- Anzeige -

Nachteile UM Recorder?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Nachteile UM Recorder?

Beitragvon Unity-User » 22.05.2014, 23:10

Nabend zusammen,

der Thread Eröffner schreibt etwas von nem Kabel BW 3play Vertrag.

Hat Kabel BW denn überhaupt den Echostar?
Auf deren Homepage werden unter Anleitungen bei den HD Recordern nur 2 Humax Geräte angezeigt, haben da ja auch NDS und nicht NAGRA?

Gruß
Unity-User
3play PREMIUM 150
Allstars inkl Allstars HD
Sky Film. Sport BuLi inkl. HD
Unity-User
Kabelexperte
 
Beiträge: 120
Registriert: 14.04.2009, 22:27
Wohnort: Hattingen

Re: Nachteile UM Recorder?

Beitragvon SpaceRat » 23.05.2014, 03:58

Wenn man's genau nimmt, dann habt Ihr beide Recht:

Natürlich setzt der Echostar diese Gängelungen uneingeschränkt um. Es gibt derzeit auch keine bekannte Möglichkeit, sie bei Kabel-Empfang zu umgehen.
Richtig ist vorerst auch, daß nicht alle davon und nicht jederzeit aktiv sind.

Daraus folgt:

HD+ und sein DVB-C-Pendant sind in der Lage
- Aufnahmen mit Zeitbombe zu versehen
- Aufnahmen komplett zu verbieten
- Vor- und/oder Zurückspulen zu untersagen
- Vor- und/oder Zurückspulen auf geringe Geschwindigkeiten einzuschränken

Kurz:
HD+/CI+ und wie auch immer man das bei DVB-C nennen will sind nichts anderes als ein trojanisches Pferd im Wohnzimmer!

Trojanerverseuchte^W"Zertifizierte" Receiver als "Erfüllungsgehilfen" der Medienkonzerne sind in der Lage alle diese Einschränkungen durchzusetzen und werden das auch tun.

Die Tatsache, daß der Konsument noch keine volle Breitseite der Möglichkeiten zugemutet bekommt ist einfach damit zu erklären, daß man sein Trojanernetz natürlich erst einmal am Markt durchsetzen will, bevor man es scharfstellt:
75% Werbegenuss bei nur noch 25% lästigem Film-/Serienanteil wird der Konsument erst haben, wenn man HD+ so weit am Markt etabliert hat, daß man zuerst "mangels Rentabilität" die SD-Sender abschalten konnte ohne daß es die Sender noch Reichweite kostet.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Nachteile UM Recorder?

Beitragvon Stiff » 23.05.2014, 08:32

Jo, herzlich willkommen im digitalen Zeitalter.
Ist doch alles bekannt, wozu die Aufregung?
Solange die Kunden für die Restriktionen, Gängelungen und Überwachung auch noch zahlen wird sich eh nichts ändern.
Und wenn ich mir die Einschaltquoten der diversen Castingshows, Dokutainment Sendungen und dem ganzen anderen Rotz der privaten Werbesender so anschaue, kann ich nur sagen: selber Schuld.
Aber die 50 Zöller müssn ja gefüttert werden, egal mit was, hauptsache die schöne neue Welt ist in HD, irgendwann in 4k 3D und man braucht sein Hirn nur noch um unfallfrei zur Toilette zu finden.
Läuft :wand:
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste