- Anzeige -

Hd Modul

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Hd Modul

Beitragvon treves » 28.06.2014, 06:27

Hallo habe jetzt das Hd Modul von unitymedia mit Startwert bekommen und in den Ci Schacht des Fernsehers gesteckt.Fernseher ist Hausmarke Media Markt (ok).
Läuft auch bloß bei jeden start kommt der Erkennungsprozess ist das normal dauert jedesmal lang .
treves
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.03.2013, 22:04

Re: Hd Modul

Beitragvon kalle62 » 28.06.2014, 10:46

hallo

Hast du es auch mit Leichten Druck angedrückt.?
Bei meinem TV passiert das manchmal bei Umschalten,aber nie wenn ich den TV Einschalte.
Habe aber einen Philips TV und was ist die Media Hausmarke.?

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Hd Modul

Beitragvon CarNie » 28.06.2014, 11:15

Hallo,

ich hatte auch kurz einen OK Fernseher vom MM mit einem HD Modul betrieben.
Liegt am Fernseher. Habe diesen dann wegen noch ein paar anderen Kleinigkeiten gegen einen Toshiba getauscht. Seit dem ist Ruhe..

Gruß

CarNie
3play Smart 50 incl. Telefon Komfort
Fritzbox 6360 mit FRITZ!OS 06.50 generic_50000_2500_ipv4_sip_wifi-on.bin
Toshiba 32L3443DG, CI+ Modul mit Highlights HD
CarNie
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 15.05.2011, 12:40
Wohnort: Oberhausen

Re: Hd Modul

Beitragvon Larix » 28.06.2014, 17:04

Bei meinem Philips kommt das immer nach dem Einschalten. Ist laut Philips Support normal. Der Erkennungsvorgang dauert aber nur 1-2 Sekunden.

kalle62 hat geschrieben:Habe aber einen Philips TV und was ist die Media Hausmarke.?

Steht im ersten Post. "Ok". http://www.mediamarkt.de/marke/ok/
Larix
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 30.12.2013, 16:55

Re: Hd Modul

Beitragvon kalle62 » 29.06.2014, 09:49

hallo

Ach OK ist die Hausmarke das wusste ich nicht,habe aber mal Gelesen das MM eine eigene Marke auf den Markt bringt.So wie damal Quelle Privileg und ich meinte das ok ist nur eine Bestättigung.

Weis oder Erkennt man welche Marke/Hersteller da hintersteckt?,ich kenne das von Sat Receiver 5 verschiedene Namen aber alles ein Hersteller zbs LX2--Atemio 5200.

gruss langer
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Hd Modul

Beitragvon CarNie » 29.06.2014, 10:37

Hallo,

die Firma hinter der Mediamarkt Marke "ok" ist die Firma Imtron GmbH, welche eine Tochtergesellschaft der Media-Saturm Gruppe ist.

http://www.imtron.eu/

Den Service übernimmt die Firma "Letmerepair".

Der Fernseher als solches war meiner Meinung nach für den Preis nicht schlecht, allerdings nervte mich das tierisch mit dem CI+ Modul das jedesmal beim Einschalten des Modul sich authenifiziert hat. Desweiteren hatte mein Fernseher mit dem DVB-C Empfang so seine Probleme, einige Frequenzen mochte er anscheinend nicht...
3play Smart 50 incl. Telefon Komfort
Fritzbox 6360 mit FRITZ!OS 06.50 generic_50000_2500_ipv4_sip_wifi-on.bin
Toshiba 32L3443DG, CI+ Modul mit Highlights HD
CarNie
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 15.05.2011, 12:40
Wohnort: Oberhausen

Re: Hd Modul

Beitragvon kalle62 » 29.06.2014, 15:57

hallo

OK Danke also bei einem TV vil eher zu einem Markengerät greifen.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4320
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste