- Anzeige -

Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Player

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon kalle62 » 02.04.2014, 01:03

hallo

Es ist nur Wichtig das du durch Tasten genau den Eingang zu ordnen kannst.
Es gibt auch Scartverteiler das kann immer nur 1 Gerät an sein,da sind aber auch keine Tasten dran.
Und der AVS 15 ist halt mit FB zum Umschalten mit 2xScart und 2x Cinch (gelb-rot-weiß).

Gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon merula12345 » 07.04.2014, 07:40

Stand der Dinge: ich hatte mir, weil auf die Schnelle hier auch nichts anderes zu kriegen war, erst mal so eine Art Scart-Verteiler 1 auf 2 ohne Umschalter oder sonstiges geholt, aber der hat es tatsächlich nicht gebracht, wurde hier im Thread ja auch schon geschrieben, dass man einen Umschalter braucht.

Der Verteiler bringt nur ein erträgliches TV-Bild, wenn man die Medienplayer-Scart-Komponente komplett aus dem Scart-Verteiler rauszieht (Medienplayer nur ausschalten reicht nicht mal), sonst hat man die ganze Zeit ein seitlich langsam laufendes TV-Bild, und vom Medienplayer kriegt man aus irgendwelchen Gründen über diesen Scart-Verteiler überhaupt nichts auf den TV-Bildschirm, selbst wenn man das Scartkabel vom Recorder aus dem Scart-Verteiler rauszieht, also insgesamt unsinnig.

Tendenz also nun zu diesem Scart-Schaltpult siehe oben Link zu Amazon
merula12345
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.03.2014, 04:22

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon Taro » 07.04.2014, 08:32

Ist schon klar das du mit einem SCART-VERTEILER Probleme bekommst.
Ein SCART-VERTEILER ist dazu dein, ein Videosignal auf mehrere AUSGÄNGE zu verteilen und nicht mehrere Signale auf einen EINGANG zu konzentrieren.
Einfach gesagt: Der Verteiler dient dazu, das Bild eines Mediaplayers, DVD-/Blu-ray Players, Video- oder HD-Rekorders auf mehrere Fernseher zu verteilen.

Funktioniert also so wie eine Mehrfachsteckdose für Strom - die verteilt den Strom von einer Steckdose dann auf mehrere Anschlüsse.

Wenn du also jetzt an die SCART-Buchsen Wiedergabegeräte anschließt und den Stecker des Verteilers in den Fernseher steckst liegen die Videosignal des Mediaplayers und HD-Recorders nicht nur am Stecker des Fernsehers, sondern auch an allen anderen SCART-Buchsen des Verteilers an und stören sich gegenseitig.

Ist genauso, wie wenn du in die Steckdosen einer Mehrfachsteckdose Strom einspeisen würdest, nur da gibt's halt einen Kurzschluss.

Bei einem UMSCHALTER ist das nicht der Fall, hier kannst du per Schalter auswählen, welches Eingangssignal von welcher SCART-Buchse an den Fernseher weitergeleitet wird, die anderen Eingangsbuchsen werden abgeschaltet, so dass sich die Signale nicht gegenseitig stören können.

Also ist, wie du schon richtig bemerkt hast, ein Umschalter die richtige Wahl für dich.
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon merula12345 » 07.04.2014, 19:24

@Taro

Danke für die Antwort, hört sich logisch an.

Bin mir jetzt nicht völlig sicher, ob sowas reichen würde, das nennt sich zwar Scart-Verteiler mit Umschalter, aber ist das nun für die Eingangs- oder Ausgangs-Richtung gedacht.. >

http://www.conrad.de/ce/de/product/9936 ... archDetail

oder ich lieber gleich dieses Schaltpult nehme >

http://www.amazon.de/Hama-Umschaltpult- ... umschalter

Conrad wäre halt hier am Ort, müsste ich aber wohl auch erst in die Filiale bestellen, die Amazon-Variante wäre vielleicht sogar schneller oder auch sicherer betr. erfolgreiche Verkabelung
merula12345
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.03.2014, 04:22

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon Taro » 07.04.2014, 22:43

@merula12345

Beide Geräte sind Umschalter, obwohl bei dem Conrad-Artikel "Verteiler" steht
Wichtig ist aber in der Artikelbeschreibung der Satz "Dieser Scart-Verteiler ermöglicht den Anschluss von 3 Videosignalquellen.... an ein TV-Gerät."
Ich kann allerdings nicht sagen, wie toll die Qualität bei einem Artikel für 7,69 ist. Wenn ich unter "Bewertungen" nachsehe, so hat 1 Kunde Probleme damit.

Ich persönlich würde zu dem Amazon-Artikel tendieren, der ist zwar 3x so teuer, von der Qualität aber besser.
Ich hatte 2 solche Umschaltpulte im Einsatz, zwar nicht von Hama sondern von H&H (Model SVC 6, die sahen aber genau so aus - Beispielbild hier: http://www.quoka.de/hifi-audio-tv-video ... svc-6.html ), und hatte nie Probleme mit der Bild- und Tonqualität)
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon merula12345 » 07.04.2014, 23:43

Das wird dann bei Amazon (über andere Verkäufer) dies sein, ist sogar billiger als das von Hama >

http://www.amazon.de/Hartig-Helling-SVC ... words=svc6

Eine Bewertung nicht so toll, die anderen aber in Ordnung > "Also wer eine Umschaltbox benötigt ohne Abschirmung sollte ruhig zugreifen, aber mich persönlich stört es,dass die anderen Signale, die auf den anderen Slots eingespeisst werden zb von A und B auch auf C zu sehen sind, indem sie über das Bild fliegen"

Wäre natürlich nicht so schön, vielleicht ja aber ein Einzelfall, eines von den beiden Geräten wird es hier dann wohl werden
merula12345
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.03.2014, 04:22

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon kalle62 » 08.04.2014, 00:41

[quote="Taro"]Ist schon klar das du mit einem SCART-VERTEILER Probleme bekommst.
Ein SCART-VERTEILER ist dazu dein, ein Videosignal auf mehrere AUSGÄNGE zu verteilen und nicht mehrere Signale auf einen EINGANG zu konzentrieren.
Einfach gesagt: Der Verteiler dient dazu, das Bild eines Mediaplayers, DVD-/Blu-ray Players, Video- oder HD-Rekorders auf mehrere Fernseher zu verteilen.

Funktioniert also so wie eine Mehrfachsteckdose für Strom - die verteilt den Strom von einer Steckdose dann auf mehrere Anschlüsse.

Wenn du also jetzt an die SCART-Buchsen Wiedergabegeräte anschließt und den Stecker des Verteilers in den Fernseher steckst liegen die Videosignal des Mediaplayers und HD-Recorders nicht nur am Stecker des Fernsehers, sondern auch an allen anderen SCART-Buchsen des Verteilers an und stören sich gegenseitig.

Ist genauso, wie wenn du in die Steckdosen einer Mehrfachsteckdose Strom einspeisen würdest, nur da gibt's halt einen Kurzschluss.


hallo

Stimmt so nicht.
Es gibt Scartverteiler da liegt nur ein Eingangsignal am Scartstecker an,und man kann sehr wohl.
Ein DVD und Receiver an schliessen,es darf aber immer nur 1 Gerät in Betrieb sein.

Und es gibt Scartverteiler da liegt an Scartanschluss ein Ein und Ausgang Signal an,da mit kann man zbs von einem DVD Player das Bild an 2 TV leiten.

Aber ich bin ja nicht Allwissend,wie manch anderer,der einem auch noch Vorschreiben will.
Wie und wann man Antwortet.

kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon merula12345 » 18.04.2014, 06:50

Ich hab mir jetzt wie empfohlen so eine Umschaltbox von Hartig + Helling besorgt, das Umschalten zwischen Unitymedia-Recorder (TV/ Radio) und Medienplayer scheint damit auch prinzipiell zu klappen, 2 Sachen wundern mich nur etwas.

1. Wenn ich den Unitymedia-Recorder komplett ausschalte, krieg ich kein Bild vom Medienplayer auf den TV, auch wenn an der Umschaltbox der Medienplayer gedrückt ist, also muss der Unitymedia-Recorder als solcher ja immer eingeschaltet sein, ist das soweit normal oder logisch ? Zu stören scheint er auch im eingeschalteten Zustand zwar nicht, ich hätte aber eher erwartet, dass der Medienplayer über die Umschalt-Box auch ein Bild auf den TV-Schirm bringt, wenn der Unitymedia-Recorder ausgeschaltet ist.

2. Den TV- bzw. Radio-Ton hab ich seit Jahren über angeschlossene Lautsprecherboxen laufen (ist vom alten Röhren-TV natürlich nicht besonders), das klappt auch weiterhin, wenn ich Sachen über den Unitymedia-Recorder abspiele, aber nicht, wenn ich Sachen vom Medienplayer abspiele, dann hab ich den Ton nur aus dem TV, völlig ungewohnt und auch Regelung der Lautstärke dann natürlich nur über die TV-Fernbedienung möglich, die ich sonst ausser zum An- und Ausschalten der Kiste überhaupt nicht benutze, ist das auch logisch oder erklärbar ? Beide Scart-Kabel (Unitymedia-Recorder bzw. Medienplayer) in der Umschaltbox und an der dann entweder das eine oder das andere gedrückt, deshalb für mich etwas überraschend, dass der Ton vom Medienplayer nicht auch über die angeschlossenen Boxen kommt.

Vielleicht lässt sich das ja auch noch klären, ansonsten war der Tip mit der Umschaltbox aber natürlich gut und man kann damit anscheinend tatsächlich ohne lästiges Umstecken von Kabeln zwischen TV/Radio und Medienplayer umschalten, nach einem ersten kurzen Test hatte ich auch nicht den Eindruck, dass sich da irgendwas gegenseitig stört, zumal der Unitymedia-Recorder auf dem Stand von jetzt ja sogar nicht mal komplett ausgeschaltet werden kann, da sonst kein Bild auf dem TV siehe oben.
merula12345
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 30.03.2014, 04:22

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon Taro » 19.04.2014, 13:59

Hallo merula12345,

damit
http://antoniogenna.com/wp-content/uplo ... akalle.jpg
nicht wieder hier rumkläfft und unnütze Kommentare abgibt habe ich dir zu dem Thema eine PN geschrieben
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Probleme mit Unitymedia-Recorder und WD TV Live Media Pl

Beitragvon kalle62 » 19.04.2014, 14:30

hallo

Das du was an der Schüssel hast,ist dir schon Klar. :wand:

kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

VorherigeNächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste