- Anzeige -

Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Beitragvon MaRa » 03.02.2008, 14:50

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und auch neu in Bereich Kabelfernsehn mit unitymedia. Da ich seit 3 Monaten in Wuppertal wohne und nun zwangsweise auf Kabel umsteigen musste habe ich mich bei unitymedia angemeldet und einen Receiver mit Karte bekommen. Nachdem ich außerdem DSL über unitymedia anmeldete, habe ich eine weitere Karte mit Receiver bekommen (nie eingesteckt).

Nun wollte ich mir gerne einen Receiver mit Festplatte holen - wohl den Topfield 5200c. Allerdings blicke ich nicht ganz bei den ganzen Kartengeschichten und CI Modulen durch, weswegen ich mich nun kurzerhand hier angemeldet und dieses Thema geöffnet habe.

Ich nehme mal an das ich meine derzeitige Karte von Unitymedia nicht benutzten kann. Nun lese ich von einer neuen Karte, die man für 5 € Monatlich bekommt. Wo kann ich diese bestellen? Könnte ich meine derzeitigen beiden Karten nicht gegen eine neue eintauschen? Weitere 5 € monatlich tun mir als Auszubildenen auch weh :)

Dann lese ich hier von einer Alphacrypt-Karte, bzw. Ci Modul. Wozu brauche ich die - was macht diese? Brauche ich dann noch diese neue Karte oder brauche ich zwingend Modul und Karte?

So ganz blicke ich nicht durch, ich hoffe hier auf eine schnelle Hilfe, da mir grade jemand den Topfield 5200c mit 200 GB HDD + 1 BlueZeta Cam (was auch immer das ist) + 1 zus. FB in schwarz von Topfield (ursprünglich für den TF 5000 MP) für 240 incl Versand angeboten hat - gebraucht. Ist das Angebot gut?

Gruß
MaRa
MaRa
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2008, 14:40

Re: Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Beitragvon Moses » 03.02.2008, 17:37

Also... die Karten werden sehr wahrscheinlich nicht austauschbar sein. Zumindest die nicht, die du für 3Play bekommen hast, da die zum 3Play Angebot fest dazu gehört und nicht gegen eine I02 Karte getauscht werden kann. Ich denke beim digitalen Kabelanschluss verhält es sich ähnlich.

Die I02 Karte bestellt man über die UM Hotline.

So, zur Begriffserklärung:
Es gibt den CI Schacht, das CAM Modul, die Smartkarte und den Kartenleser.

Es gibt jetzt Reciever mit eingebautem Kartenleser, wie z.B. die von UnityMedia. Das hat den Vorteil, dass alles in einem ist und die Kompatibilität sicher gestellt ist, aber es hat den Nachteil, dass der Kartenleser mit der Smartkarte (und insbesondere dem verwendeten Verschlüsselungssystem) verwendbar sein muss. Es gibt allerdings einige verschiedene Systeme weltweit und daher haben viele Reciever statt einem Kartenleser einen CI Schacht.
In diesen CI Schacht kann man jetzt ein CAM Modul einsetzen, welches sich komplett um die Entschlüsselung kümmert. Der Reciever muss also nur das CAM Modul ansprechen. Das CAM Modul ist dadurch austauschbar und damit kann der gleiche Reciever durch verschiedene CAM Module mit verschiedenen Verschlüsselungssystemen genutzt werden. Das ist natürlich ein großer Vorteil für die Reciever Hersteller, die Weltweit operieren.

Das Alphacrypt Light ist so ein CAM Modul, welches recht günstig ist und mit dem Verschlüsselungssystem von UM klar kommt. Daher wird es hier oft empfohlen.

Was du jetzt für deinen Reciever brauchst, musst du gucken... wenn er einen Kartenleser hat, der Nagra2 Aladin Karten lesen kann (UM verwendet das gleiche System wie Premiere, daher gehen da dann alle Reciever, die auch für Premiere gehen, das ist meistens einfacher rauszufinden). Wenn er das nicht hat, sondern einen CI Schacht (oder einen zusätzlichen CI Schacht), dann brauchst du noch ein CAM dazu. Das Zeta Blue CAM hilft dir bei UM glaub ich nicht so viel. Ansonsten kann ich wenig zu dem Angebot saten.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Beitragvon MaRa » 03.02.2008, 19:06

Moment, du sagst, dass einige Receiver ein CI-Schacht anstelle eines Kartenlesers haben. Also brauche ich lediglich ein Alphacrypt Light Modul zu kaufen, wobei die kosten nur einmal anfallen, und brauche KEINE Karte mehr?

Im letzten Satz schreibst du das man es zusätzlich braucht.

Das ist ja die Große Frage. Kann ich den Reciever einfach so wechseln? Fallen die extra Kartenkosten an oder gehts auch mit Modul?
MaRa
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2008, 14:40

Re: Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Beitragvon Moses » 03.02.2008, 20:22

Äh, da hab ich mich dann missverständlich ausgedrückt (ich hatte auch irgendwie das Gefühl es fehlt was). Der Kartenleser ist dann im Prinzip im CAM Modul integriert. Die Karte kommt also in das CAM Modul und das kommt wiederum in den Reciever. Ohne Karte gucken ist (zumindest legal*) nicht möglich.

Um die extra Kartenkosten wirst du nicht drum herum kommen, wenn du einen Festplatten Reciever willst. Zumindest im Moment. Da UM ca 5 Millionen Kunden hat, und analog TV bis 2010 abgeschafft werden soll, stehen die Chancen nicht ganz schlecht, dass noch der ein oder andere Reciever Hersteller was extra für UM baut. Technisat und Humax haben da jeweils schon ein Produkt im Portfolio. Vielleicht fragst du bei denen mal an, was da noch so geplant ist. :)



Fußnote:
* und was anderes diskutieren wir hier nicht
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Beitragvon MaRa » 04.02.2008, 18:20

Gut, ich habe mir nun den Topfield 5200 bestellt, hier einige Infos.

Ein Topfield TP 5200 PVR C (Kabel) + 200 GB Festplatte inside +

* MPEG-2 Digital and fully DVB compliant
* CONAX CAS embedded
* 2 Common Interfaces for CONAX, CRYPTOWORKS, IRDETO, NAGRAVISION, SECA & VIACCESS
* 2 Tuners
* 2000 services (TV and Radio) programmable
* Multilingual audio support
* Multilingual menu text support
* Service switching time less than 1 second
* Favorite service list editing
* True-color On-Screen Display (OSD)
* Full Picture In Graphic (PIG) function
* Electronic Program Guide (EPG) for on screen service information
* Subtitle supportet
* Teletext supported by VBI insertion and software emulation
* Parental lock facility by service and program event
* Firmware and Data transfer from receiver to receiver
* Exciting games embedded
* S/PDIF for digital audio or Dolby AC-3 bitstream output
* Recording capacity can be changed depends on HDD volume. (Ex. 80GB->40hours, 160GB->80hours, 200GB->100hours)
* Powerful trick mode supported
* Playback of the selected region repeatedly
* Dual Decoding(PIP)
* Dual Recording and Playback simultaneously
* Dual Recording and Time-shifting simultaneously
* USB 2.0 supported for fast PC interface
* MP3 (MPEG-1 Layer 3) decoding



Nun meine Frage, reicht mir da ein Alphacrypt Light oder zu was sollte ich greifen? Ich habe das ganz normale Digitale Paket von UM - nix extra.

Bitte um schnelle Infos, damit ich alles ordern kann :)
MaRa
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2008, 14:40

Re: Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Beitragvon opa38 » 04.02.2008, 19:40

Natürlich reicht das AC-Light Mudul aus. :smile:, welches aber nicht mit einer UM03 Karte futzt.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Beitragvon MaRa » 05.02.2008, 18:30

Ich hatte dann vor die I02 Karte über die UM Hotline zu bestellen - dann hab ich doch alles oder ?
MaRa
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2008, 14:40

Re: Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Beitragvon opa38 » 05.02.2008, 18:53

Ja....somit bist Du gerüstet für die UM Abos und Premiere, allerdings ohne HDTV
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Neuer Digitaler Receiver - was brauche ich?

Beitragvon MaRa » 09.02.2008, 12:04

Das HD Angebot ist mir momentan eh noch zu gering als das es sich lohnen würde einen HD Receiver anzuschaffen. Warte da noch 1-2 Jahre - dann sollte ein HD HDD Receiver ins Haus :) Danke für eure Hilfe! Mein Receiver sollte heute kommen - die Karten allerdings erst später.
MaRa
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.02.2008, 14:40


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste