- Anzeige -

Alten Receiver zurückgeschickt trotz Mietvertrag

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Alten Receiver zurückgeschickt trotz Mietvertrag

Beitragvon Mediabulus » 02.05.2014, 14:05

Hallo alle zusammen,

mein Nachbar ist vom Röhrenfernseher auf LED umgestiegen. Jetzt hat er seinen veralterten Samsung Receiver an UM zurückgeschickt.
Natürlich hat er das vorher telefonisch mit Dame vom Callcenter abgeklärt.
Er hat aber nie eine schriftliche Bestätigung über das zurückgesendete Gerät erhalten! Meiner Meinung nach wurde er von der Dame falsch beraten!
Solange der Mietvertrag nicht gekündigt wird muss das olle Ding doch aufbewahrt werden, oder nicht???

Grüsse
Mediabulus
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.04.2014, 12:50

Re: Alten Receiver zurückgeschickt trotz Mietvertrag

Beitragvon kalle62 » 02.05.2014, 16:10

hallo

Wichtig ist den Einlieferungsschein aufheben,und man kann doch über die Verfolgungs Nr sehen ob das Paket angenommen wurde.Wenn man eine solche hat,und hat er einen Retourschein von UM benutzt.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4334
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste