- Anzeige -

Cisco 3208 defekt? Was nun?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Cisco 3208 defekt? Was nun?

Beitragvon domserv » 19.02.2016, 10:20

Hallo zusammen,

in den letzten Tagen wurden bei uns in der Straße Arbeiten am Kabelnetz vorgenommen. Seit gestern ist mein geliebtes Cisco 3208 tot. :heul: Alle Lampen sind aus. Das kann das Netzteil sein oder das Modem selbst.

Kann es sein, dass es durch Bauarbeiten am Kabelnetz zu einer Beschädigung des Modems kommen kann (bin kein Techniker, sowas wie Überspannung etc.)? Oder kann sowas nicht sein und es ist reiner Zufall, dass das Teil jetzt seinen Geist aufgegeben hat? Ich habe mir auf jeden Fall ein neues Netzteil bestellt und hoffe, dass es nur daran liegt.

Gestern Abend habe ich auch bei der UM Hotline angerufen, ob die das Modem 1:1 austauschen. Die nette Dame sagte mir, im Prinzip wird 1:1 ausgetauscht, aber sie hätte da keinen Einfluss, wenn kein Cisoc auf Lage ist, bekommt man andere Hardware. Welche, konnte sie auch nicht sagen. Wenn das Teil wirklich kaputt ist, dann brauche ich eine Alternative. Würde gerne meinen Netgear Router mit AC WLAN weiter nutzen. Wenn ich das richtig überblickte, dann gibt es keine Möglichkeit bei den zur Zeit gelieferten Routern, die nur auf die Modemfunktion zu beschränken? Würde daher dann lieber eine Fritzbox nehmen. Bekommt man da jetzt immer die 6490?

Mein HD Recorder spinnt auch rum. Er fährt nicht mehr in den Standby Modus, obwohl nix an den Einstellungen geändert wurde und EPG ist komplett hin bei allen Sendern (keine Daten vorhanden) :kratz:
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Cisco 3208 defekt? Was nun?

Beitragvon mauszilla » 19.02.2016, 10:45

Wenn alle Lampen aus sind, bekommt das Teil keinen Strom und ich würde als erstes mal ein anderes Netzteil versuchen.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Cisco 3208 defekt? Was nun?

Beitragvon domserv » 19.02.2016, 10:51

mauszilla hat geschrieben:Wenn alle Lampen aus sind, bekommt das Teil keinen Strom und ich würde als erstes mal ein anderes Netzteil versuchen.


Hab ich ja geschrieben, dass ich ein neues Netzteil bestellt habe. Hoffe auch, dass es nur daran liegt.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Cisco 3208 defekt? Was nun?

Beitragvon kalle62 » 19.02.2016, 10:56

hallo

Da gibt es auch ein Beitrag von mir,also bei mir ist das Cisco Modem 3212 einfach ausgegangen Tod,mit einen Neuen Universal Netzteil.Läuft das Modem bestimmt schon wieder 1 Jahr fehlerfrei,hat mich 20 Euro gekostet.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Cisco 3208 defekt? Was nun?

Beitragvon Dinniz » 19.02.2016, 13:35

Bei Kabelnetzarbeiten passiert das eigentlich nicht.
Was schon öfter vorgekommen ist: bei Stromausfällen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Cisco 3208 defekt? Was nun?

Beitragvon domserv » 19.02.2016, 13:43

Dinniz hat geschrieben:Bei Kabelnetzarbeiten passiert das eigentlich nicht.
Was schon öfter vorgekommen ist: bei Stromausfällen.


Dann war es wohl Zufall, großer Stromausfall war vor ein paar Wochen in der ganzen Region, vielleicht hats ja da einen Schlag bekommen und nur noch etwas durchgehalten. Ob wohl ich mir das nicht vorstellen kann, wenn kaputt dann gleich kaputt. Aber auch egal, ich warte jetzt mal auf das Netzteil.

Zu meinen anderen Fragen auch schon Ideen?

Falls wirklich kaputt Fritzbox 6490? Kenne keine Alternative
EPG am Recorder nicht verfügbar, mein Problem oder generelles Problem?
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Cisco 3208 defekt? Was nun?

Beitragvon kalle62 » 19.02.2016, 17:23

hallo

Habe eben mal nach ewiger Zeit den Echostar Gestartet,ist normal nur in Deepstandby.
Da ist alles voll und wenn was fehlt wird es Geladen,bei zbs ARD HD--ZDF HD--3SAT HD.

Bin eben bei Dienstag 32.02 auch auf den Privaten in HD.
Jetzt Sa 27.02 aber meine Box startet aber auch jede Nacht so um 01.50 zum Laden,das ist mir schon Aufgefallen.

Bin etwas Überrascht wie schnell der sich die EPG Daten holt,hatte das so nicht mehr im Kopp.

WoW der letzte Sendesuchlauf ist vom 06.12.2012

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Cisco 3208 defekt? Was nun?

Beitragvon domserv » 22.02.2016, 20:25

Problem ist gelöst.

war zum Glück wirklich nur das Netzteil. Funktioniert wieder ohne Probleme.

Den HD Recorder habe ich mal vom Netz genommen. Beim Hochfahren hat er neue Anwendungssoftware installiert. Jetzt funktioniert der Standby Modus wieder und EPG ist auch wieder da, außer bei SIXX
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste