- Anzeige -

Echostar Festplatte gelöscht.

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon klaus.urbanowski1 » 19.07.2015, 13:14

Bei meinem Echostar-Recorder wurde heute Nacht irgendwie die komplette Festplatte gelöscht. Niemand hatte Zugriff auf das Gerät.
klaus.urbanowski1
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.04.2015, 05:41

Re: Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon Sandra » 27.07.2015, 11:53

Hallo klaus.urbanowski1,

das ist aber merkwürdig... :kratz: Ohne Formatierung der Festplatte bzw. einem Fehler in der Hardware (dann erscheint meistens sowas wie "HDD Error" im Dislay), dürfte die Festplatte nicht einfach gelöscht sein. Wenn wir ein nächtliches Update machen, dann wird 100% nichts gelöscht. Ein versehentliches Löschen am Gerät selbst vor Ort kannst Du definitiv ausschließen? Ist das vorher schonmal passiert bzw. kam es ansonsten schonmal zu Fehlermeldungen? Wenn ja, würde ich persönlich zu einem Austausch des Gerätes raten, damit das nicht nochmal vorkommt.

Viele Grüße
Sandra
Sandra
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 17:45

Re: Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon klaus.urbanowski1 » 27.07.2015, 20:28

Hallo Sandra,nach Rücksprache mit der Hotline bleibt das Gerät erst mal stehen.Viel wichtiger wäre es, ihr kriegt die Sache mit der Menüauswahl endlich in den Griff.Da nutzt auch kein neues Gerät.
klaus.urbanowski1
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.04.2015, 05:41

Re: Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon Sandra » 28.07.2015, 10:19

Hi klaus.urbanowski1,

ja, der Fehler wird mit dem nächsten Software- Update behoben. Ich selbst habe den Recorder auch und muss ca. 1-2x im Monat den Stecker ziehen, damit es wieder funktioniert. ;)

Viele Grüße
Sandra
Sandra
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 17:45

Re: Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon klaus.urbanowski1 » 28.07.2015, 12:10

Hi Sandra,ist denn schon der nächste Update Termin bekannt?Mittlerweile schleppt sich die Sache ja seit Monaten hin.Kein Ruhmesblatt für UM.
klaus.urbanowski1
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.04.2015, 05:41

Re: Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon Sandra » 28.07.2015, 13:50

Hi zurück,

mir ist leider noch nichts zu einem konkreten Termin bekannt. :traurig:

LG
Sandra
Sandra
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 17:45

Re: Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon Blaues Fell » 31.07.2015, 02:51

klaus.urbanowski1 hat geschrieben:Hi Sandra,ist denn schon der nächste Update Termin bekannt?Mittlerweile schleppt sich die Sache ja seit Monaten hin.Kein Ruhmesblatt für UM.

Hey, Klaus!

Die Softwareentwicklung des Echostar HD Recorders obliegt leider nicht Unitymedia selbst, sondern dem Hersteller des Gerätes. Unglücklicherweise für den Endkunden hat Unitymedia selbst keine vertraglichen Hebel, um eine Entwicklung in der IT-Abteilung des Herstellers anzutreiben, sondern muss ebenso auf die Genügsamkeit des Lieferanten warten, so hoch die Priorität von UM auch vorgegeben wird. :(
Du kannst natürlich versuchen über eine schriftliche Beschwerde bei der Firma http://www.echostar.com/ etwas Derartiges anzustoßen, allerdings fürchte ich, dass auch dir nach wenigen Sekunden auf der Webseite die Größe und Bedeutung des Herstellers klar wird und warum selbst eine Firma wie Unitymedia derart zwergmäßig im Vergleich daherkommt und keine Ansprüche stellen kann.

Ich rate dir als Ausweichplan ein Upgrade auf ein aktuelles Paket, bei dem du den Horizon HD Recorder erhälst. Ein deutlich mächtigeres Gerät als der Echostar HD Recorder, das im neuen Vertragskorsett mehr Inhalte, Komfort und Funktionen bietet und bei dem Unitymedia in Sachen Softwareentwicklung etwas mehr Einfluss hat. Man stelle sich zum Beispiel vor: Die Favoritenliste gab es zu Einführung der Horizon noch gar nicht, die wurde von Samsung allein wegen Unitymedia hinzugefügt! Außerhalb von Deutschland interessiert der Favoritenmodus nämlich keine Sau. ;)


Gruß,
Fell
Benutzeravatar
Blaues Fell
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 31.07.2015, 01:16

Re: Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon Bernie72 » 31.07.2015, 12:50

Blaues Fell hat geschrieben:Ich rate dir als Ausweichplan ein Upgrade auf ein aktuelles Paket, bei dem du den Horizon HD Recorder erhälst. Ein deutlich mächtigeres Gerät als der Echostar HD Recorder, das im neuen Vertragskorsett mehr Inhalte, Komfort und Funktionen bietet und bei dem Unitymedia in Sachen Softwareentwicklung etwas mehr Einfluss hat. Man stelle sich zum Beispiel vor: Die Favoritenliste gab es zu Einführung der Horizon noch gar nicht, die wurde von Samsung allein wegen Unitymedia hinzugefügt! Außerhalb von Deutschland interessiert der Favoritenmodus nämlich keine Sau. ;)


Ich hoffe nur, das ist Ironie!
Ansonsten müsste ich jetzt nämlich ko....

Sorry...

Bernie
3Play 100 mit Telefon-Komfort/Fritz!Box 6490
Technisat DigiCorder ISIO C mit
- Alphacrypt-Classic mit Sky Welt/BuLi/Sport/HD
- UM HD-Modul mit HD Option
(Horizon-Recorder steht im Keller)
Bernie72
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 20.12.2009, 19:08

Re: Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon Joe_M. » 31.07.2015, 12:58

Ja, die Horizon-Box ist das modernere Gerät, daran besteht kein Zweifel, nur ist das Ding (immer noch) so verbugt, dass der Echostart im direkten Vergleich deutlich besser abschneidet.
Bild
Joe_M.
Kabelexperte
 
Beiträge: 194
Registriert: 02.06.2015, 14:23

Re: Echostar Festplatte gelöscht.

Beitragvon klaus.urbanowski1 » 31.07.2015, 18:56

Da kann ich Bernie72 nur beipflichten.Für mich steht fest,dass Unitymedia wissentlich an seine Kunden defekte Geräte ausgibt.Das ist für mich unseriös.Mir dann noch ein bedeutend teueres Paket aufzuschwatzen nur um den auch nicht gerade einwandfreien Horizon Receiver zu bekommen ist eine Frechheit.
klaus.urbanowski1
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.04.2015, 05:41

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste