- Anzeige -

Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon The Downloader » 17.02.2008, 11:22

Hallo,
ich habe interesse an Unitymedia (bei uns früher ish) digital.
Ich Wohne in Viersen (NRW) und bekomme im Moment Kabelfernsehen analog über meinen Vermieter.

In meinem Wohnzimmer paaren sich eine hochwertige 5.1 Anlage mit einem 94 cm Toshiba LCD TV.
Logisch das da der Kabelreceiver nicht zurückstehen soll was die Qualität angeht. Leider kann ich auf der Homepage von Unitymedia keine Angaben darüber finden welcher Receiver mitgeliefert wird.

Was mir wichtig wäre:
HDTV über DVI und mit HDCP, gute Signalverarbeitung, schnelle Umschaltzeiten, Videotext und EPG.

Aber ich denke hier könnt Ihr mich aufklären, oder? :smile:

Gruß

Georg
Zuletzt geändert von The Downloader am 17.02.2008, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
The Downloader
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.02.2008, 11:12

Re: Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon Odious1978 » 17.02.2008, 11:28

Entweder ein TechnoTrend micro C254 oder ein Samsung DCB-B270G Receiver.
Die werden nach Bestand ausgeliefert.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon The Downloader » 17.02.2008, 11:33

Und wie sieht es mit meinen Wünschen aus? Kommen die Receiver ganz oder teilweise da dran?

Sorry, habe die Wünsche nachformuliert.
Zuletzt geändert von The Downloader am 17.02.2008, 11:44, insgesamt 1-mal geändert.
The Downloader
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.02.2008, 11:12

Re: Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon Odious1978 » 17.02.2008, 11:36

HDTV haben die nicht, da UM kein HDTV anbietet. Also kein HDMI-Ausgang, nur SCART und AV.
EPG hat jeder von den Beiden. Reaktionszeit habe ich keine Ahnung, da ich keinen von Beiden habe.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon The Downloader » 17.02.2008, 11:42

Danke!
:super:
The Downloader
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.02.2008, 11:12

Re: Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon The Downloader » 17.02.2008, 12:45

Nun, da bin ich etwas enttäuscht, dass UM kein HDTV anbietet.
Irgendwie erinnert mich das an den rosa Riesen früher....Innovation Fehlanzeige!

Ich denke dass ich Sat den Vorrang gebe.

Bitte an einen Mod: Mein Account kann dann gelöscht werden.

Gruß

Georg
The Downloader
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.02.2008, 11:12

Re: Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon Moses » 17.02.2008, 22:05

Es gibt auch über Sat noch kein echtes HDTV Angebot, mach dir da mal nicht zu viele Illusionen. ;)

Dein LCD wird sich noch ein paar Jährchen hauptsächlich langweilen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon mischobo » 18.02.2008, 08:54

The Downloader hat geschrieben:Und wie sieht es mit meinen Wünschen aus? Kommen die Receiver ganz oder teilweise da dran?

Sorry, habe die Wünsche nachformuliert.
... da gibt es inzwischen diverse Möglichkeiten:
  1. Du kaufst einen "Geeignet für Premiere"-Receiver und schliesst einen Nur-Karten-Vertrag und orderst eine I02-Karte. Kostet dann statt 3,90 € 5 € im Monat
  2. Du kaufst ein Alphacrypt Light-Modul und einen Receiver Deiner Wahl mit mind. einem CI-Slot. Auch hier ist die I02-Karte erforderlich, was die mtl. Kosten um 1,10 € erhöht
  3. Du kaufst ein Alphacrypt Classic-Modul (wichtig !!! Mind. Software-Version 3.13) und kaufst einen Receiver mit CI-Slot Deiner Wahl. Damit kannst du die Karte nutzen, die Dir Unitymedia in Verbindung mit einem Receiver zur Verfügung stellst. Den zur Verfügung gestellten Receiver nicht verkaufen, da Du den am Ende der Vertragslaufzeit zurückgeben musst. Wenn nicht, werden 50 € in Rechnung gestellt.
... Premiere HD ist das derezit einzige HDTV-Programm in Netz der Unitymeida und sit derzeit nur in den Ausbaugebieten verfügbar. Auf Astra 19,2° Ost stehen derzeit dreimal soviele HDTV Programme zur Verfügung:
  1. Premiere HD (Pay-TV)
  2. Discovery HD (Pay TV)
  3. anixe HD (Free TV)
... auf 9° Ost findest Du mit Luxe.TV HD (FtA) ein weiteres deutschsprachiges HDTV-Programm. Auf 28,2° Ost findest du dann noch das englischsprachige BBC HD (FtA). Luxe.TV HD findest du ebenfalls auf dieser Satposition, dort aber nur mit englischem Ton ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon tom050505 » 21.02.2008, 17:16

Hallo zusammen,

Zitat von mischobo:
3. Du kaufst ein Alphacrypt Classic-Modul (wichtig !!! Mind. Software-Version 3.13) und kaufst einen Receiver mit CI-Slot Deiner Wahl. Damit kannst du die Karte nutzen, die Dir Unitymedia in Verbindung mit einem Receiver zur Verfügung stellst. Den zur Verfügung gestellten Receiver nicht verkaufen, da Du den am Ende der Vertragslaufzeit zurückgeben musst. Wenn nicht, werden 50 € in Rechnung gestellt.


Ich bin ja technisch nicht so richtig bewandert und habe von dieser dritten Lösung gelesen. Es wäre ja wirklich schön, wenn man sein UM3 Karte weiternutzen könnte mittels dieses Alphacrypt Classic-Modulls. Die Teile gibt es zwischen 50 und 100 E bei Ebay.

Ist diese Möglichkeit mit Nachteilen verbunden?..... ich meine außer dass man sich dieses Modul und einen Receiver (habe an den "Vantage 211 Kabel" gedacht) kaufen muss.

Ich meine, könnte es sein, dass irgendwann die UM3 Karte nicht mehr mit dem Modul + UM fremden Receiver funktioniert, weil Unitymedia irgendetwas am System umstellt. Haltet mich bitte nicht für verrückt, ich möchte nur nicht jetzt hingehen und mir das Modul und einen Receiver kaufen und in einem halben Jahr geht das alles nicht mehr.

Gruß Tom Paderbadom :motz:
tom050505
Kabelexperte
 
Beiträge: 161
Registriert: 09.10.2007, 16:37
Wohnort: Bonn

Re: Welcher Receiver wird von Unitymedia mitgeliefert?

Beitragvon Moses » 21.02.2008, 19:32

Klar, das Risiko hast du bei Version 3. Wenn aber das System komplett umgestellt wird, gibt es dieses Risiko bei allen Möglichkeiten einen fremden Reciever zu nutzen. UM wird eine weitere Funktion nur für deren Reciever ggf. mit Software Updates, garantieren. Wenn man ein Fremdgerät kauft, geht man damit das Risiko ein, dass es in 6 Monaten nicht mehr funktioniert. Ähnlich ist es im Moment bei Premiere auch...

Wenn dir das Risiko zu hoch ist, was zugegebener Maßen durchaus recht hoch ist, solltest du vielleicht eher erstmal abwarten. Wobei ich da Alternative 3 noch für am sichersten halte...
1. kann man dann für eine Übergangszeit wieder den UM Reciever nutzen, steht also nicht ganz ohne TV da. Das könnte z.B. passieren, wenn man die UM1 Karte gegen eine UM2 Karte tauscht...
2. ggf. gibt es relativ flott neue Software für das Alphacrypt Classic. Mascom ist da schon einiges zu zutrauen
3. oder es gibt die Möglichkeit, dass es ein anderes CAM Modul gibt, mit dem das neue System dann funktioniert...

genaues wird man aber erst wissen, wenn bekannt ist, welches System UM dann nutzen wird. Ein Systemwechsel ist für dieses Jahr geplant, laut Gerüchten. Wann und wie und was steht allerdings noch nicht fest. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste