- Anzeige -

Welche Antennendose brauche ich?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Welche Antennendose brauche ich?

Beitragvon wallauweb » 01.12.2013, 20:39

Hallo zusammen
leider habe ich über die Suche nichts passendes gefunden.
ich brauche eure Hilfe:

Situation:
neues Haus, komplett mit cable Fritz, Switch für LAN-Netzwerk in alle Räume.
Antennenkabel liegt auch in allen Räumen, jedoch bislang nur im Wohnzimmer an eine Dose angeschlossen.
Hier ist der UM-Receiver dran.
Jetzt möchte ich in meinem Arbeitszimmer auch eine Antennendose anschließen, weil ich mir eine TV-Karte für den PC gekauft habe
(ich möchte Sendungen auch aufnehmen UND bearbeiten können...).
Alle Antennenkabel sind am Verteiler im Keller vom UM-Techniker angeschlossen worden.. :super: .ich bräuchte also nur noch eine "Dose".

Nun war ich in zig Saturns und Baumärkten, leider erfolglos.
Etliche meinten, dass man für den Betrieb eine spezielle Antennendose bräuchte (Bei unitymedia gingen die "normalen" nicht).

Zudem sagte der UM-Techniker damals bei der Erstinstallation (April 2013), dass, sollte ich eine weitere Dose anschließen,
ich darauf achten solle, dass sie eine "14er Dämpfung" hat (was auch immer das bedeutet :confused: ).

Welche Dose brauche ich und vor allem, wo bekomme ich diese? :traurig:

(ich habe KEIN Horizon)
danke für eure Unterstützung.
wallauweb
Fritz Cable 6360
Fritz!OS 05.50
Gigabit-LAN über switch (in jedem Raum)
TV-Anschluss (in jedem Raum)
TV Karte WinTV-HVR 5500-HD
Benutzeravatar
wallauweb
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.05.2013, 20:37
Wohnort: Darmstadt

Re: Welche Antennendose brauche ich?

Beitragvon Wasserbanane » 01.12.2013, 21:01

Zum reinen Fernsehempfang dürfte eine handelsübliche Antennendose reichen. Die Multimediadosen brauch man nur für den Rückkanal, sprich Internetanwendungen.

Mit dem Aufnehmen ist das so ne Sache bei UM. Da dürftest du Probleme mit der Verschlüsselung bekommen. Irgendwo hier hab ich aber gelesen, dass es ne Möglichkeit gibt.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Welche Antennendose brauche ich?

Beitragvon kalle62 » 01.12.2013, 22:15

hallo

Man könnte einfach mal die Abdeckung abschrauben,vil steht ja eine Typen Bezeichnung drauf.
Und woher kommt das Kabel für die Dose im Arbeitszimmer ,angeschlossen wo.

Und als Tip,bei Zimmermann Elektronik (Rheinstr) findest du was du brauchst.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4331
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Welche Antennendose brauche ich?

Beitragvon Dinniz » 02.12.2013, 04:49

Mit 14er war eine Durchgangsdose mit Ausgangsdämpfung von 14dB gemeint.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Welche Antennendose brauche ich?

Beitragvon ratcliffe » 02.12.2013, 08:19

Da käme dann konkret diese
http://www.reichelt.de/Breitband-Dosen/ ... =BSD+21-14
oder diese
http://www.reichelt.de/Multimedia-Dosen ... BSD+963-13
oder auch sowas
http://www.reichelt.de/Multimedia-Dosen ... BSD+961-12
in Frage.

Jedemfalls muss in den Ausgang der Durchgangsdose ein Abschlusswiderstand
http://www.reichelt.de/Antennendosen-Zu ... artnr=AW75
und passende Dosenabdeckungen gibts hier auch.
http://www.reichelt.de/Antennendosen-Zu ... OUPID=3535
Bild
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Welche Antennendose brauche ich?

Beitragvon elo22 » 21.12.2013, 08:02

ratcliffe hat geschrieben:Jedemfalls muss in den Ausgang der Durchgangsdose ein Abschlusswiderstand
http://www.reichelt.de/Antennendosen-Zu ... artnr=AW75
und passende Dosenabdeckungen gibts hier auch.
http://www.reichelt.de/Antennendosen-Zu ... OUPID=3535


Wie kommst Du da drauf? Mit »Verteiler« im OP ist sicher ein Abzweiger gemeint. ergo Einzel/Stichdose. IMHO

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 19.01.2008, 11:26

Re: Welche Antennendose brauche ich?

Beitragvon Dinniz » 21.12.2013, 20:42

elo22 hat geschrieben:
ratcliffe hat geschrieben:Jedemfalls muss in den Ausgang der Durchgangsdose ein Abschlusswiderstand
http://www.reichelt.de/Antennendosen-Zu ... artnr=AW75
und passende Dosenabdeckungen gibts hier auch.
http://www.reichelt.de/Antennendosen-Zu ... OUPID=3535


Wie kommst Du da drauf? Mit »Verteiler« im OP ist sicher ein Abzweiger gemeint. ergo Einzel/Stichdose. IMHO

Lutz

Und wie kommst du jetzt auf einen Abzweiger wenn er vom Verteiler und 14erDämpfung spricht?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Welche Antennendose brauche ich?

Beitragvon Radiot » 21.12.2013, 22:24

wallauweb hat geschrieben:Alle Antennenkabel sind am Verteiler im Keller vom UM-Techniker angeschlossen worden.. :super: .ich bräuchte also nur noch eine "Dose".


:zerstör: Ich will hoffen das die Kabel bei dir alle Abgeschlossen sind und nicht mit offenen Enden in der Luft rumhängen...
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste