- Anzeige -

Guter DVB-C Receiver zum Aufzeichnen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Guter DVB-C Receiver zum Aufzeichnen

Beitragvon Emacs » 15.02.2008, 00:20

Hi zusammen,

ich bin jetzt seit einigen Wochen UnitMedia Digital Kunde und mehr oder weniger zufrieden.

Allerdings bin ich jetzt die Fummelei zwischen DBV-C Receiver (TT254) und DVD/Festplattenrecorder leid, wenn ich einfach mal irgendeinen Film aufnehmen will.
Das ging doch mit VHS schon vor 20 Jahren ganz prima.

Ich habe hier noch eine UM02 Karte von UM, sowie eine AlphaCrypt Light Modul im Schrank.

Was ich suche ist ein DVB-C Receiver mit PVR Funktion, ggf. auch Timeshift auf Festplatte und der Möglichkeit die aufgezeichneten Daten irgendwie weiterzuverarbeiten (das scheint ein Knackpunkt zu sein).
Dabei ist's mir Wurscht, ob das Teil eine DVD brennt, den aufgezeichneten Film auf eine USB Festplatte kopiert, oder über TCP/IP auf einen PC im Netz hochlädt.

Wenn das Gerät dann noch einen HDMI Ausgang hätte wär alles super - Component würde ich aber notfalls auch nehmen.

Gibt's sowas?

Cheers,

Emacs
Emacs
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 02.01.2008, 11:26

Re: Guter DVB-C Receiver zum Aufzeichnen

Beitragvon Moses » 15.02.2008, 01:41

Hier hat mischobo mal einen Überblick gepostet. Das sollte schonmal einen Einstieg geben, was möglich ist. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste