- Anzeige -

Digital-Receiver mit mehreren Tunern u. Überspielmöglichkeit

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Digital-Receiver mit mehreren Tunern u. Überspielmöglichkeit

Beitragvon Mobi » 30.08.2015, 00:04

Hallo,

ich bin Triple Play-Kunde von Unitymedia.

Da ich gerne oft Sendungen aus verschiedene Programmen aufnehmen möchte, die zu gleicher Zeit ausgestrahlt werden, suche ich ein alternatives Gerät wie den Horizon-Receiver. Der Horizon-Receiver kann ja vier verschiedene Sendungen gleichzeitig aufnehmen.

Leider ist der Horizon-Receiver aber für mich nicht geeignet, da ich die Sendungen unbedingt von der Festplatte auf DVD-Rohlinge überspielen möchte. HD-Qualität muss nicht unbedingt sein. Wichtiger ist, dass ich die Sendungen auf DVD-Rohlinge übertragen kann.

Für jeden Tipp bin ich dankbar.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Viele Grüße

Mobi
Mobi
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.08.2015, 23:53

Re: Digital-Receiver mit mehreren Tunern u. Überspielmöglich

Beitragvon mauszilla » 30.08.2015, 08:50

Wieso ist die Box dafür nicht tauglich?
DVD-Recorder an den Scart Anschluss der Box und das aufgezeichnete überspielen.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Digital-Receiver mit mehreren Tunern u. Überspielmöglich

Beitragvon Mobi » 30.08.2015, 12:39

Hallo Mauszilla,

besten Dank für deine Antwort.

Den Horizon-Receiver hatte ich nur als Beispiel genannt. Als Unitymedia seinerzeit das Überspielen auf DVD-Rohlinge verneinte, war er für mich uninteressant geworden.

Nach deiner gegenteiligen Info habe ich mir nun natürlich die Horizon-Bedienungsanleitung im Internet angesehen und festgestellt, dass er leider nur einen Scart-Anschluss hat.

Ich habe z.Z. noch einen Röhrenfernseher, einen Samsung-Receiver von Unitymedia in dem die Smart-Card für die verschlüsselten Programme steckt und einen DVD-Rekorder. Alle drei Geräte sind mit Scart verbunden und von der Bild- und Tonqualität ist SD für mich in Ordnung, zumal ich auch keine Sendungen aufnehme wo eine hervorragende Qualität eine so große Rolle spielt.

Nun suche ich einen Receiver der ähnlich wie der Horizon verschiedene Sendungen gleichzeitig aufnehmen, die ich dann sukzessive auf DVD-Rohlinge überspielen kann.
Er sollte wenn nur irgendwie möglich zwei Scart-Anschlüsse wie der Samsung-Receiver haben, damit ich da nicht noch einen Scart-Verteiler dazwischen schalten oder Anschlüsse umstecken muss (denn das halten die nach meinen Erfahrungen nur begrenzt aus). Denn bei Scart-Verteilern habe ich in der Vergangenheit immer die Erfahrung gemacht, dass dann ein rapider Qualitätsverfall eintritt.

Ob dieser Receiver einen HDMI-Anschluss hat ist mir im Grund egal. Im Augenblick halt noch wegen des Röhren-TV. Aber auch wenn ich mir mal einen Flachbild-TV hole, werde ich da nichts über HDMI anschließen, wenn es da irgendwelche Aufnahmesperren gibt.

Für mich ist das Aufnehmen auf externe Datenträger (DVD-Rohling, evtl. mal externe Festplatte) Hauptsache und HDMI absolute Nebensache.

Ich freue mich über jeden Receiver-Tipp.

Viele Grüße

Mobi
Mobi
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.08.2015, 23:53

Re: Digital-Receiver mit mehreren Tunern u. Überspielmöglich

Beitragvon kalle62 » 30.08.2015, 13:02

hallo

Es ist natürlich auch eine Kosten Frage was du ausgeben willst.

Die Box müsste mindestens einen Twin Tuner haben,das aber nicht heißt das die Box 3-4 Aufnahmen gleichzeitig überhaupt kann.Die Box muss die Aufnahmen auf eine Internen oder Exteren FP aufnehmen können,und deine Karten (welche ist es) lesen können mit welchen PayTV Paketen ??.
Zu dem 2 Scartanschlüsse aber vil auch nur 1 Scart plus Video Out Cinch (G-R-W).

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Digital-Receiver mit mehreren Tunern u. Überspielmöglich

Beitragvon mauszilla » 30.08.2015, 13:24

Dann lass den Verteiler weg und nimm gleich ein y Kabel.
z.B. so eins
http://www.amazon.de/gp/product/B001G7S ... 4XS7EZSZ71

Edit:
wegen Flach TV und HDMI. Kannst ruhig via HDMI anschließen. Aufnehmen von externen Quellen macht kein TV. ;)
Zumindest wäre mir keins Bekannt, was das könnte. Nehmen alle nur vom internen Tuner auf.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Digital-Receiver mit mehreren Tunern u. Überspielmöglich

Beitragvon kalle62 » 30.08.2015, 13:42

hallo

Was zbs Scartverteiler ausmacht ist auch der Preis was die Teile Kosten,Ich habe zbs hier ein Scart Swich.
Für 2x Scart und 2xVideo Cinch OUT,der geht mit FB und hat ein Netzeil der läuft Fehlerfrei.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Digital-Receiver mit mehreren Tunern u. Überspielmöglich

Beitragvon domserv » 31.08.2015, 11:31

mauszilla hat geschrieben:Wieso ist die Box dafür nicht tauglich?
DVD-Recorder an den Scart Anschluss der Box und das aufgezeichnete überspielen.


Das geht? kann ich auch eine exteren Festplatte zum Archivieren anschließen?
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Digital-Receiver mit mehreren Tunern u. Überspielmöglich

Beitragvon mauszilla » 31.08.2015, 11:37

Das geht nicht, die USB-Anschlüsse sind nur Tarnung ;)
Und wenn du was via HDMI aufzeichnen willst, brauchst zwingend ein Gerät was HDCP unterstützt.
Sonst geht alles nur Analog über den Scart-Anschluss.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste