- Anzeige -

Zu viele Informationen!Welche Smartcard?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Zu viele Informationen!Welche Smartcard?

Beitragvon c00per99 » 14.02.2008, 14:59

Guten Tag,
erstmal was zu meiner Situation:

Ich habe mir Anfang des Jahres ein HTPC zusammengebaut. Der funktioniert soweit auch wunderbar mit XP und MP.
Nun fehlt nurnoch die TV-Funktion.....
Ich habe TVDigitalBasic von UntiyMedia mit der UM03-Smartcard und nem Samsung receiver.... (DVB-C)
Da das Bild echt mal nicht gut ist, habe oft artefakte im bild, die letzten tage stockt es zunehmend, hab ih mich jetzt dazu entschlossen, das mit dem HTPC etwas vorran zu treiben.

Hatte mich um Weihnachten schonmal mit der Smartcard problematik beschäftigt und hatte es dann erstmal zurück gestellt, da ich gehört habe, das sich anfang des jahres was ändert.

Habe kein Premiere oder Arena oder was weiß ich! Bis jetzt auch nicht in aussicht.

Jetzt ist die Frage, was brauche ich?
würde wahrschienlich zu einer FloppyDTV/FireDTV greifen und einem Alphacrypt Modul.
Nur wie ich gehört habe, funktioniert das nicht mit einer UM03 Karte.

ist es weiterhin nötig eine I02 Karte(oder wie nennt sich das bei UnityMedia?) zu bestellen die dann 5€ mehr im Monat kostet?(da gabs ja auch diskussionen ob jetzt 1,40€ oder 5€)
oder bekomm ich so ne ganz neue? Was muss ich gegenüber UM klar machen um eine neue Smartcard zu bekommen?

viele Fragen ich weiß ;D.... ich hoffe es gibt auch ein paar antworten.

PS: Wegen meinen Bildstörungen: Am Anfang ging es gut, da waren nur manchmal nen paar Pixel zu sehen. Aber seid einigen Tagen kommen richtige Aussetzer, woran kann das liegen? am Kabel usw. hab ich da eigentlich nix gemacht. Und manchmal geht es ja auch. Vielleicht ist noch interessant, dass die Aussetzer und das stocken bis jetzt nur auf Pro7, RTL, Sat1 aufgetreten ist.... also ARD und ZDF usw. liefen immer prima.....

mfg
cooper
c00per99
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 14.02.2008, 14:46

Re: Zu viele Informationen!Welche Smartcard?

Beitragvon d3000fan » 14.02.2008, 15:51

Im Alphacrypt Classic ab Firmware 3.13 läuft auch die UM03-Karte. Im Alphacrypt light allerdings nach wie vor nicht.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Zu viele Informationen!Welche Smartcard?

Beitragvon mmmm » 14.02.2008, 17:17

bis du dir da sicher. ich stelle mir nämlcih schon eine weile die gleiche frage: wie kann ich einen anderen reciever benutzen (evtl einem mit festplatte und usb-anschluss; einen mit festplatte und dvd-brenner gibt es wohl nicht) ohne die blöden 5 euro zusätzlich zahlen zu müssen.
mmmm
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 18.10.2007, 08:04

Re: Zu viele Informationen!Welche Smartcard?

Beitragvon c00per99 » 14.02.2008, 17:58

hör ich auch zum ersten mal....
nagut, das Classic Modul würde sich dann ja nach dem 8.Monat amortisiert haben... kostet ja 40€ mehr.
würde mich aber über weitere kommentare bzw. auf nen verweis freuen, wo das "belegt" wird, dass das mit dem classic geht.
Werde wohl Mascom einfach mal ne mail zukommen lassen, die müssen ja wissen mit welchen Modulen das funktioniert....
c00per99
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 14.02.2008, 14:46

Re: Zu viele Informationen!Welche Smartcard?

Beitragvon c00per99 » 14.02.2008, 19:20

hab grad ne antwort von Mascom bekommen....
Ich hab gefragt ob ich eine UM03 Karte mit dem Alphacrypt Classic benutzen kann.
Als Antwort hab ich bekommen: "...ja, es geht mit Classic und TC Modulen..."

Werde das wohl mal bestellen und testen, vielleicht klappt es ja....

Bin aber gerne für weitere Kommentare offen, vielleicht weiß ja jemand nochwas dazu... oder auch zu meinen Bildstörungen....
c00per99
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 14.02.2008, 14:46

Re: Zu viele Informationen!Welche Smartcard?

Beitragvon Moses » 14.02.2008, 19:41

Ich hab das ALC hier getestet, bei mir ging es. :)

Artefakte und Stocken deutet auf schlechtes Signal hin. Da wird dir die FireDTV/FloppyDTV auch nicht mehr raus holen können und das ganze wird am PC genau solche Probleme haben. => Techniker kommen lassen, da wird wahrscheinlich was in der Hausanlage oder in der Straße nicht stimmen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Zu viele Informationen!Welche Smartcard?

Beitragvon c00per99 » 14.02.2008, 20:22

UM03 mit Alphacrypt Classic? das klingt doch mal gut....

Werde mal bestellen und bei Unity Media anrufen was die zu den störungen sagen. Wär das von anfang an gewesen, hät ich ja auch gesagt, dass es an der Verkabelung liegt. Aber es ist ja erst seid ein paar tagen und so nen Kabel wird ja nicht auf einmal schlecht ;D

werd mal telefonieren und nochmal berichten....

mfg
cooper
c00per99
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 14.02.2008, 14:46


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste