- Anzeige -

digitaler Empfang am PC?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

digitaler Empfang am PC?

Beitragvon liboriuswichard » 01.03.2008, 13:38

Hallo,

bin neu im Forum, aber schon seit langem unitymedia-kunde. Bekomme über Kabel schon seit langem digital tv (basic). Das klappt soweit im Wohnzimmer auch ganz hervorragend, dort habe ich vor dem Fernseher den Samsung-digital-receiver von UM installiert. Andere Räume im Haus sind auch verkabelt, dort habe ich aber natürlich nur den "klassischen" analogen Kabelempfang.

Im Arbeitszimmer habe ich schon seit langer Zeit einen "Multimedia-PC" stehen, mit XP Windows Home-Betriebssystem und Fernsehkarte. Dort kann ich damit auch gut das analoge Fernsehprogramm empfangen und aufzeichnen. Jetzt würde ich dort gerne auch die eine oder andere digitale Sendung empfangen. Was brauche ich dafür?

Eine zweite Receiverbox (und damit zweiter Kabelvertrag mit UM) ?
Oder eine andere TV-Karte (evtl. mit SmartCard-Slot?) Gibt es sowas?
Oder eine ganz andere Lösung?

Vielen Dank schon mal im Vorraus für Eure Antworten!

LiboriusWichard
aus der Nähe von Paderborn
liboriuswichard
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.02.2008, 21:46

Re: digitaler Empfang am PC?

Beitragvon Moses » 01.03.2008, 19:05

Also das komfortabelste ist, wenn du dir eine DVB-C Karte besorgst. Welche HTPC Software nutzt du auf deinem PC? Microsoft XP Media Center? Die solltest du am besten nach deiner verwendeten Software aussuchen, falls die mit DVB-C Karten klar kommt. Ansonsten müsste man die Software wechseln. Ich würde eine FireDTV-C (oder auch intern FloppyDTV-C) empfehlen. Die kosten zwar was mehr, funktionieren dafür aber auch Problemlos und haben super Treiber-Support.

Zusätzlich brauchst du noch ein Alphacrypt Classic. Damit kannst du dann deine jetzt vorhandene Smartkarte darin nutzen (müsstest natürlich immer umstöpseln oder bestellst halt eine zusätzliche mit Reciever für 3,90€ im Monat).

Alternativ könntest du auch eine I02 Karte für 5€ im Monat zusätzlich bestellen, dann würde ein Alphacrypt Light reichen. Das ganze ist dann allerdings nicht so flexibel, da die I02 Karte nicht im anderen Reciever genutzt werden kann, usw...

Soweit ich weiß kann das Media Center auch manche digital Reciever fernsteuern, ob und wie das mit den UM Recievern funktioniert, weiß ich aber nicht... wenn du einfach einen Reciever anschließt, dann müsst du aufjedenfall über Video-In gehen, z.B. S-Video und nicht mehr über Antennen-Eingang. Der PC muss da also so einen Eingang bieten (haben die analogen Karten aber meistens). Der PC kann dann auch nur den einen Sender empfangen auf den der Reciever geschaltet ist (wenn das MCE fernsteuern kann, könnte es automatisch umschalten, das wäre dann halbwegs ok). Die Bildqualität ist natürlich schlechter als mit DVB-C Hardware... aber im Moment scheint dich das ja auch nicht zu stören :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: digitaler Empfang am PC?

Beitragvon eismann » 02.03.2008, 16:29

Hallo, bin ebenfalls neu hier und habe im Kern die selbe frage. Möchte es aber noch einmal explizit bestätigt haben.

Folgende Situation:
Zur zeit Analog Kunde bei UM in NRW. Würde gerne meinem htpc eine floppxdtv TV-Karte spendieren und war mir nicht sicher mit welchem CAM das geht und ob das überhaupt funktioniert. Schauen möchte ich nur die Basic Paket, also nur Free To Air Sender.
Also hab ich erstmal bei -um gefragt und mich ein wenig schlaugelesen. Leider stoße ich immer wieder auf unterschiedliche Meinungen.

UM meint Das:

Sie können von uns eine Smartcard erhalten um diese direkt an ihrem Gerät nutzen zu können.

Diese sogenannte I02 Karte beinhaltet einen komplett neuen Vertrag unabhängig von dem Vertrag den Sie bereits haben.

Die Karte wir generell mit 5,00 mtl. zusätzlich berrechnet. Leider können wird Ihnen jedoch kein "CI" Modul anbieten, hier ist ihr Radio- und Fernsehfachmann der richtige Ansprechpartner.

Wir hoffen geholfen zu haben

Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, sondern nutzen Sie bitte die Kontaktfunktion über


Heißt für mich als Mieter soviel wie, 3,6 € Grundvertrag + 5 € für die andere Smartcard weil die die im gestellten Receiver ist nicht läuft. Schon mal enttäuschend für mich.
Dann hieß es an anderer Stelle das ab dem 05.02 die I02 Karten sowieso nicht mehr laufen würden weil auf Nagra3 umgestellt wird. Ganz schlecht, da hab ich mein vorhaben dann schon fasst begraben.

Hier lese ich gerade das ich mir das Basic Packet für 3,6€ bestellen kann, die SmartCard aus den Schrott Receiver nehme und Sie in ein Alphacrypt Classic stecken und das wiederum in einen CI Schacht. Das bedeutet ich könnte z.B. auch ein Topfield 7700 benutzen, oder halt jede andere Hardware die mit dem AlphacryptClassic läuft? Wäre ja toll.

Die letzte Frage wäre dann, wie lange geht das gut? Nicht das um in ein paar Wochen wieder was umstellt oder ich mich gar Starfbar mache wenn ich TV über ein nich UM Zertifiziertes Gerät schaue.

Zusammenfassend könnte man meine Frage auch so beschreiben. Wie bekomme ich es hin das ich mit DVB-C den selben Komfort genießen kann wie mit einem HDD Satellitenreceiver (z.B. Topfield TF 5000PVR) und das möglichst günstig und legal.

Danke schon mal für die Antworten.
Gruß eismann
eismann
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2008, 16:10

Re: digitaler Empfang am PC?

Beitragvon Moses » 03.03.2008, 00:37

Also das am 5.2. das Verschlüsselungssystem gewechselt wurde ist albern und falsch... dass es irgendwann dieses oder nächstes Jahre gewechselt werden wird, ist allerdings wahrscheinlich. Wann genau das ist und was genau dann noch funktioniert, kann dir aber keiner sagen... Es ist recht wahrscheinlich, dass die UM Reciever auch mit dem neuen System klar kommen... ansonsten kann man da noch nicht allzu viel sagen.

Im Moment funktioniert die I03 ( = UM1) Karte im Alphacrypt Classic, ja das stimmt. Damit funktionieren dann bei UM alle Geräte die mit dem Alphacrypt Classic funktionieren (was eigentlich so gut wie alles mit CI Schacht sein dürfte).

Rechtlich ist man da auf keinen Fall illegal. Soweit ich das weiß befindet man sich, ähnlich wie auch bei Premiere von den AGB her in einer Grauzone. Das heißt, man tut nichts verbotenes, hat aber auch keine Garantie des Anbieters, dass das ganze so weiter funktionieren muss...

Persönlich bin ich relativ zuversichtlich, dass man auch weiterhin mit einem Alphacrypt Classic gucken können wird.

Achja, Reciever + Smartkarte kosten übrigens 3,90€ im Monat... und wenn du den Kabelanschluss schon über die Miete zahlst, kannst du auch statt den 3,90€ die 5€ zahlen (ggf. Reciever + Smartkarte wieder zurück schicken, falls schon erhalten) und bekommst die I02 Karte. Die funktioniert dann auch im Alphacrypt Light, was ca 50€ günstiger ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: digitaler Empfang am PC?

Beitragvon eismann » 04.03.2008, 20:20

Na das sind ja sehr erfreuliche Nachrichten für mich. Danke erstmal.

Was wäre denn aus deiner sicht optimaler.
UM-Receiver + I03 + Alpacrypt Classic + TV-Karte = 3,6€/monat

oder

I02 + Alphacrypt light + TV-Karte = 5€/mtl. ?

Sympathischer kommt mir die erste Möglichkeit vor. Bekomme den Receiver als fall Back System, ist monatlich günstiger und somit hab ich das Classic modul in ein wenig mehr wie 4 Jahre heraus :D

Noch mal danke für die Hilfe und sorry für die Späte Antwort.
eismann
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2008, 16:10

Re: digitaler Empfang am PC?

Beitragvon Moses » 05.03.2008, 00:24

Ich würde auch zur ersten Alternative tendieren.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: digitaler Empfang am PC?

Beitragvon Mustimax » 05.03.2008, 17:22

vertut eismann sich oder sinds neuerdings wirklich nur noch 3,60 Euro/Monat :confused:
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: digitaler Empfang am PC?

Beitragvon eismann » 05.03.2008, 19:14

eismann
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.03.2008, 16:10

Re: digitaler Empfang am PC?

Beitragvon Mustimax » 05.03.2008, 23:04

eismann hat geschrieben:Ich vertu mich, sind 3,90.
http://www.unitymedia.de/kabelanschluss ... index.html

aso, okay ;) hatte mich schon gefragt, ob ich ein Angebot übersehen habe :P
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 12 Gäste