- Anzeige -

[s] Techn. Lösung für Entertainment daheim

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

[s] Techn. Lösung für Entertainment daheim

Beitragvon owntYAde » 12.12.2014, 12:44

Hallo Leute,

habe mich hier ein wenig durchgelesen und bin weiterhin verunsichert, wie ich vorgehen muss um das Home-Entertainment ordentlich aufzuziehen.

Zur Problematik:
Bis dato steht im Wohnzimmer eine Röhre von Löwe + UM TV-Receiver. Über das analoge (!) Signal schauen meine Eltern dort Sendungen und nehmen mit Hilfe des EPG's Programme auf eine interne HDD des Löwe's TV-Geräts auf.
Bei mir oben, Samsung 46UE... (kA) steht ein weiterer UM TV-Receiver, dieser ist aber nicht von belang.
Das Löwe TV-Gerät soll nun ausgetauscht werden, durch einen Flachbildschirm-TV ohne dass wir dieses HORIZON-Gerät von UM bestellen.

Meine Vorstellung stellte sich wie folgt vor:

1) Löwe weg -> ein flaches TV-Gerät mit Twin-/Triple Tuner dort hin.
2) HD Zusatzoption von UM bestellen
3) CI+ Modul bestellen -> Karte rein und dann in das TV Gerät.

Nun kommen wir zur interessanteren Frage, ist es dann möglich, via EPG die Programme auf eine an den TV angeschlossene externe HDD aufzuzeichnen?
Macht mir UM da einen Strich durch die Rechnung? Falls ja, wie kann ich das lösen ohne dieses HORIZON-Paket anzulegen?

Ps.: Ich weiss dass der Horizon 4 Programme aufnehmen kann, 500gb intern hat usw. Prinzipiell ist dies einfach nicht gewünscht.


Ich bedanke mich für jegliche Hilfestellung bereits im Voraus,

viele Grüße,
owntYAde
owntYAde
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.12.2014, 12:29

Re: [s] Techn. Lösung für Entertainment daheim

Beitragvon Radiot » 13.12.2014, 03:31

owntYAde hat geschrieben:Meine Vorstellung stellte sich wie folgt vor:

1) Löwe weg -> ein flaches TV-Gerät mit Twin-/Triple Tuner dort hin.
2) HD Zusatzoption von UM bestellen
3) CI+ Modul bestellen -> Karte rein und dann in das TV Gerät.

Nun kommen wir zur interessanteren Frage, ist es dann möglich, via EPG die Programme auf eine an den TV angeschlossene externe HDD aufzuzeichnen?


Dein Plan geht so nicht auf, der TV hat nur einen Tuner und kann nicht gleichzeitig was anderes aufnehmen.

Twin und Triple Tuner sind heutzutage Tuner die DVB-C und T, oder aber DVB-C -S -T integriert haben.

Ausnahmen sind hochwertige Geräte von Metz oder Loewe, Technisat... Diese haben teils Doppeltuner, aber das CI kann nur ein Programm entschlüsseln.

Horizon wäre für den geforderten Anspruch nicht ganz falsch, Fernbedienung der Horizon auf den TV programmieren und eine Fernbedienung für beide Geräte nutzen, Horizon kann auch versteckt werden, Fernbedienung braucht keine Sichtverbindung zur Box.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: [s] Techn. Lösung für Entertainment daheim

Beitragvon dribs » 13.12.2014, 09:26

Es heißt immer noch LOEWE!

Mit internem EPG auf ein externes Gerät aufzeichnen wird nicht funktionieren, auf eine USB-HDD dagegen schon.

Auch Panasonic und Sony bieten mittlerweile Geräte mit 2 Tunern, so dass man ein anderes Programm sehen kann wen parallel eine Aufnahme läuft! Bei verschlüsselten Programmen wird das aber so ohne weiteres nicht funktionieren, nicht zuletzt wegen der Aufnahmesperre bei den Sendern aus der RTL Gruppe.

Prinzipiell kann ein Loewe mit 2 CI-Schächten auch 2 Module verwalten. Jedes Modul kann einem bestimmten Programm 'zugewiesen' werden. Bei einem Sky und einem UM Modul funktioniert das sogar recht gut. Bei 2 UM Modulen wird das in der Praxis schwieriger.
dribs
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 27.04.2010, 19:30

Re: [s] Techn. Lösung für Entertainment daheim

Beitragvon owntYAde » 15.12.2014, 11:51

Okay,

zunächst vielen Dank für die Antworten.

Weiterhin bleibt bei mir die Frage bestehen, was laut den "Profis" hier, eine ordentlichen Lösung wäre für das Problem.
Bis dato lese ich bloss heraus, dass die Horizon-Hardware das optimale System sei?

Lg,
owntYAde
owntYAde
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 12.12.2014, 12:29


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste