- Anzeige -

Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon Taro » 10.12.2013, 13:37

Folgende Situation:
Wir haben digitalen Kabelanschluss mit dem wir die öffentlich-rechtlichen und die privaten in SD und ARD, ZDF, Arte und Servus-TV in HD schauen (KEINE sonstigen HD- oder Sky-Optionen)

Zusätzlich zum vorhandenen Fernseher mit DVB-C Reiceiver haben wir noch einen alten LCD-Fernseher ohne eingebauten DVB-C Tuner im Schlafzimmer stehen, mit dem wir bisher das analoge TV-Programm von Unitymedia gesehen haben.
Für dieses Gerät suchen wir nun einen frei erhältlichen Digital-Receiver ähnlich den damals von Untiymedia angebotenen Geräten Technotrend TT-micro C254 oder dem Samsung DCB-B270G.

Der Receiver nuss nichts können als eben die nun unverschlüsselten digitalen TV-Programme zu empfangen, eine Aufnahmefunktion ist z. B. nicht notwendig

Wir möchten für so ein Gerät höchsten 50-60 Euro ausgeben, und fragen uns, ob eines der beiden folgenden Geräte für unsere Zwecke geeignet ist oder ob es noch andere (gute) Receiver in diesem Preissegment gibt:

Samsung DCB-I560G
http://www.amazon.de/Samsung-DCB-I560G- ... elreceiver
oder
Humax PR-HD 1000 C
http://www.amazon.de/Humax-PR-HD-Digita ... elreceiver
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon UMClausi » 10.12.2013, 16:05

Taro hat geschrieben:Humax PR-HD 1000 C
http://www.amazon.de/Humax-PR-HD-Digita ... elreceiver


:winken:

Habe ich selber noch hier stehen, :D
wird zwar nicht benutzt, :zwinker:
aber den kannst Du Dir eigentlich ohne Bedenken für Deine Zwecke zulegen... :super:
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon Taro » 11.12.2013, 12:43

@UMClausi
Danke für die Antwort

Hat vielleicht jemand Informationen zum Samsung DCB-I560G ?
Der ist preislich günstiger und würde für meine Zwecke doch reichen - Frage ist nur ob der auch im Unitymedia-Kabelnetz funktioniert.
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon kalle62 » 11.12.2013, 13:39

hallo
Muss es ein HD Receiver sein.

Schau dir doch mal den Humax C PDR an.
Habe selbst noch einen und der läuft Tadellos hat von 6-7 Jahren mal 500 Euro gekostet.
Bei Amazon jetzt für 54 Euro.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon ratcliffe » 11.12.2013, 15:32

Schau Dir diesen mal an.
http://www.amazon.de/Xoro-Digitaler-Kab ... =xoro+8750
Liegt zwar etwas über Deinem Budget, ist aber zukunftssicher:
- CI+ und Aufnahmefunktion auf USB, falls Du Dir das mal anders überlegst
- Timeshift auf USB-Speicher (laufendes Programm pausieren, Werbung überspringen), möchte ich nicht mehr missen
- Media Player von USB für alle gängigen Formate
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon Taro » 11.12.2013, 18:08

@kalle62 & ratcliffe

Erst mal danke für euere Antworten, aber ich brauche ein technisch einfaches Gerät, welches für Personen über 70 Jahre geeignet ist.
Alles keinen Receiver mit Festplatten- oder USB-Recording und solchen Sachen,
auch keinen CI oder CI+ Slot und keinen HD-Empfang, da wir nur die unverschlüsselten digitalen Programm des Basic-Pakets (also die öffentlich-rechtlichen und die Privaten wie RTL, SAT1 und Pro7) empfangen wollen.

Also im Grunde eben ein einfaches Gerät wie die von Unitymedia verwendeten Receiver Technotrend TT-micro C254 oder dem Samsung DCB-B270G.
Da scheint mir doch der Samsung DCB-I560G
http://www.amazon.de/Samsung-DCB-I560G- ... elreceiver
hier eine gute Wahl, da er ja vom Preis auch recht günstig ist (kostet nur die Hälfte der von euch empfohlenen Geräte)
Wäre halt nur schön, wenn mir jemand bestätigen könnte, das der auch im Kabelnetz von Unitymedia funktionert.
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon UMClausi » 11.12.2013, 19:31

Taro hat geschrieben:Wäre halt nur schön, wenn mir jemand bestätigen könnte, das der auch im Kabelnetz von Unitymedia funktionert.


:winken:

Warum soll der nicht funktionieren..... :D

Technische Daten:
- Empfang von allen freien digitalen Fernseh- und Radioprogrammen
"Wer länger lebt ist kürzer tot."
Coolstream HD1 C mit NI Image
I 12 Karte mit Sky Komplettabo incl. HD
Samsung UE50H6270
Benutzeravatar
UMClausi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 738
Registriert: 20.12.2009, 19:25

Re: Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon ratcliffe » 12.12.2013, 10:23

Taro hat geschrieben:ich brauche ein technisch einfaches Gerät, welches für Personen über 70 Jahre geeignet ist.

Unter der Randbedingung ist natürlich der Samsung deutlich besser geeignet.
Er hat allerdings keinen HD-Empfang (und weicht in der Hinsicht von Deiner anfänglichen Spezifikation ab) sowie keinen HDMI-Ausgang.

Übrigens gibt es ihn bei ebay aktuell für 19,- inclusive Versand.

BTW: http://www.heise.de/ct/schlagseite/2010/7/gross.jpg
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon Taro » 12.12.2013, 10:46

ratcliffe hat geschrieben:
Taro hat geschrieben:ich brauche ein technisch einfaches Gerät, welches für Personen über 70 Jahre geeignet ist.

Unter der Randbedingung ist natürlich der Samsung deutlich besser geeignet.
Er hat allerdings keinen HD-Empfang (und weicht in der Hinsicht von Deiner anfänglichen Spezifikation ab) sowie keinen HDMI-Ausgang.

Übrigens gibt es ihn bei ebay aktuell für 19,- inclusive Versand.

BTW: http://www.heise.de/ct/schlagseite/2010/7/gross.jpg


Vielleicht ist mein Post etwas unklar.

Wir suchen nur einen einfachen, günstigen DVB-C Receiver mit dem wir die digitalen "Grundprogramme" in SD empfangen können , HD und andere Ausstattung ist nicht nötig.
Deswegen auch die Beispielgeräte TT-micro C254 und Samsung DCB-B270G, damit klar wird, was wir genau suchen.

Die Geräte, die bei ebay für 19 Euro angeboten werden sind übrigens nicht neu, sondern "refurbished" d. h. sie sind gebraucht und wurden beim Hersteller überholt.
Die Geräte die ich bei Amazon finde, sind zwar teurer, tragen dafür aber den Artikelzustand "Neu".
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Suche günstigen digitalen Kabel-Receiver

Beitragvon kalle62 » 12.12.2013, 11:07

hallo

Was eben noch eingefallen ist der Humax Fox das war die Erste Box von Tividi die hat eine sehr große FB ist vil auch nicht schlecht.

Da hat aber auch eine Kunde geschrieben es wäre kein Neues Gerät sondern ein Überholtes Gerät.
Aber bei dem Preis wäre mir das eh egal.

Aber ich möchte mich auch nicht im Schlafzimmer über eine Box Ärgern. :zwinker:

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste