- Anzeige -

Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon newstuff » 25.05.2014, 20:58

Hallo,

ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Forum gelandet um meine Vielzahl an Fragen loszuwerden ;)

Momentan habe ich bei Unitymedia das 3play Angebot Smart50 sowie über Sky ein Angebot mit allen 3 Paketen (Sport, Bundesliga, Film) zzgl. HD gebucht.

Mein Unitymedia Vertrag beinhaltet ebenfalls die HD Option, sowie DigitalTV.
Der Kabelanschluss wird bei mir über die Nebenkosten bereits abgerechnet ("Sie haben bereits einen Kabelanschluss von Unitymedia und bezahlen die Kosten dafür über die Mietnebenkosten im Rahmen eines Mehrnutzervertrages")

Aufgrund der Vielzahl an Programmen, welche ich über das Sky-Abonnement bereits beziehe, spiele ich nun mit dem Gedanken meine Kosten bei Unitymedia zu senken.

Mein Plan ist es daher meinen Vertrag ab dem nächstmöglichen Zeitpunk (Vertragsanpassung) auf ein 2play SMART für nur noch 20 EUR umzustellen und 15 EUR zu sparen.
Damit einher geht sehr wahrscheinlich aber auch der Rückversand des Leihreceivers, sowie der Smartcard, auf welche momentan zusätzlich Sky gebucht ist.
Heisst, ich bräuchte entweder nen neuen Leihreceiver oder CI+Modul und neue Smartcard über Sky (sofern se mitspielen) um weiterhin fernsehen zu können.

Welche Sender kann ich denn dann eigentlich noch empfangen, wenn ich von meiner DVB-C Buchse direkt an meinem Fernseher bzw. den neuen Receiver gehe? ARD, ZDF usw. in HD wird wohl (sofern mein neuer Fernseher DVB-C HD unterstützt) auch ohne TV über Unitymedia guckbar sein, oder? Wenn nicht, bekomm ich wohl alles (im Sky Angebot (Welt+Sport+Film usw.) ist ja Pro7 und wie se alle heissen nicht enthalten) auch über DVB-T HD noch rein, oder?

Mit freundlichen Grüßen
Sascha
newstuff
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.05.2014, 20:29

Re: Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon quicksilver733 » 25.05.2014, 21:28

newstuff hat geschrieben:Hallo,

ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Forum gelandet um meine Vielzahl an Fragen loszuwerden ;)

Momentan habe ich bei Unitymedia das 3play Angebot Smart50 sowie über Sky ein Angebot mit allen 3 Paketen (Sport, Bundesliga, Film) zzgl. HD gebucht.

Mein Unitymedia Vertrag beinhaltet ebenfalls die HD Option, sowie DigitalTV.
Der Kabelanschluss wird bei mir über die Nebenkosten bereits abgerechnet ("Sie haben bereits einen Kabelanschluss von Unitymedia und bezahlen die Kosten dafür über die Mietnebenkosten im Rahmen eines Mehrnutzervertrages")

Aufgrund der Vielzahl an Programmen, welche ich über das Sky-Abonnement bereits beziehe, spiele ich nun mit dem Gedanken meine Kosten bei Unitymedia zu senken.

Mein Plan ist es daher meinen Vertrag ab dem nächstmöglichen Zeitpunk (Vertragsanpassung) auf ein 2play SMART für nur noch 20 EUR umzustellen und 15 EUR zu sparen.
Damit einher geht sehr wahrscheinlich aber auch der Rückversand des Leihreceivers, sowie der Smartcard, auf welche momentan zusätzlich Sky gebucht ist.
Heisst, ich bräuchte entweder nen neuen Leihreceiver oder CI+Modul und neue Smartcard über Sky (sofern se mitspielen) um weiterhin fernsehen zu können.

Welche Sender kann ich denn dann eigentlich noch empfangen, wenn ich von meiner DVB-C Buchse direkt an meinem Fernseher bzw. den neuen Receiver gehe? ARD, ZDF usw. in HD wird wohl (sofern mein neuer Fernseher DVB-C HD unterstützt) auch ohne TV über Unitymedia guckbar sein, oder? Wenn nicht, bekomm ich wohl alles (im Sky Angebot (Welt+Sport+Film usw.) ist ja Pro7 und wie se alle heissen nicht enthalten) auch über DVB-T HD noch rein, oder?

Mit freundlichen Grüßen
Sascha


Über den Nebenkosten-Basis-TV-Anschluss bekommt man ARD, ZDF und arte in HD sowie die privaten Werbesender (RTL, Sat1 & Co.) in SD.
Läuft ohne Smartcard auf jedem TV mit DVB-C HD Tuner.

Wenn Du auf 2Play umsteigst, gibt es von Unitymedia keine Smartcard und keinen Leihreceiver mehr, da Du ja kein individueller Fernsehkunde mehr bei ihnen bist, der zu entschlüsselnde Zusatz-Programmpakete abonniert hat (wie z. B: die HD-Option).
Eine neue Smartcard und einen Receiver von Sky zu bekommen, sollte aber kein Problem sein. Das HD-Modul von Sky funktioniert im Kabel nicht, ist nur für Satellit.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon newstuff » 25.05.2014, 22:14

Hallo, vielen Dank erstmal für dein schnelles und hilfreiches Feedback!
Dass ich trotzdem TV Sender via DVB-C und T bekomme is ja schon mal super. Das meiste soll dann ja über Sky geguckt werden, die ich bereits angeschrieben und den Sachverhalt geschildert habe. Na mal schauen ob ich von denen nen neuen Leihreceiver oder CI+ Modul bekomme. Zu letzterem greift ja dein letzter Satz?! Ich kann also nur nen Recever anfragen, weil CI-Modul nur für Satellit ist?

Wie schaut es eigentlich mit mehr normale TV-Senderauswahl in HD über Sky aus? Darüber habe ich nichts gefunden?

Viele Grüße
Zuletzt geändert von newstuff am 26.05.2014, 07:21, insgesamt 1-mal geändert.
newstuff
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.05.2014, 20:29

Re: Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon quicksilver733 » 25.05.2014, 22:29

newstuff hat geschrieben:Wie schaut es eigentlich mit mehr normale TV-Senderauswahl in HD über Sky aus? Darüber habe ich nichts gefunden?


Der Kabelnetzbetreiber, also hier Unitymedia, bestimmt, welche HD-Programme er in sein Kabelnetz einspeist. Insofern trifft er die "Senderauswahl". Ob der Receiver von Sky oder UM kommt, spielt keine Rolle, er kann ja nur die Signale umsetzen, die an der Anschlussdose ankommen.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon newstuff » 26.05.2014, 07:25

Stimmt, hab ich gar nich so genau hingesehen, der Kabelanschluss kommt ja von Unitymedia. Also ist Pro7 in HD ohne Unitmedia TV Abo wohl nich drin, oder? Kannst du das mit dem CI-Modul vielleicht noch näher erläutern?
newstuff
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.05.2014, 20:29

Re: Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon quicksilver733 » 26.05.2014, 08:55

newstuff hat geschrieben:Stimmt, hab ich gar nich so genau hingesehen, der Kabelanschluss kommt ja von Unitymedia. Also ist Pro7 in HD ohne Unitmedia TV Abo wohl nich drin, oder?

Nein
Kannst du das mit dem CI-Modul vielleicht noch näher erläutern?

10. Wie erhalte ich ein Sky CI Plus-Modul?
Das CI Plus-Modul von Sky ist für den Satelliten-Empfang sowie für den Einsatz in kleineren Kabelnetzen geeignet. In den Netzen der großen Kabelanbieter (Kabel Deutschland, Kabel BW, Unitymedia) kann das Sky CI Plus-Modul nicht eingesetzt werden, weil von diesen Kabelnetzbetreibern ein anderes Zugangssystem genutzt wird. Hier werden häufig CI+-Module durch die Kabelnetzbetreiber zur Verfügung gestellt. Genauere Informationen darüber erhalten Sie bei Ihrem jeweiligen Anbieter.
Quelle: http://www.sky.de/web/cms/de/kundencent ... nker_37419
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon newstuff » 26.05.2014, 09:17

hmm, das is ja d.. Also klappt nur Leihreceiver über Sky. Ich denke nicht, dass Unitymedia mir ohne TV Paket ein CI+-Modul zukommen lässt, oder? Oder müssten Sie es theoretisch, weil Sie den Kabelanschluss stellen?
newstuff
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.05.2014, 20:29

Re: Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon quicksilver733 » 26.05.2014, 09:24

newstuff hat geschrieben:Ich denke nicht, dass Unitymedia mir ohne TV Paket ein CI+-Modul zukommen lässt, oder? Oder müssten Sie es theoretisch, weil Sie den Kabelanschluss stellen?

Nein, müssen sie nicht und werden sie nicht. Außerdem funktionieren die von Sky direkt verschickten Smartcards gar nicht in UM-Hardware. Du musst also einen Kabelreceiver von Sky benutzen.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon SpaceRat » 27.05.2014, 13:52

quicksilver733 hat geschrieben:Außerdem funktionieren die von Sky direkt verschickten Smartcards gar nicht in UM-Hardware.

Natürlich tun sie das ... wozu sollte Sky die sonst verschicken?
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Umstellung auf 2play und Sky via Receiver/CI+

Beitragvon SpaceRat » 27.05.2014, 14:23

newstuff hat geschrieben:hmm, das is ja d.. Also klappt nur Leihreceiver über Sky. Ich denke nicht, dass Unitymedia mir ohne TV Paket ein CI+-Modul zukommen lässt, oder? Oder müssten Sie es theoretisch, weil Sie den Kabelanschluss stellen?


Du hast die folgenden Möglichkeiten:

  1. Du kaufst Dir selber einen geeigneten Receiver
    Prinzipiell kannst Du auch den HD-Recorder bei UM kaufen, aber wer für den Schrott Geld ausgibt, gehört geschlagen.
    Gut geeignet wären z.B. eine Vu+ Duo², ein Vu+ Ultimo, ein Octagon 1028 oder eine GigaBlue Quad Plus zzgl. eines oder zwei DVB-C-Tuner für Gigablue.
    Alle genannten Geräte haben den Vorteil steckbarer Tuner, können also auch auf richtigen Fernsehempfang per Sat (DVB-S2) umgerüstet werden, für den Empfang per Kabel brauchst Du DVB-C-Tuner (Meist sind das DVB-C/T-Hybrid-Tuner).

    In diesem Fall gibst Du bei Sky an, daß Du eigene Hardware besitzt und nur eine SmartCard brauchst. Dabei mußt Du auch den Kabelnetzbetreiber - also "Unitymedia/KabelBW" - angeben, damit Du die richtige SmartCard erhältst. Du bekommst dann eine sogenannte "V23"-Karte von Sky, die Du direkt mit Deinem Receiver nutzen kannst.
    Übrigens kannst Du - wenn Dir aufgefallen ist, daß Dich UM verarscht und für einige Kanäle aus dem "Sky Welt"-Paket doppelt kassiert - die Optionen UM Highlights oder UM Allstars (Da sind die fehlenden "Sky Welt"-Sender drin) ebenfalls auf einer nackten SmartCard von UM bekommen, indem Du die Optionen einfach direkt zu Deinem nach wie vor vorhandenen Kabel-Anschluß dazubuchst. Einfach "Keine Hardware" beim Bestellen der Option auswählen.

    Hinweis: Auf den empfohlenen Receivern kannst Du keine Werbung in HD gucken, wohl aber die Sky-HD-Sender und auch die HD-Sender aus den Paketen Allstars und Highlights. Im Tausch für den "Verlust" von Werbung in HD kriegst Du aber jede Menge Funktionen hinzu, die "zertifizierter" Mist, der auch Werbung in HD kann, nicht hinkriegt.
  2. Du mietest Dir einen Receiver bei Unitymedia
    Du kannst Dir auch einen Receiver zum Kabelanschluß bei UM dazumieten. Den HD-Recorder kannst Du z.B. derzeit für 3 EUR/mtl. buchen.
    Auch für diesen würdest Du dann eine SmartCard von Sky anfordern, auch wieder eine V23.
    Du kannst natürlich auch hier die Optionen "HD", "Highlights" oder "Allstars" einzeln von UM dazubuchen. Sofern Du mindestens eine dieser Optionen hast, kannst Du Sky auch auf der UM-Smartcard freischalten lassen (oder mußt es sogar, wenn der HD-Recorder nur einen Slot für Smartcards hat).

Oder anders:
Sky, Highlights, Allstars und UM-HD-Option kannst Du auch zum reinen Kabel-Anschluß dazubuchen, sog. "3play" ist dafür nicht erforderlich.
Du kannst Sky sowie die UM-Optionen auf zwei getrennten SmartCards buchen (Eine von Sky, eine von UM) und nutzen (Sofern der Receiver mind. 2 Slots für SmartCards hat) oder auf einer einzigen (Von UM, wenn Du auch mindestens eine UM-Option gebucht hast).

- Mietreceiver und "zertifizierte" Kaufreceiver können Werbung auch in HD, sonst aber nichts (Die Zertifizierung erfordert vollständigen Verzicht auf Funktionalität)
- Nicht zertifizierte Kaufreceiver (mit Enigma2) können alles außer Werbung in HD (Nur bei DVB-C, bei Sat können sie auch das), z.B. Netzwerkstreaming, Netzwerkzugriff, USB-Unterstützung, PC-gestützte Aufnahmeprogrammierung (Per Browser), Youtube, Youpr0n, Facebook, Anrufanzeige, Schneiden von Aufnahmen, ...
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste