- Anzeige -

Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Beitragvon dpum » 29.01.2015, 18:44

Hallo,
Sonntag hat mein HD-Recorder (der alte, weiße) den Löffel abgegeben. Nun habe ich heute nach mega Streit mit GLS (wie man diesen Verein als Partner nehmen kann, ist mir unbegreiflich) einen Austausch-Recorder erhalten.
Er war neu verpackt, Folie auf dem Display, Fernbedienung neu, usw.. Nun schalte ich das Gerät an, konfiguriere es und sehe unter den Einstellungen, dass nur noch 85GB frei sind.. :kratz: :kratz: :kratz:
Also schaue ich mal unter "Meine Aufnahmen" nach und sehe dort 36(!) Filme. Alle zwischen 2012-2013 aufgenommen. :confused: :confused:

Ist das normal? Muss ich das hinnehmen?
dpum
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.07.2014, 12:02

Re: Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Beitragvon kalle62 » 29.01.2015, 19:01

hallo

Mach doch ein Bild von den Aufnahmen als Beweis,und formatiere die FP und Teste den HD Recorder.
Ob alles geht und funktioniert,und die FP ist vermutlich 320gb Groß wenn es 36 HD Aufnahmen sind.



gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Beitragvon dpum » 29.01.2015, 22:49

ne, sind 500gb, aber ist das üblich???? Hat das zufällig einer ebenfalls erlebt?

das Ding läuft normal und nochmal mache ich den GLS-Schrott nicht mit...
dpum
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.07.2014, 12:02

Re: Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Beitragvon Dinniz » 30.01.2015, 00:47

Scheint ein über arbeitet Gerät zu sein bei dem die Formatierung nicht durchgeführt wurde.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Beitragvon Wasserbanane » 30.01.2015, 07:49

Neudeutsch heisst das ja refurbish. Also wiederaufbereitet. Neue Geräte werden auch gar nicht mehr produziert (soweit ich weiss), weil das Ding ja nicht mehr angeboten wird. Das Lager scheint dann wohl schon leer zu sein. Wundert mich, dass die an der Hotline nicht gleich ein "Upgrade" auf die Horizon angeboten haben. Machen die doch sonst gerne.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Beitragvon dpum » 30.01.2015, 18:03

die hotline hätte mit horizon anfangen können, aber bin zu zufrieden mit meiner jetzigen konfiguration (=> never touch a running system).. dann wäre mein cisco-modem weg und und und.. nenene..

naja.. das ding läuft aber 1a.. finde ich aber peinlich.. Es war zwar nur Tatort, ein paar Blockbuster und Co drauf, aber hätte ja auch anders sein können..

Danke!
dpum
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.07.2014, 12:02

Re: Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Beitragvon kalle62 » 30.01.2015, 18:39

hallo

Mal kurz OT.
Hast du mal über ein 1 TB FP nach gedacht,bei mir läuft eine schon bestimmt 2 Jahre oder länger im HD Recorder.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Beitragvon dpum » 03.02.2015, 11:18

So, nun das "Ende vom Lied" nach einer Beschwerde per Mail:

UM entschuldigt sich, schicken mir einen neuen Recorder (dieser per DHL - Sehr gut!), was zwar nett ist, aber nun darf ich wieder die ganze Verkabelung lösen, den neuen Recorder anschließen und muss alles einrichten, wozu ich eigentlich kein Bock habe.. Naja, hier hätte man mich ja einfach fragen können, ob ich mit einem erneuten Austausch einverstanden wäre, aber das Ding wurde nun einfach losgeschickt. Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht. :hirnbump: Aber es gibt schlimmeres und damit kann ich leben.
Dazu kriege ich 2 Monate kostenlos das Highlight-Paket. Brauch ich nicht, aber finde ich ne super Geste. :super:

@Kalle: bislang kam ich mit den 320GB gut hin. 500GB sind natürlich "besser". Aber eigentlich nutz ich das Ding nur zum Aufnehmen um es dann innerhalb der nächsten 14 Tage zu gucken und danach wird gelöscht.. Zeitversetztes Fernsehen trifft es bei mir eher :brüll:
Zudem ist dann die Frage, ob sie das Gerät dann noch bei einem Defekt tauschen..
dpum
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.07.2014, 12:02

Re: Neuer (austausch-)Recorder mit voller Festplatte

Beitragvon kalle62 » 03.02.2015, 11:27

hallo

War ja nur als Hinweis gedacht und wenn mein HD Recorder defekt wäre.
Würde ich natürlich wieder die 320gb FP einbauen,ich hoffe für dich das du wieder eine Box mit 500gb FP bekommst.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste