- Anzeige -

Ci Modul/Smartcard/ Hilfe ich steig nicht durch

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Ci Modul/Smartcard/ Hilfe ich steig nicht durch

Beitragvon Maz » 03.07.2015, 12:53

Hallo liebe Forengemeinde

Ich will mich von der weißen Festplattenrecorder/Reciever Box trennen und hab außerdem einen neuen Fernseher (Panasonic TX 42ASW754).
Ich bin Unitymedia Kunde, habe dieses 3 Play mit allen möglichen von Unitymedia Sendern (außer Sky) und alles in HD.
Meine Fragen:

1.: Was für ein CI Modul benötige ich und wo bekomme ich das am günstigsten her?
2.: Kann ich das kaufen und einmalig bezahlen oder kostet mich das jeden Monat extra?
3. Um Sendungen dann aufzuzeichnen benötige ich eine Festplatte; wie groß muss diese sein, damit ich wie beim Receiver ca. 2 Std. auf Pause drücken kann? Ich will mir keine Sammlung an Filmen aufnehmen, 10 Spielfilme sollten aber schon gespeichert werden können.

Sorry wenn die Fragen schon oft gestellt wurden, ich steige bei den ganzen Fachbegriffen einfach nicht durch
Maz
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.07.2015, 12:44

Re: Ci Modul/Smartcard/ Hilfe ich steig nicht durch

Beitragvon domserv » 03.07.2015, 14:21

Maz hat geschrieben:Hallo liebe Forengemeinde

Ich will mich von der weißen Festplattenrecorder/Reciever Box trennen und hab außerdem einen neuen Fernseher (Panasonic TX 42ASW754).
Ich bin Unitymedia Kunde, habe dieses 3 Play mit allen möglichen von Unitymedia Sendern (außer Sky) und alles in HD.
Meine Fragen:

1.: Was für ein CI Modul benötige ich und wo bekomme ich das am günstigsten her?
2.: Kann ich das kaufen und einmalig bezahlen oder kostet mich das jeden Monat extra?
3. Um Sendungen dann aufzuzeichnen benötige ich eine Festplatte; wie groß muss diese sein, damit ich wie beim Receiver ca. 2 Std. auf Pause drücken kann? Ich will mir keine Sammlung an Filmen aufnehmen, 10 Spielfilme sollten aber schon gespeichert werden können.

Sorry wenn die Fragen schon oft gestellt wurden, ich steige bei den ganzen Fachbegriffen einfach nicht durch


Wenn du weiterhin alles in HD sehen willst, dann wirst du das CI Modul = HD Modul von UM brauchen. Das kann man für 2,99 € mieten (+ 49,99 € Aktivierungsgebühr) oder für 79 € kaufen (keine Aktivierungsgebühr). Der TV hat ja einen Twin HD Triple Tuner, damit bist du bestens ausgerüstet. Eine 500 MB Platte sollte ausreichen für deine Bedürfnisse, aber eine 1000 MB Platte kostet ja auch nicht mehr viel. Zu beachten ist noch, dass in der Regel diese Platten dann nur an diesem TV funktionieren, du kannst die aufgenommenen Sendungen nicht auf dem PC speichern. Aber wenn ich das richtig interpretiere, dann ist das auch nicht dein Bedürfnis.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Ci Modul/Smartcard/ Hilfe ich steig nicht durch

Beitragvon domserv » 03.07.2015, 14:23

Nochwas, ob das Timeshift funktioniert, also bei laufender Sendung auf pause drücken weiß ich nicht, eventuell muss man die Aufnahme vorher planen :kratz:
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Ci Modul/Smartcard/ Hilfe ich steig nicht durch

Beitragvon dribs » 03.07.2015, 21:06

domserv hat geschrieben:Nochwas, ob das Timeshift funktioniert, also bei laufender Sendung auf pause drücken weiß ich nicht, eventuell muss man die Aufnahme vorher planen :kratz:

Nö, funktioniert bei dem Gerät. Voraussetzung: die dauerhafte Aufnahme ist im Menü eingestellt und ... der Sender lässt es zu!
dribs
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 27.04.2010, 19:30

Re: Ci Modul/Smartcard/ Hilfe ich steig nicht durch

Beitragvon ratcliffe » 04.07.2015, 13:30

Für 2 Stunden Timeshift würden im Prinzip ca. 10 GB locker reichen.
Die Festplattenpreise sind zwar im Keller, aber alternativ kannst Du dann auch eine SSD nehmen.
Von einen USB Stick würde ich übrigens abraten, auch 3.0, die Transferrate reicht zwar aber anscheinend verhaspeln sich viele Controller, wenn sie bei Timeshift gleichzeitig lesen und schreiben müssen.
Dann gibt es Aussetzer und Abbrüche, ich habe es ausprobiert.
Ich habe eine 128 GB SSD im Einsatz. Geringer Stromverbrauch, keine Geräusche/Vibrationen.
Bei mir funktioniert Timeshift übrigens immer und mit allen Sendern, auch RTL HD und Co, incl. Vorspulen bei Werbung.
Habe einen Receiver mit UM HD Modul.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Ci Modul/Smartcard/ Hilfe ich steig nicht durch

Beitragvon Stefan1869 » 28.07.2015, 12:29

du mußt noch beachten das bei Benutzung der UM CI+ Moduls z.B. kein Timeshift und gleichzeitiges (paralleles) schauen im HD Bereich funktioniert, da das HD Modul keine Dualentschlüsselung unterstützt. Falls dein Reveiver/ Fernseher das kann und du vor hast die kostenpflichtige HD Option zu buchen lass es lieber sein. Mir wurde diese Info trotz Nachfrage vom freundlichen UM Team leider vorenthalten :wut: Du kannst natürlich eine Sendung im SD Bereich aufzeichnen und gleichzeitig eine Sendung im HD Bereich schauen (und umgekehrt).

Viele Grüße
Stefan
Stefan1869
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.07.2015, 12:10


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste