. das zumind so nen bissel was weggeblockt wird und nich anschließend deine rechner verseucht sind,.. und nochmals,.. er dann bei UM angerufen hat und sagte ein erneuter kunde dessen firmware der box gehackt wurde,.. das sollte man so langsam mal samsung melden!!!!!!
Zuletzt geändert von Kirlean am 18.04.2016, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.
Kirlean
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.03.2016, 12:02

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon Kirlean » 19.04.2016, 00:48

ach ja und die doppelten starteinträge oder wie ihr es nannten wunderten mich auch!! also B.s. 178.178,.... aber laut recherche exestieren diese Ip´s wirklich!!!! angeblich irgendwo in china ziel russland ;) hier die startip 123.123.54.177 laut recherche http://www.utrace.de/ip-adresse/123.123.54.177 das ziel das hier http://www.utrace.de/?query=178.178.203.57 ;) wie sagte nen kumpel von mir der IT profi ist ,.. da hat wohl jemand nen scanflood bot auf die box gehauen,.. und die haben die Firmware geknackt und fing laut an zu lachen mit den worten joa haben momentan fast alle internetanbieter die keine neuen firmwares rausbringen das problem,.. und sry für die etwas patzige antwort eben,.. aber das ist ein dickes problem!!!! ich bin nicht der einzieg der echt einbüßen deswegen hat ausfälle usw ,... und die leute dann einfach als dumm abzustempelbn is numa taktik der kundencenter der jeweiligen anbieter,... aber wir haben usn doch hier versammelt um eventuell das problem zu lösen,.. vorallem wenn man so nette kundendienste hat die meinen ihr seid doof es is eure schuld usw wobei techniker bestätigen die die vorbeischicken um den kunden zu beruhigen ,.. das das serh wohl ein problem ist an dem der kunde nicht schuld ist ;),... und man als kunde ja normal die möglichkeit hat geschlossen druck aufzubauen,.. auf den anbieter damit der was tut!!!! wie las ich hier UM hat ne eigene firmware ,.. also muss es ja heissen da is wer der plan hat irgendwer muss das ja programmieren,... also warum zum henker programmieren die dann nicht.
Kirlean
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 20.03.2016, 12:02

Re: Horizon meldet Firewall Warnungen

Beitragvon Oeconomicus » 20.04.2016, 00:11

Du solltest Deine Beiträge mal besser strukturieren, sowohl optisch als auch inhaltlich. Man verliert beim Durchlesen nicht nur schnell den Faden, sondern auch die Lust Deinen Beitrag zu Ende zu lesen. So ab und zu mal einen Absatz rein würde schon helfen.
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben deswegen noch lange nicht den gleichen Horizont.
Oeconomicus
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 06.07.2015, 17:18

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste