- Anzeige -

PROBLEME MIT FERNBEDIENUNG RECEIVER HUMAX

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

PROBLEME MIT FERNBEDIENUNG RECEIVER HUMAX

Beitragvon Theresa57 » 15.10.2014, 18:45

Hallo liebe Teilnehmer und Technikfreaks,

ich bin bei KabelBW, und habe einen Humax Receiver.

Seit einiger Zeit schaltet sich dort die Fernbedienung nach einigen Stunden einfach in den Standby-Modus, und es erscheint die ok-Taste, die gedrückt werden muss, um dieses zu verhindern.

Da ich noch anderes nebenher mache, da ich viel stenographiere und damit beschäftigt bin, oder auch einmal in ein anderes Zimmer gehe, merke ich dieses oft gar nicht und ärgere mich immer wieder, dass ich dann einen flimmernden Bildschirm vor mir sehe, und alles wieder aufrufen muss.

KabelBW hat bereits die Fernbedienung ausgetauscht, auch den Receiver, dessen Fernbedienung nun nicht mehr mit LI-Batterien sondern herkömmlichen Batterien läuft, aber das Problem besteht weiter.

Da ich momentan kein Geld mehr habe kann ich nichts bezahlen. Ich selbst habe nichts an der Fernbedienung verändert, aber ich habe es leider bereits erlebt,dass es hier Verbindungsprobleme mit dem Telefon gab, die nicht meine Schuld sind, und mir ein Techniker gesandt wurde, den ich dann bezahlen musste obwohl dieser diesen Defekt nicht behoben hat und dieser noch weiter besteht. Dieses möchte ich nicht noch einmal erleben. Die Fa. Cableway sagt, ich müsse diese Frage mit Kabel BW abklären und KabelBW sagt, ich müsse dieses mit Cableway ausmachen. Keiner ist zuständig.

Ich habe den Technikertermin daher lieber wieder storniert, den KabelBW ausgemacht hatte. Diesen Betrug will ich nicht noch einmal erleben.

Somit frage ich hier einmal ob jemand dieses Problem kennt und mir da helfen kann und vielleicht weiss, was da passiert sein könnte, dass diese Fernbedienung sich immer wieder in den standbymodus schaltet, was sie seit 10 Jahren nicht getan hat.

Danke für einen Lösungsvorschlag von

Theresa.
Theresa57
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2014, 18:41

Re: PROBLEME MIT FERNBEDIENUNG RECEIVER HUMAX

Beitragvon SamyWN33 » 15.10.2014, 19:38

Hallo,

drücke Menü - Einstellungen - Benutzereinstellungen - Energiesparmodus

dann bei "zu Standby schalten nach" - auf "deaktivieren" bestätigen mit "OK"

der andere Reiter ist für den Deep Standby - das bedeutet.... wenn du deinen Receiver mit der Fernbedienung ausschaltest geht er nach Zeit "X" in den Deep Standby - bedeutet - ganz aus, so das die Uhr verschwindet.

Das ist kein Betrug und auch kein Defekt deiner Ferbedienung...sondern eine Option zum Energie sparen.

MfG

Samy
SamyWN33
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.08.2014, 16:17

Re: PROBLEME MIT FERNBEDIENUNG RECEIVER HUMAX

Beitragvon Theresa57 » 15.10.2014, 23:26

Hallo Samy,

Danke für Deine Antwort.

Leider aber funktioniert dieses nicht, denn unter den Benutzereinstellungen gibt es solchen Energiesparmodus nicht, nichts dergleichen, leider.

Der Betrug war sehr real, denn obwohl KabelBW den Defekt an dem Telefonanschluss NICHT behoben hat, musste ich - sogar per Inkassounternehmen, da ich mich gegen diesen ersichtlichen Betrug gewehrt hatte - viel Geld bezahlen. Manche Gespräche, die eigentlich wichtig wären, kommen leider nicht zustande, da andere mich oft nicht verstehen können, obwohl ich laut und deutlich spreche. Sie legen dann einfach auf, weil sie mich nicht verstehen. Das ist recht schädlich und peinlich.. Mein Telefon ist nagelneu, wurde auch von Gigaset überprüft und es wurde KEIN Schaden festgestellt, und der Händler, der es für mich einsandte, kannte diese Probleme von KabelBW und arbeitet daher nicht mehr für diese Firma, in der leider sehr viele Dinge eingerissen sind. Viel Geld, NULL Leistung, und der Schaden besteht weiter.

Auf diese Weise kann ich auch das automatische Wechseln in den Standbymodus NICHT abstellen, tut mir leid.

Das braucht eine andere Lösung, die mir bisher nicht geboten wurde und die ich nicht finden konnte.

Gruss von

Theresa. :hirnbump:
Theresa57
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2014, 18:41

Re: PROBLEME MIT FERNBEDIENUNG RECEIVER HUMAX

Beitragvon kalle62 » 16.10.2014, 09:37

hallo

Es gibt Receiver die Schalten nach einer Gewissen Zeit in Standby,wenn zbs 2 Stunden keine Taste der FB gedrückt wurde.
Das kann man aber auch Einstellen,meist sind 3 oder 4 Stunden eingestellt.
Stelle deine Frage doch mal im Humax Forum,mit der Genauen Bezeichnung deiner Box.
In diesem Forum geht es nur um Humax Receiver,und da würd einem Sehr Gut geholfen.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: PROBLEME MIT FERNBEDIENUNG RECEIVER HUMAX

Beitragvon Theresa57 » 16.10.2014, 10:16

Hallo liebe Kralle,

ja, an den Humax Technik Service hatte ich gestern auch noch eine email gesandt. Vielleicht können die mir helfen. Gelesen wurde die Nachricht, vielleicht gibt es noch eine Antwort, ich habe auch meine Telefonnummer angegeben, vielleicht ruft ja sogar jemand zurück.

Aber ich kann es dort im Forum auch noch einmal probieren.

Dieser Effekt tritt seit einiger Zeit ein, 10 Jahre lang war er nicht vorhanden und nun ganz plötzlich. Eingestellt oder verändert habe ich dort nichts. Das war seit einem Nachmittag vor ca. 6 Wochen einfach da, dieses Problem. Und ich bin hier nun wirklich total alleine im Haus, da kommt keiner sonst hin.

Wenn hier doch noch jemand einen Lösungsvorschlag hat, dann würde sich natürlich freuen

Theresa. :smile:
Theresa57
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2014, 18:41

Re: PROBLEME MIT FERNBEDIENUNG RECEIVER HUMAX

Beitragvon kalle62 » 16.10.2014, 11:11

hallo

Der Receiver ist/soll 10 Jahre Alt sein,also kein HD Receiver.?
Es gibt Humax Receiver die werden keine 2 Jahre Alt (Icord HD+) dann sind die Ersten Probleme da.
Beim Icord HD zbs in 99% der Fälle sind die Elkos hin,und es tretten alle möglichen Fehler auf.

Welcher Humax ist das den vil der Fox,und warum lässt du dir kein Neues Gerät von BW geben/Bestellen.

gruss kalle


PS die Hotline von Humax ist der Letzte Verein,meiner Meinung nach.
Die werden Schreiben vermutlich das die Kiste so Alt ist,oder bietten dir eine Kostenpflichtige Überprüfung an

Und Bedenke so ein Problem ist nicht einfach nach zustellen.
Vil Reagiert die Box auf ein Lichtquelle oder andere FB eines Gerät..
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: PROBLEME MIT FERNBEDIENUNG RECEIVER HUMAX

Beitragvon Theresa57 » 16.10.2014, 23:25

Hallo Kalle,

also, Du liegst wieder einmal total daneben, tut mir leid.

Du solltest Dir vielleicht andere Möglichkeiten suchen, um Frust abzubauen.

10 Jahre bin ich bei KabelBW, der Receiver ist 6 Jahre alt und ein HD Receiver.

Der KD von Humax hat mir sehr freundlich geantwortet, mir mitgeteilt, dass die Receiver von KabelBW mit einer Software von KabelBW laufen, und mir noch einen Deaktivierungshinweis gegeben, mir Glück gewünscht, dass sich der Defekt beheben lässt und mir eine angenehme Woche gewünscht. Nichts von Inkompetenz, nichts von kostenpflichtiger Zusendung, sondern Aufklärung und Hilfsbereitschaft.

Der Hinweis auf die Software von KabelBW auf den Receivern von Humax hat meinen Verdacht bestätigt, den ich bereits bei KabelBW vorgetragen hatte, aber davon wollte keiner etwas hören, sondern war felsenfest überzeugt, dass dieses an der Fernbedienung oder am Receiver liegt. Aber trotz neuer Fernbedienung und neuem Receiver besteht der Defekt weiter. Und mein Verdacht wurde durch Humax bestätigt, dass dieser Defekt vor etwa 6 Wochen nach einem der unzähligen Updates aufgetaucht ist, die immer wieder nur neue Verwirrung stiften, Masse statt Klasse, ohne dass jemals ein Update in den HERZEN derjenigen stattgefunden hätte, die einfach immer nur noch weiter auf eine Leiter heraufklettern, von der sie dann nicht mehr hinunterfinden auf den BODEN. Ich bin mir sehr sicher, dass dieses mit der Softwareveränderung vor einiger Zeit zu tun hatte. Aber ich wurde ja leider nicht gehört.

Lieber Kalle, ich wünsche Dir FRIEDEN in Deinem Herzen. Bleibe ausgewogen und gerecht und überlege Dir Deine Worte.

Gruss von

Theresa. :winken:
Theresa57
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.10.2014, 18:41

Re: PROBLEME MIT FERNBEDIENUNG RECEIVER HUMAX

Beitragvon kalle62 » 17.10.2014, 08:32

hallo

1 ist das meine Persönliche Erfahrung mit Humax,den ich habe selbst 2 Humax Receiver (icord HD und 9700C PDR):
Und ich Lese Täglich im Humax Forum und weis was zbs gerade mit dem Flagschiff EVO abgeht.

2 Schreibst du Selbst das hat die FB die Letzten 10 Jahre nicht gemacht.wenn die Box aber gar nicht so Alt ist.
Warum Schreibst du dann 10 Jahre,ist doch Blödsinn,also mal Schön den Ball Flach halten.

Wir sind Privat Leute und wollen nur versuchen zu Helfen,aber du konntest ja nicht mal die Genau Bezeichnung deiner Box nennen.

Viel Spass noch mit deinen Problem und mit Humax.

kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 5 Gäste