- Anzeige -

HD Recorder von 2012 / muss der zurück?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD Recorder von 2012 / muss der zurück?

Beitragvon MadMax » 03.02.2015, 14:24

Hallo,

bin zahlender Kunde für einen HD-Recorder von 2012 (Modell in weiß). Überlege die Option zu kündigen und hoffe, das Gerät trotzdem behalten zu können - ich weiß, ein hoher Anspruch. Frage: Will UM solche Altgeräte lange nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit noch zurück? Dürfte für UM doch nur Elektroschrott sein.

Danke und Gruß

Max
MadMax
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.04.2011, 09:43

Re: HD Recorder von 2012 / muss der zurück?

Beitragvon disco68 » 03.02.2015, 14:41

Hallo,
ich musste meinen weißen HD-Rekorder und alle Smartcards zurücksenden.
LG
disco68
Kabelexperte
 
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: HD Recorder von 2012 / muss der zurück?

Beitragvon Wasserbanane » 03.02.2015, 15:03

Da sind die hart. Die wollen alles zurück und wenn man das Gerät behalten will oder es verlegt hat, muss man den Neupreis zahlen. Auf der UM-Seite gibts die Preislisten. Gerade blöd auf dem Handy.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste