- Anzeige -

Welche Smartcard für das HD-Modul

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: AW: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon EarlyBird » 11.10.2014, 18:19

Dinniz hat geschrieben:Du kannst keine HD Produkte von UM auf einer UM02 als Nur-Smartcard-Vertrag buchen lassen.
Habs selbst probiert .. zumindest wurde mein Auftrag storniert.


Ich habe heute eine UM02 ohne Hardware bekommen. Anfang der Woche hatte ich übers Kundencenter nachgefragt, ich hätte noch ein Alphacrypt Classic und mir wäre klar, daß damit nicht alle HD-Sender damit entschlüsselt werden können.

Ich habe aber auch noch eine weitere UM02, die bekam ich aber mit dem CI+-Modul.
TeleColumbus mit UM-Signal
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 10:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon Heinz-Bochum » 19.10.2014, 13:14

Hallo zusammen,

lese dieses Thema mit besonderem Interesse, da ich plane mir einen neuen Fernseher zuzulegen. Habe mir das so vorgestellt, dass ich mit einem HD Modul und ext. Festplatte meinen "schönen" weißen HD Recorder ersetze.

Also Karte mit HD Option aus dem Recorder rau, rein ins HD Modul und alles läuft über den Fernseher. Alles wäre gut.

Wenn ich das hier lese geht das so nicht. Ich müsste bei UM ein HD Modul mit neuer Karte und HD Option buchen und den Recorder mit Karte und HD Option kündigen.

Kann mich jemand aufklären???

Danke und Grüße
Heinz aus Bochum
Heinz-Bochum
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.12.2010, 14:29

Re: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon Dinniz » 19.10.2014, 13:18

Die Smartcard kann im Grunde bleiben.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon kalle62 » 19.10.2014, 14:07

hallo

Ich habe den HD Recorder und das HD Modul,da kann ich beide SC UM2 umstecken wie ich Lustig bin,
Ich habe die HD Option mit Modul für den TV ,und die Allstar HD SC war vorher im HD Recorder.
Jetzt aber in einem Fremd Receiver.
So habe ich nicht immer den Recorder benutzen müssen,und konnte meist auch 2 Sender Aufnehmen.
Und ein 3 am TV Sehen.

Und das HD Modul mit der HD Option Kostet mich 7 Euro im Monat.

Jetzt müsste man nur Wissen,kann man das HD Modul ohne ein Paket (HD Option) Mieten oder Kaufen.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4330
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon Heinz-Bochum » 19.10.2014, 14:51

Hallo Kalle,

genau das ist meine Frage. Oder geht auch ein anderes HD Modul, z.B. Alpha Chrypt?

Grüße aus Bochum
Heinz-Bochum
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.12.2010, 14:29

Re: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon kalle62 » 19.10.2014, 15:30

hallo

Gehe doch mal in dein Kundenkonto,und versuche ein HD Modul ohne ein Paket zu Mieten/Kaufen.

Wenn du auf die HD Option (Privaten in HD) nicht verzischen willst,dann gibt es keine ander Möglichkeit meines Wissen nach.
Nur für die Sender vom Highlights oder Allstar HD das geht Glaube ich mit einem AC.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4330
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: AW: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon EarlyBird » 19.10.2014, 15:40

Also die HD-Sender der Privaten können nur mit UM-Hardware entschlüsselt werden. D.h., entweder den Receiver oder das HD-Modul mieten bzw. kaufen. Du kannst online auch nur das HD-Modul bestellen - dann nicht das Feld HD-Option markieren!
TeleColumbus mit UM-Signal
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 10:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon Heinz-Bochum » 20.10.2014, 17:45

seufz :kafffee:

Danke für die Info EarlyBird, genau das hatte ich mir gedacht...
Heinz-Bochum
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.12.2010, 14:29

Re: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon NRWler04 » 23.10.2014, 22:37

Und wie wäre es mit dem Unicam TWIN?
NRWler04
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 28.06.2010, 22:33

Re: AW: Welche Smartcard für das HD-Modul

Beitragvon EarlyBird » 23.10.2014, 23:24

Keine Ahnung, teste es.
TeleColumbus mit UM-Signal
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 10:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste