- Anzeige -

CI+-Modul vs. HD-Receiver - alles richtig verstanden?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

CI+-Modul vs. HD-Receiver - alles richtig verstanden?

Beitragvon Dadof3 » 22.05.2014, 13:09

Hallo zusammen,

ich habe derzeit einen HD-Receiver und überlege, mir diesen ins Schlafzimmer zu stellen und stattdessen meinen TV im Wohnzimmer mit dem CI+-Modul auszustatten.

Ich jetzt eine ganze Zeit lang hier im Forum gelesen (auch die FAQ) und an einigen anderen Stellen, da die Infos aber teilweise rwidersprüchlich oder unverständlich waren, möchte sicher gehen, dass ich das richtig verstanden habe, und ein paar fragen sind auch offen geblieben:

  1. Die Einschränkungen bei den Aufnahmen über CI+ beziehen sich nur auf die privaten HD-Sender (die ich sowieso nicht habe). ÖR-HD-Sender und private SD-Sender kann ich mit dem CI+ über die PVR-Funktion meines TV aufnehmen, korrekt?
  2. Falls ich einmal die privaten HD-Sender abonnieren sollte, habe ich mit dem HD-Receiver dieselben Aufnahmeeinschränkungen wie bei CI+? Oder sind es mehr/weniger?
  3. Wie ist die Usability bei meinem Samsung-TV (LE46C750) bzgl. EPG, Aufnahmen etc. im Vergleich zum HD-Receiver? Ist das irgendwie nennenswert besser oder schlechter oder einfach nur anders?
  4. Das CI+-Modul kostet bei UM entweder 3 € im Monat + einmalig 39,90 € (inkl. Versand) oder als Kauf einmalig 88,90 € inkl. Versand. Beim Mietmodul ist die zusätzliche Smartcard enthalten, wie ich gelesen habe, aber wie ist das beim gekauften Modul? Muss ich die für zusätzliche SmartCard noch 2 € im Monat bezahlen?
Dadof3
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 12.10.2010, 12:28

Re: CI+-Modul vs. HD-Receiver - alles richtig verstanden?

Beitragvon quicksilver733 » 22.05.2014, 15:23

Dadof3 hat geschrieben:[*]Die Einschränkungen bei den Aufnahmen über CI+ beziehen sich nur auf die privaten HD-Sender (die ich sowieso nicht habe). ÖR-HD-Sender und private SD-Sender kann ich mit dem CI+ über die PVR-Funktion meines TV aufnehmen, korrekt?

Für die von Dir aufgeführten Sender brauchst Du überhaupt kein CI+ Modul, da sie inzwischen umverschlüsselt eingespeist werden. Die kann man mit jedem Gerät mit HD-fähigem Kabeltuner empfangen und ohne Restriktionen aufnehmen.
[*]Falls ich einmal die privaten HD-Sender abonnieren sollte, habe ich mit dem HD-Receiver dieselben Aufnahmeeinschränkungen wie bei CI+? Oder sind es mehr/weniger?

Über das Modul kann man die Sender der RTL-Gruppe in HD gar nicht oder nur eingeschränkt (Aufnahme löscht sich nach 90 Minuten selbst) aufnehmen.
[*]Wie ist die Usability bei meinem Samsung-TV (LE46C750) bzgl. EPG, Aufnahmen etc. im Vergleich zum HD-Receiver? Ist das irgendwie nennenswert besser oder schlechter oder einfach nur anders?

Das EPG wird nicht vom Modul sondern vom Tuner des TVs erzeugt. Es sieht bei jedem Hersteller anders aus und bietet z. B. bezüglich der Aufnahmeprogrammierung andere Features.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste