- Anzeige -

UHD-TV quasi geschenkt bekommen.. und nun?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

UHD-TV quasi geschenkt bekommen.. und nun?

Beitragvon Tollwood » 25.09.2015, 13:44

Hallo zusammen,

ich brauche mal wieder Rat. Wir sind durch verwandschaftliche Beziehungen gerade eben quasi für 0 Euro an folgendes Gerät gekommen:

Hisense UB40EC591UWTSEU

Es ist ein 40 Zoll Gerät mit UHD Funktion. Das Gerät stammt wohl aus einem Fehlkauf und da unsere Röhre den Geist aufgibt und wir ausserdem noch etwas bei der Verwandschaft "gut" hatten, steht das Ding nun hier. :)

Allerdings sind wir von unserer weiteren Hardware gar nicht auf so ein modernes Gerät eingestellt. Wir haben einen 3play Anschluss mit einer 20000er Leitung, ein Motorola Modem und einen Receiver von Samsung "DCB-B270G" (mit Scartanschluss). Ausserdem werkelt noch ein Onkyo DVD Player über den Scartanschluss mit. Dieser hat einen HDMI Ausgang und könnte somit wohl direkt an den Fernseher eingesteckt werden.

Wir überlegen nun, ob wir das kleine neue 3 Play-Paket (Start 60) ordern und dann ein CI-Modul für die HD-Sender in den Fernseher stecken.

Haltet ihr das auch für eine gute Idee oder gibt es irgendetwas das wir in der Freude / Aufregung übersehen haben? Könnten wir z.B. die HD-Option auch mit unserem Vertrag nutzen? Ich finde da in den Unterlagen nichts zu und als wir den Vertrag damals gemacht haben, war HD eigentlich noch zu gut wie kein Thema (jedenfalls nicht für uns^^).

Danke für die Hilfe!
Tollwood
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2015, 20:26

Re: UHD-TV quasi geschenkt bekommen.. und nun?

Beitragvon koax » 25.09.2015, 15:46

Du kannst mit dem neuen Fernseher natürlich auch jetzt schon HD-Sender sehen, soweit sie frei empfangbar sind und das sind nicht wenige.
UHD-Sender gibt es ohnehin nicht. Da bist Du auf externe Inhalte angewiesen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: UHD-TV quasi geschenkt bekommen.. und nun?

Beitragvon kalle62 » 25.09.2015, 16:13

hallo

Der TV hat wohl einen Tripel Tuner das heißt da ist ein Kabel und Satreceiver eingebaut.
Mach mal ein Sendesuchlauf über DVB C und Digitale Sender oder vil über alle DVB C Sender.
Dann müsstest du zumindestens ARD--ZDF--ARTE--ServusTV usw alles in HD empfangen.

gruss kalle

PS DVB S wäre für Sat.
Zuletzt geändert von kalle62 am 25.09.2015, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UHD-TV quasi geschenkt bekommen.. und nun?

Beitragvon koax » 25.09.2015, 17:58

kalle62 hat geschrieben:Dann müsstest du zumindestens ARD--ZDF--ARTE--ServusTV alles in HD empfangen.

Doch einige mehr:
Das Erste HD
ZDF HD
3sat HD
arte HD
ServusTV HD
ZDFneo HD
Einsfestival HD
CNN International HD
BBC World News HD
QVC HD
HSE24 HD
QVC PLUS HD
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: UHD-TV quasi geschenkt bekommen.. und nun?

Beitragvon kalle62 » 25.09.2015, 18:47

hallo

Das weis Ich natürlich aber ,man kann auch selbst mal etwas Suchen. :zwinker:
Oder mal die Senderliste durch schalten,oder mal bei UM nach Schauen was es alles gibt an Sendern.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UHD-TV quasi geschenkt bekommen.. und nun?

Beitragvon Tollwood » 27.09.2015, 16:46

Hallo und erstmal vielen Dank für die Antworten! :)

Ich probiere das mal aus und melde mich dann.
Tollwood
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2015, 20:26

Re: UHD-TV quasi geschenkt bekommen.. und nun?

Beitragvon Tollwood » 27.09.2015, 22:26

So, die ersten HD -Sender habe ich gespeichert, danke nochmals für die Infos hier.

Der Unterschied zwischen HD und "nomalem" Bild ist schon echt gewaltig, wie ich finde. Kann man an den neuen Fernsehern eigentlich manuell das Bild verbessern bzw. gibt es Seiten wo ich mich einlesen kann worauf man dabei achten sollte?
Tollwood
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2015, 20:26

Re: UHD-TV quasi geschenkt bekommen.. und nun?

Beitragvon kalle62 » 28.09.2015, 00:19

hallo

Vil mal ein Blick in die BA werfen,oder im Internet nach einer Betriebanleitung suchen.
Oder noch einfacher mal das Menü aufrufen,und nach Bild und Ton schauen da gibt es bestimmt einiges zu einstellen.

gruss kalle

Vil gibt es sogar Tasten auf der FB wie zbs P-Mode--Option oder so änlich.
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste