- Anzeige -

HD Rekorder - Ton nicht synchron

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD Rekorder - Ton nicht synchron

Beitragvon yamyam » 15.02.2014, 20:28

Hallo zusammen,

Seit einiger Zeit sind bei mir Ton und Bild nicht synchron.
Ich habe den Rekorder per HDMI ans TV (Panasonic gtw60) und per optischem Kabel an den AV-Verstärker angeschlossen.
Der Fehler ist erst seit einger Zeit vorhanden. Ich kann zwar über das Menü die Verzögerung einstellen,
aber ich muss nach fast jedem Einschalten den Wert korrigieren (die Verzögerung variiert). Sehr lästig auf Dauer.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße
yamyam
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.01.2009, 14:32

Re: HD Rekorder - Ton nicht synchron

Beitragvon kalle62 » 16.02.2014, 00:10

hallo

Man kann an den meisten AV auch die Ton verzögerung einstellen.
Wann stimmt den der Ton nicht,direkt am TV bei Stereo oder DD oder wenn der Ton über den AV läuft.
Und da auch bei Stereo oder DD.
Und gibst du über HDMI den DD Ton wieder,kann man ja einstellen.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD Rekorder - Ton nicht synchron

Beitragvon quicksilver733 » 17.02.2014, 16:12

yamyam hat geschrieben:Hallo zusammen,

Seit einiger Zeit sind bei mir Ton und Bild nicht synchron.
Ich habe den Rekorder per HDMI ans TV (Panasonic gtw60) und per optischem Kabel an den AV-Verstärker angeschlossen.
Der Fehler ist erst seit einger Zeit vorhanden. Ich kann zwar über das Menü die Verzögerung einstellen,
aber ich muss nach fast jedem Einschalten den Wert korrigieren (die Verzögerung variiert). Sehr lästig auf Dauer.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße


Ich hatte das gleiche Problem der ständig variierenden Ton-Verzögerung, als ich einen Kopfhörerverstärker per Cinch mit den Audio-Ausgänge des Recorders verbunden habe. Ich habe den Ton dann statt vom UM-Recorder vom Kopfhörerausgang des TVs abgenommen und zum KHV geleitet (Kabel "3,5 mm Klinke auf Cinch"). Die Verzögerung ist damit komplett weg. Die Tonqualität reicht für meine Zwecke, ich höre keinen Unterschied.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: HD Rekorder - Ton nicht synchron

Beitragvon kalle62 » 17.02.2014, 20:48

hallo

Das kann aber nicht jeder TV das der Ton noch über den TV und gleichzeitig über Kopfhörer kommt.
Bei manchen wird der Ton stumm geschaltet wenn man am Kopfhörer was anschliesst.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD Rekorder - Ton nicht synchron

Beitragvon quicksilver733 » 17.02.2014, 21:45

kalle62 hat geschrieben:hallo

Das kann aber nicht jeder TV das der Ton noch über den TV und gleichzeitig über Kopfhörer kommt.
Bei manchen wird der Ton stumm geschaltet wenn man am Kopfhörer was anschliesst.

gruss kalle


Bei meinem wird auch stumm geschaltet, es geht nur entweder Lautsprecher vom TV oder Kopfhörer. Ich brauche aber auch nicht beides gleichzeitig.
Meistens wird über KH gehört (zwei Stück, der Verstärker hat zwei KH-Buchsen), das ist nachbarfreundlich ohne dass man sich mit der Lautstärke einschränken muss.
Wenn mal TV-Ton laufen soll, ziehe ich halt hinten das Kabel raus, ist gut zugänglich.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: HD Rekorder - Ton nicht synchron

Beitragvon kalle62 » 17.02.2014, 23:52

hallo

Das sind die kleinen Unterschiede der TV bei meinem Philips braucht ich den Ton nur Leise stellen,oder ich drücke die Mute Taste. :D
Und die Lautstärke am Kopfhörer Ausgang kann ich separat einstellen. :super:

Aber ein großer Mist ist,beim EPG Aufrufen wird der Ton stumm geschaltet,das ist Echt Scheixxe. :wand:

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste