- Anzeige -

42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Beitragvon rwerene81 » 03.07.2014, 19:49

Moin zusammen,

Schwiegervater hat einen neuen LG 42LB5500. Da er TV/ Internet über Unitymedia bekommt, wollte er den Reciver abbestellen und die Karte über CI Slot direkt im TV betreiben. Das CI Modul hat er von Unitymedia schon bekommen. Leider funktioniert es nicht, TV erkennt das Modul nicht.

Fehlermeldung:
Fehler beim lesen bitte mit Hersteller verbinden. Fehlercode 17.

Kennt wer das Problem? An welchen Hersteller sollen wir uns wenden? CI Modul von Unitymedi oder LG?
Hat wer ne Lösung?

LG RWErene81
rwerene81
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.07.2014, 19:46

Re: 42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Beitragvon magentis » 04.07.2014, 06:28

Ich schätze mal LG ist damit gemeint. Hast du mal kontrolliert ob der LG die neueste Firmware drauf hat? Evtl liegt darin das Problem.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: 42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Beitragvon Joerg » 04.07.2014, 07:02

Ich schätze auch dass es am TV liegt. Anderseits ist sind HD-Modul und SC ganz neu, soweit ich das verstanden habe, und auch die könnten natürlich defekt sein. Hast Du die Möglichkeit, die mal in irgendeinem anderen CI+-fähigen Gerät zu testen?

Jörg

PS: Prinzipiell geht das mit LG-Geräten ganz wunderbar; ich hab einen 47LM660 (aus 2012) und hab den auch seit 2012 problemlos mit dem UM-HD-Modul "im Einsatz".
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: 42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Beitragvon kalle62 » 04.07.2014, 08:31

hallo

Das Modul muss zum Schluss(einschieben) mit Leichten Druck angedrückt werden.
Und den TV vil mal mit Gesteckten HD Modul aus und ein Schalten.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: 42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Beitragvon rwerene81 » 07.07.2014, 11:51

Moinse,

also ich habe weitere Informationen aber die Reihe nach. Erst einmal nen großen Dank an den Support hier im Thread.

- Neuste Firmware ist drauf (auf der Herstellerseite wird kein Update angeboten/ sehr neues Gerät)
- Modul wird auch erkannt!!! (Serienummer/ Versionsnummer/ Softwarestand des Modules etc kann in den Einstellungen des TVs angezeigt werden)
- Karte wird nicht erkannt (Serienummer/ Versionsnummer der Karte etc kann in den Einstellungen des TVs nicht angezeigt werden)

Jemand ne Idee?

LG RWErene81
rwerene81
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.07.2014, 19:46

Re: 42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Beitragvon ratcliffe » 07.07.2014, 13:24

Ich schätze mal dass das HD-Modul oder die Karte defekt ist.
Du hast ja eine ziemlich genaue Fehlerbeschreibung, damit sollte Dir die Störungshotline helfen können.
(Vielleicht eine blöde Frage, aber richtig herum reingesteckt ist die Karte schon?)
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: 42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Beitragvon rwerene81 » 07.07.2014, 14:15

Jupp,

ist richtig rum drin....mal Warten was Schwiegervater heute aus dem Store mitbringt :-)

Mal ne andere Frage...

Wenn ich jetzt den Receiver nicht mehr brauche...was für nen Kabel brauche ich dann von der Dose zum TV? Normales Antennenkabel oder ein Kabel wo auf der einen Seite Schraubgewinde und auf der anderen Seite zum Stecken ist?

LG RWErene81
rwerene81
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.07.2014, 19:46

Re: 42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Beitragvon kalle62 » 07.07.2014, 17:01

hallo

Der Goldene Chip muss zur Vorderseite des Modul zeigen,ist eigendlich unlogisch ist aber so.



gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: 42LB5500 und CI Unitymedia geht nicht

Beitragvon ratcliffe » 09.07.2014, 15:08

rwerene81 hat geschrieben:JWenn ich jetzt den Receiver nicht mehr brauche...was für nen Kabel brauche ich dann von der Dose zum TV? Normales Antennenkabel oder ein Kabel wo auf der einen Seite Schraubgewinde und auf der anderen Seite zum Stecken ist?

Es funktioniert mit beiden...
Weil: Du kannst am TV- oder Data-Ausgang der Multimedia-Dose anschließen.
Bei TV fehlt der Rückkanal, aber den brauchst Du für einen Fernseher nicht.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste