- Anzeige -

Humax 9700c / 9800c

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Humax 9700c / 9800c

Beitragvon ffmflyer » 12.04.2008, 12:30

Hallo!

Bin ein Neuling im Digital TV. Ich habe die Foren durchforstet, aber leider keine passende Antwort auf meine Frage gefunden, daher versuche ich es mal mit einem neuen Thread:

Ich nutze Unitymedia Digital TV über Kabel und habe eine UM03 Smartcard. Das ist meines Wissens ja eine Nagravision Verschlüsselung.

Nun interessiere ich mich für einen Festplattenrekorder und habe gelesen, dass die Humax 9700c oder auch 9800c die Nagravision-Verschlüsselung bereits integriert haben.

Meine Fragen nun:
1. Heißt das, das ich die beiden o.a. Rekorder ohne Weiteres mit meiner UM03-Karte verwenden kann (einfach Karte in den Rekorder schieben)?
2. Ich habe gelesen, das Unitymedia ggf auf den CI-Plus Standard umstellt. Würde dann der Receiver unnutzbar?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und wünsche bis dahin ein schönes Wochenende.

Holger
ffmflyer
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.04.2008, 12:20

Re: Humax 9700c / 9800c

Beitragvon Moses » 12.04.2008, 13:00

Nagravision ist leider nicht gleich Nagravision... da gibt es mindestens 3 verschiedene Versionen. Die Version, die UM auf der UM01 (auch UM03 genannt) Karte nutzt, ist zu keiner anderen Version kompatible und läuft nur in Recievern, wo explizit drauf steht, dass sie für UM gemacht sind. Da gibt es leider direkt keine Festplatten Reciever. Von Humax ist das nur der UM-Fox Pro (oder so ähnlich).

Wenn du einen Festplatten Rekorder nutzen willst, dann geht das im Moment auf zwei Wegen:
1. Mit CI Modul Alphacrypt Classic => Vorteil: kein Karten tausch bei UM nötig, Nachteil: wenn UM wirklich demnächst ausschließlich CI Plus erlaubt ist die ganze Hardware für dich nutzlos...
2. Mit I02 (auch UM02 genannt) Karte von UM. Nachteil: Kartentausch, die neue Karte kostet 5€ und kann nicht als "inklusiv Leistung" gebucht werden, also z.B. auf die 16,90€ würden die 5€ einfach oben drauf kommen und du hättest eine zusätzliche Karge. Ähnliches gilt für 3Play. Vorteil: Die Karte würde auch im Humax einfach so laufen und in vielen anderen... eigentlich allen in denen auch Premiere läuft und zusätzlich auch in CI Modulen womit weiterhin alle Reciever mit CI Schacht offen stehen...

Meine Einschätzung ist allerdings immer noch, dass die UM02 Karten abgeschafft werden, bevor man an dem Alphacrypt Classic irgendwas ändert.... die UM02 Karten sind nämlich die Karten, die "gehackt" sind, und wegen denen Premiere sein System wechselt. Die UM01 Karten gelten allgemein als ungeknackt, ist auch durchaus möglich, da das System eben recht unbekannt ist. Ich vermute bzw. hoffe, dass das CI Plus System und ein eigenes CI Plus Modul erstmal neben den alten CI Modulen eingeführt wird (was ja offiziell nicht unterstützt wird).
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Humax 9700c / 9800c

Beitragvon ffmflyer » 13.04.2008, 12:13

Vielen Dank für die Info. Da heißt es wohl doch leider erst einmal abwarten.
ffmflyer
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.04.2008, 12:20

Re: Humax 9700c / 9800c

Beitragvon Dinniz » 13.04.2008, 14:58

Soweit ich weiss gibt es immernoch keine UM02 Karten ..

Derzeit gibt es:

I01
I02
I03 = UM1

Die Nagra-Nummer ist irrelevant und keine Kartenbezeichnung
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste