- Anzeige -

UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon EarlyBird » 16.08.2014, 14:30

Hallo,

ich habe aktuell noch eine I12 und das ALLSTARS-Paket. Ich werde meine dbox2 im Hobbyraum jetzt aber in Rente schicken. Damit ist der Weg frei um die HD-Option zubuchen zu können. Ich bekäme dann ja eine UM02 oder? Ich bin mir nur noch nicht im Klaren, ob ich mir das CI+-Modul oder den HD-Receiver zulegen soll - kaufen oder mieten? Ich tendiere zum Kauf des CI+-Moduls, da ich das dann rel. problemlos in andere CI+-taugliche Geräte stecken kann.

Gilt diese Liste eigentlich noch?
viewtopic.php?f=70&t=19937

Mittlerweile gibt es ja auch History HD, Pro 7 Maxx HD und Pro 7 Fun HD. Die würde ich auch ganz gerne auf gängelfreier Hardware sehen.
TeleColumbus mit UM-Signal
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 10:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon kalle62 » 16.08.2014, 18:35

hallo

Wo mit willst du das HD Modul benutzen.?

Ich kann dir nur Sagen ich benutze eine Trinity mit Allstar HD auf UM2 SC und die von dir genannten Sender laufen. :super:
Aber die HD Sender der Privaten gehen nicht,aber ich benutze auch kein Modul in der Box.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon EarlyBird » 17.08.2014, 14:17

@kalle62,

das CI+Modul käme primär in meinen Panasonic TX-L37ETW5 (37" TV) zum Einsatz. Einen neuen Fernseher für den Hobbyraum muß ich mir dieses Jahr noch auskucken. Da steht jetzt noch eine alte Röhre mit der dbox2. Das CI+-Modul ließe sich dann halt schnell zw. den beiden Fernsehern umstecken. Den UM HD-Receiver müßte ich immer (aufwändig ;)) abkabeln, ins andere Zimmer tragen und wieder neu verkabeln.

Die UM02 selbst würde ich aber meist in meiner Dreambox DM 8000 betreiben. Mit dem CI+-Modul würde ich die Dream wohl nur verwirren. :D

Zusammengefaßt: Die UM02 mit dem CI+-Modul ab und zu mal in einen der Fernseher. Ansonsten würde sie in der Dreambox stecken. Die Privaten in HD sind mir völlig egal; ich schaue sie nicht mal in SD. Schade nur, daß RTL Crime HD und RTL Nitro HD wohl auch nur mit der UM Gängelhardware laufen. :motz:
TeleColumbus mit UM-Signal
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 10:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon kalle62 » 17.08.2014, 19:25

hallo

OK da wäre doch die Frage auch schon Geklärt,da wirst du dir wohl das HD Modul holen.
Nur ob du es dir Kaufst oder Mietest kann dir doch keiner Abnehmen,ausser wenn du es Kaufst und später nicht mehr brauchst.Kannst du es Verkaufen aber es läuft nur mit UM SC.

Ich habe das HD Modul zbs nur Gemietet mit der Privaten HD Option,und wenn ich Lustig bin könnte ich auch die SC mit Allstar HD reinstecken.
Aber ich nehme zbs nur die Allstar HD Sender mit der Trinity auf,und Schau aber die Privaten in HD über das Modul.

gruss kalle

PS kleine Anmerkung habe 3 TV mit CI+ Schacht und überall wird das Modul Erkannt.
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon EarlyBird » 19.08.2014, 19:13

kalle62 hat geschrieben:PS kleine Anmerkung habe 3 TV mit CI+ Schacht und überall wird das Modul Erkannt.

Dann hoffe ich mal, daß das bei mir auch so sein wird. Eben grade habe ich mir das CI+-Modul gekauft. UM machte mir die Entscheidung, kaufen oder mieten, rel. einfach. Beim Mieten wären 30,- € Aktivierungsgebühr fällig geworden und beim Kaufen nicht. D.h., das gekaufte Modul kostet effektiv "nur" 49,- €. Naja, mal abwarten, wie mein Dream die UM02 verarbeitet. :D
TeleColumbus mit UM-Signal
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 10:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon kalle62 » 20.08.2014, 08:39

hallo

Also mit einer Dream brauchst du doch kein Modul,die hat doch einen Kartenleser oder.?
Mit meiner Coolstream Trinity geht das ohne Modul,bis auf die Privaten in HD.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon EarlyBird » 20.08.2014, 11:53

Jaja, schon klar. :zwinker: Ich hatte vor ca. 2 Jahren schon mal eine nagelneue UM02 in der Dream, aber da wurde leider gar nix hell. Da ich damals keinen Bock auf SoftCAM-Basteleien hatte, ging die UM02 wieder retour.
TeleColumbus mit UM-Signal
EarlyBird
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 30.12.2008, 10:22
Wohnort: Schwalbach (Rhein-Main-Gebiet)

Re: UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon thorium » 20.08.2014, 17:43

Die Module limitieren ja in einer DM mehr als sie nutzen.


ps.
Kalle, sammelst du Receiver ? :smile:
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon kalle62 » 20.08.2014, 20:35

hallo

Sammeln würde ich nicht Sagen,aber ich Kaufe gern was Neues und warum soll ich die anderen Geräte abbauen.
Die gehen ja noch und werden auch benutzt.
Die Sat Antenne gehört mit und ich habe ein 5/16 MS und da Alle Box auch Interne oder Externe FP haben.
Kann ich wechseln wie ich Lustig bin,auch läuft immer nur 1 SC in einer Box also Sky und HD+ getrennt.
Und zbs die LX1 nehme ich nur für Web oder Shoutcast Radio und dem MP.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: UM CI+-Modul oder der UM HD-Receiver?

Beitragvon thorium » 22.08.2014, 00:31

Ich verkaufe oder verschenke das Zeug wenn ich es nicht mehr brauche. Wenn bald die neue DM 7080HD rauskommt, dann hole ich die 2x und behalte eine der 7020HD als reine Aufnahme-/Streamingbox ohne Bildausgabe und die andere wird verkauft. Oder mir fällt noch was für die 2 zusätzlichen Tuner ein.
Noch was, du hast ja diverse Linux Boxen, eventuell kannst du die ganzen Platten in ein NAS konsolidieren und die Boxen dann über NFS direkt auf einen geteilten Speicherplatz schreiben lassen.
Das hat sich hier gut bewährt und der Zugewinn an Komfort ist wirklich groß. Alle Inhalte stehen auf allen Geräten ohne Gefrickel immer zur Verfügung. Auch schneiden kann man vom PC aus direkt ohne Kopiererei.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast