- Anzeige -

HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon tax1995 » 25.07.2015, 07:04

Hallo,

ich habe die Geräte wie folgt verbunden:

Koaxialkabel von Antennendose zum HDReceiver Eingang - Scart Anschluss Receiver an Videorecorder Scart Eingang - Videorecorder Scart Ausgang an HDTV Scart - HD Receiver HDMI an HDTV HDMI (mit HDMI angeschlossen, da der Receiver im Gegensatz zum TT-micro C274 nur ein Scart Anschluss hat).

Nun zu meinem Problem:

Wenn ich nun eine Aufnahme vom VHS Videorecorder abspielen wollte um zu sehen, ob er durch die vorgenommene Verbindung Programme vom Receiver aufgenommen hat, wird jedoch kein Bild vom VHS Recorder am TV angezeigt, sondern es bleibt das TV Bild zu sehen.

Ich wäre dankbar, wenn jemand wüsste welchen Verbindungsfehler ich vorgenommen habe.

Gruß

Jürgen
tax1995
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.07.2015, 06:47

Re: HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon kalle62 » 25.07.2015, 09:20

hallo

Welches Bild hast du wenn du auf den Scart Eingang am TV schaltest,das Live Bild vom TV?
Oder das Bild bsw die Sender des Videorecorder ? und bekommt der Videorecorder auch ein Antennensignal.?

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon tax1995 » 25.07.2015, 16:20

Hallo,

meine Verkabelungen sind wie folgt:

Antennendose - Koaxilakabel - Receiver Ant in

Receiver Ant out - Koaxialkabel - Videorecorder RF in

Videorecorder - Koaxialkabel - TV Ant

Receiver Scart Anschluss TV - Scartkabel - Videorecorder Scart AV 1 (Receiver hat nur ein Scartanschluss)

Receiver HDMI - HDMI Kabel - TV HDMI

Ergebnis:
Ich sehe nur das Fernsehbild oder das Bild welches vom Receiver gesendet wird, wenn ich die Quelle am Fernseher von TV auf HDMI 1 umschalte. Wenn ich jedoch das Video laufen lasse schaltet der Fernseher (Samsung) nicht auf Video um, so dass weiterhin das Fernsehbild zu sehen ist. Ich kann daher auch nicht überprüfen, ob der Videorecorder bei der vorgenommenen Verkabelung überhaupt aufnehmen würde.

Gruß

Jürgen
tax1995
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.07.2015, 06:47

Re: HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon kalle62 » 25.07.2015, 16:53

hallo

Ich kenne das so das am Video ein Sender eingestellt sein muss,als kein AV oder AV1/2 in Display.
Und wenn du Video schauen wills,muss du auf den Scarteingang am TV gehen bsw umschalten.
Das heißt vermutlich AV1--2 oder richtig Scart.

Der Video gibt ja nicht das Bild zurück über den HD Receiver per HDMI AUS.
Aber das müsste eigendlich Logisch sein,da der HD Receiver ja kein Scart Eingang hat.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon tax1995 » 25.07.2015, 17:22

Hallo Kalle,

bei meinem alten Röhrenfernseher war das so, dass man auf AV schalten musste, um Video zu sehen. Beim neuen Samsung HDTV erkannte er das automatisch und es ist kein Programmplatz 0 oder AV anzuwählen. Bisher funktionierte die Verkabelung auch als der tt-micro C274 mit zwei Scartausgängen (TV und Video) dazwischengeschaltet war. Da der nun kaputt ist, habe ich den Unitymedia HD Receiver dazwischengeschaltet, der nur einen Scartanschluss (TV) und einen HDMI-Anschluss hat. Aber nun funktioniert es nicht mehr mit dem Video.

Gruß

Jürgen
tax1995
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.07.2015, 06:47

Re: HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon kalle62 » 25.07.2015, 17:47

hallo

Du hast doch verschiedene HDMI Eingänge am TV oder ?,und ja auch Scart und vermutlich auch Cinch (gelb-rot-weis).
Und so wie du zbs auf HDMI 1 oder 2 schalten,so musste du für ein Bild vom Video halt auf Scart Eingang gehen.
Und am Video muss zbs ARD oder ZDF bsw ein Sender eingestellt sein.

Schau mal auf deiner FB nach Source und du hast die Aus und Eingänge Scart am Video nicht verwechselt.?

gruss kalle

DU musst doch ein Bild vom Video habe,oder wie hast du den Aufnahmetimer gesetzt.
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon tax1995 » 26.07.2015, 08:23

Hallo Kalle,

ich hatte zu Testzwecken auf Sofortaufnahme gedrückt und somit kein Bild des Aufnahmetimers benötigt. Ich hatte mit der FB alle angezeigten Source angewählt, aber es erschien trotzdem kein Bild. Die Anschlüsse glaube ich nicht verwechselt zu haben, da ich nur den bisherigen Receiver tt-micro C274 gegen den Unitymedia HDMI-Receiver ausgetauscht habe und versucht habe nur diese offene Kabelverbindung wiederherzustellen.

Ich habe nun noch folgende Vermutung:

Der tt-micro hatte zwei Scartanschlüsse mit der Bezeichnung "TV out" und "VCR". Über VCR war der Videorecorder verbunden. Der neue HDMI-Receiver hat wie gesagt nur einen Scartanschluss mit der Bezeichnung "TV". In der Bedienungsanleitung steht "zum verbinden mit einem TV-Gerät". Da nur ein Scart vorhanden ist, habe ich den Videorecorder an diesen Anschluss gehängt, obwohl ja TV dran steht. Vielleicht geht es deshalb nicht. Da würde jedoch bedeuten, dass an den HDMI-Receiver kein externer Videorecorder angeschlossen werden könnte, da er nur folgende Anschlüsse lt. Bedienungsanleitung hat:

Antenneneingang
Antennenausgang
HDMI Anschluss (zum Verbinden des HD REceivers mit dem TV-Gerät)
Scart-Anschluss (zum Anschließen eines TV-Geräts via Scart-Kabel)
S/PDIF-Ausgang (zum Anschließen digitaler Audiosysteme)
Cinch Anschluss (zum Anschließen externer Audiogeräte z.B. Stereoanlage)

Gruß

Jürgen
tax1995
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.07.2015, 06:47

Re: HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon kalle62 » 26.07.2015, 11:06

hallo

Der HD Receiver hat ein Scartausgang für den TV und wenn du diesen anstatt in den TV in VCR des Video steckst.Läuft das Bild über den Video,und dieses Bild/Programm Siehst du in der Regel unter AV1 oder AV2 im Video.Ich kenne das so das man mit der Programmtaste des Video drauf schalten kann,etweder nach oben 3-2-1-AV oder halt am Ende.So das du das Bild des UM Receiver am TV auf Scart Sehen kannst..

Aber du hast doch überhaupt kein Bild des Video am Scart Eingang des TV,das Verstehe ich doch Richtig oder.
Du musst doch ganz normal die Analoge Sender bsw Videoaufnahmen am TV Sehen können.

Es könnte sein das der UM Receiver nicht gleichzeitig das HDMI und Scart ausgeben kann,habe solche Satreceiver hier die das auch nicht können(andere können es).

Aber trotz dem brauchst du das Videosignal/Bild am TV,und wenn du nicht den Scarteingang am TV findest.
Dann Schau mal in die BA des TV,unter Anschlüssen bsw Eingängen HDMI/SCART.

gruss kalle

schalte den UM Receiver mal aus,und suche nur das Bild des Video,spiele zbs einfach eine Aufnahme ab.(PLAY).

Und noch mal du kannst am HDMI Eingang des UM Receiver kein Bild vom Video Sehen,das geht natürlich nicht.Da der UM Receiver kein Scarteingang hatte.
Es müsste aber anders rum gehen BILD des UM Receiver über Scart am Scarteingang des TV bsw Video.

Was ist das für ein Video und TV.
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon tax1995 » 26.07.2015, 17:35

Hallo,

der Videorecorder ist ein Panasonic NV-HD600,

der Fernseher ist ein Samsung UE ES7090.

Beim Fernseher war ein Scart -Zwischenstecker dabei, da der Fernseher keinen direkten Scartanschluss mehr hat.

Wie gesagt, der alte tt-micro Receiver hatte einen Scart-Eingang (Kabel kam vom Videorecorder) und einen Scart-Ausgang (Kabel führte zum TV).

Der UM-Receiver hat nur einen Scart-Ausgang (TV).

a.) Schließe ich daran das Kabel an, das per Scart-Zwischenstecker zum TV führt ergibt sich bei eingeschaltetem Receiver folgendes:

Per FB Sourche am TV angewählt: TV = Bild direkt vom TV ; HMDI1/DVI = Bild welches vom Receiver kommt; Ext. = Bild vom Receiver aber in schlechterer Qualität. Ein Bild vom Videorecorder (abgespielte Kassette) wird nicht angezeigt.

b.) Schließe ich an den Scartausgang TV des Receivers das Scartkabel an welches vom Videorecorder kommt, so sehe ich bei eingeschaltetem Receiver nur bei Source TV das direkte TV-Bild. Bei den anderen beiden Quellen bleibt der Bildschirm schwarz. Ein Bild vom Videorecorder (abgespielte Kassette) wird nicht angezeigt.

Sowohl bei Anschluss nach a.) als auch nach b.) bleibt im Gegensatz zum tt-micro Receiver immer ein Scartkabel nicht angeschlossen.

Gruß

Jürgen
tax1995
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.07.2015, 06:47

Re: HDTV+HD receiver+ VHS Videorecorder verbinden

Beitragvon Duck01 » 26.07.2015, 18:04

Voll verwirrend hier :brüll:

Warum schließt du das Scart Kabel nicht einfach vom Video direkt am TV an.
Wer später bremst ist länger schnell
Duck01
ehemaliger User
 
Beiträge: 250
Registriert: 28.01.2012, 15:22

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste