- Anzeige -

Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon ass73 » 30.11.2015, 15:00

Hallo,
ich habe gerade mein Sky Komplett Paket für 36,99 EUR verlängert und einem Sky+ Receiver mit 2TB für lau dazubekommen.

Derzeit nutze ich den UM HD Rekorder, auf dem ich Sky freigeschaltet habe (UM 02 Karte).

Gibt es Erfahrungen, welcher der beiden Receiver besser ist? Mal abgesehen vom Speicherplatz...
Handelt es sich bei dem Sky Receiver um einen vollwertigen Twin Receiver auf dem ich zwei Aufnahmen parallel durchführen kann?

Welche Vor-/Nachteile haben die Receiver?

Was kostet es, wenn ich UM auf der Sky Karte freischalten lasse?

Danke im Voraus.
ass73
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 09:12

Re: Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon kalle62 » 30.11.2015, 16:42

hallo

Ich würde einfach beide Boxen benutzen,das ist bei Kabel überhaupt kein Problem mit den passenden Verteiler.

Und so viel Ich weis schaltet Sky kein UM auf ihre Sky Karten,das geht nur andersrum Sky auf UM Karte.
Du muss vil eher auspassen das Sky nicht dein Sky Abo auf eine Neue Karte bucht,mit dem Sky Receiver.
Sonst macht das ja keinen Sinn den,in der Sky Box läuft keine UM2 Karte.

Wenn Ich falsch liege Bitte mal um Aufklärung.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon ass73 » 02.12.2015, 10:18

Beide Boxen nutzen fänd ich nicht so prickelnd. Dann müsste ich ja das Kabelsignal auf den Fernseher, den HD Rekorder und die Sky+ Box splitten. Ich habe jetzt schon nicht alle Sendeg auf dem TV sobald ich den HD Rekorder anschließe...
Außerdem müsste ich ja auch noch beide Receiver HDMI Ausgänge auf den AV Receiver und das TV splitten...
Schaltet UM TV digital tatsächlich nicht mehr auf den Karten für den Sky+ Receiver frei?
Und zur Ausgangsfrage zurück: Welcher Receiver ist besser?
ass73
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 09:12

Re: Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon ass73 » 08.12.2015, 10:40

Zwischenzeitlich konnte ich auf der UM Seite in Erfahrung bringen, das TV Digital im UM Kabel mittlerweile ohne Karte funktioniert. Also müsste ich auf der Sky Karte nichts von UM freischalten lassen...

Wie sieht es denn nun mit dem Funktionsumfang des Sky+ Receivers aus. Ich hab den Humax 3000C. Kann ich damit - wie mit dem UM HD Recorder - zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen? Also bspw BuLi HD 1 in BuLi HD 2?
ass73
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 09:12

Re: Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon kalle62 » 08.12.2015, 11:16

hallo

Ich würde mal behaupten das hier ganz wenige User den Sky Receiver benutzen,da meist der UM HD Recorder oder die Horizon Box benutzt wird.
Oder halt eine Linuxbox deshalb würde Ich mal Googlen mit Erfahrungen mit Sky Kabelreceiver bsw Humax 3000C.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon ass73 » 08.12.2015, 16:38

Bislang nutze ich ja auch den HD Recorder.

Aber mich locken die größere Festplatte und die Funktion "Sky on demand (vormals Sky anytime)" zum Umstieg...

Gibt es evtl. erprobte Anleitungen zur Verkabelung um beide Receiver doch parallel zu nutzen?

Als Problem sehe ich, dass ich das Antennenkabel auf TV, HD Recorder und Sky+ Receiver aufteilen muss. Das führt doch zwangsläufig zu Qualitätsverlust und ggf Ausfällen beim Signal. Ausfälle hab ich ja jetzt schon am TV Tuner sobald ich den HD Recorder an habe.

Zudem dürfte die Umschalterei in Bezug auf den HDMI Ausgang nerven. Jeweil gesplittet auf AV Receiver und TV... :kratz:
ass73
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 09:12

Re: Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon kalle62 » 08.12.2015, 19:23

hallo

Also was Ich schon Gelesen habe ist,das wohl 1 TB der FP nur für das Video Angebot reserviert ist.
Ist wohl für das Amie Time oder wie das heißt,zu deinem Problem mit deiner Antennendose.
Hätte Ich schon längst ein Techniker kommen lassen,weil das ist nicht normal.

Was hast du den für ein MM Dose in der Wohnung.?
Den wenn der Pegel stimmt,kann man einen Metall DVB C Verteiler 1x2 mit passenden Adapter kaufen und zbs TV und Sky Box einzel anschliessen.(hd recorder an dem dataanschluss).
Und für den HDMI Eingang am TV gibt es auch möglichkeiten,wenn du nur 1 HDMI Eingang hast.
Und den Ton kann man doch per Digitalton (toslink--koax) direkt am AV anschliessen.

Ich habe alle meine Geräte am AV nur mit Digitalton direkt angeschlossen,und alle HDMI Ausgänge direkt an 2 TV angeschlossen.
Ich benutze aber nur Digitalton Switch mit FB genauso wie HDMI Matriex Umschalter mit FB.
Meine 2 TVs habe aber auch zusammen 7 HDMI Eingänge.

Den wenn du zbs 2 Sky Sender gleichzeitig aufnimmst,kannst du vermutlich keine anderen Sender mehr Schauen.Oder sehr eingeschränkt,deshalb würde ICH immer 2 separate Boxen vorziehen.
So habe Ich das Jahrelange mit Sky (sat) und 2 Karte von Sky gemacht.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon ass73 » 09.12.2015, 11:13

Hallo,
Danke für die ausführliche Stellungnahme...

Also der Fernseher ist nicht das Problem er verfügt über genug HDMI Eingänge. Ich habe allerdings auch noch eine PS4, AppleTV, den AV Receiver und ein Kabel für die Digitalkamera angeschlossen.

Das "Antennenproblem" habe ich gestern auch gelöst. Manchmal bewirkt auch ein Sendersuchlauf Wunder :hirnbump:

Ich tendiere daher nun auch eher zur Zweitbox...

LG
ass73
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 09:12

Re: Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon kalle62 » 09.12.2015, 11:39

hallo

Dann dürfte aber klar sein das du wohl die Original Sky Karte benutzen musst,Ich könnte mir nämlich vorstellen.
Das ohne die Sky Karte im Sky Receiver auch kein Video Angebot von Sky funktioniert,den Ohne UM Karte geht das wohl auch nicht mit dem Echostar.
Den das habe Ich mal aus probiert mit dem Echostar,habe es dann aber mit UM Karte dann auch nicht mehr probiert.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Sky+ Receiver 2TB oder UM HD Rekorder

Beitragvon ass73 » 10.12.2015, 09:50

kalle62 hat geschrieben:Den wenn der Pegel stimmt,kann man einen Metall DVB C Verteiler 1x2 mit passenden Adapter kaufen und zbs TV und Sky Box einzel anschliessen.(hd recorder an dem dataanschluss).

Verstehe ich das richtig, dass der HD Rekorder gar nicht an den Antennenanschluss braucht? Also kann der für TV und Sky+ Box genutzt werden?
ass73
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 06.01.2010, 09:12

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 7 Gäste