- Anzeige -

Welche Karte von Sky für eigenen Receiver mit AC classic

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Welche Karte von Sky für eigenen Receiver mit AC classic

Beitragvon Domino49 » 18.10.2013, 14:38

Hallo zusammen,
habe mir jetzt die Finger wund gesucht und Google überfordert,
aber trotzdem keine befriedigende Antwort gefunden :wein:

Aber anscheinend habe ich jetzt das Forum gefunden, wo ich qualifizierte
User finde, die mir endlich meine Fragen beantworten können :super:

Folgende Geräte sind vorhanden:
TV Philips 40PFL5537K/12 mit Common Interface Plus (CI+)
Receiver Topfield 5200PVRc mit 2x Common Interface –Slots, falls unbekannt,
es ist ein digitaler Kabelreceiver, den ich noch gerne behalten möchte,
kann aber sein, dass ich mir irgendwann einen mit einem CI+ Slot kaufe.

Bin bei Unitymedia und es klappt soweit alles ganz prima.
HD+ bin ich nicht scharf drauf, aber HD ist nicht so schlecht :D

Nun möchte ich auch noch Sky haben und was benötige ich noch,
außer dem Abo?
Ein Mascom Alphacrypt Classic CI-Modul R1.5 mit Software V 3.25
ist vorhanden.
Welche Karte muss ich jetzt von Sky ordern?

Und kann ich sagen, dass ich die Karte für das Modul haben möchte,
oder wie verfahre ich sonst?

Möchte damit natürlich im Topfield auch die Filme aufnehmen.

Bin unendlich dankbar, wenn man mir (Dummi) helfen könnte :winken:

Danke sagt
Domino49
Domino49
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.10.2013, 14:16

Re: Welche Karte von Sky für eigenen Receiver mit AC classic

Beitragvon koax » 18.10.2013, 15:24

Hast Du denn keine Smartcard von Unitymedia, auf die Du die Sky-Pakete buchen lassen könntest?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3916
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Welche Karte von Sky für eigenen Receiver mit AC classic

Beitragvon Pauling » 18.10.2013, 15:48

Im AC CLassic laufen alle Karten von Unitymedia - wenn du aber Unitymedia-Receiver hast nimm eine UM02-Smartcard, diese läuft dann auch problemlos in UM-Hardware.
Die I12-Karten laufen auch im AC Classic( auch im AC light oder Easy-TV) und sind für Sky-Kabel-Receiver geeignet (nicht für NDS-Receiver oder SKY+Rekorder).

Teste aber auch mal ob das AC Classic in deinen Geräten erkannt wird, so einige Ci+Minus-Slots mögen das alte Modul nicht.


mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Welche Karte von Sky für eigenen Receiver mit AC classic

Beitragvon Domino49 » 18.10.2013, 17:42

erst einmal Danke für die Antworten.

Und nein, ich habe keine Karte von Unitymedia und auch kein Receiver
von Unitymedia, deshalb hatte ich ja meine Frage gestellt, welche
Karte ich mir von Sky für meine oben genannten Geräten bestellen soll.

Was ich von Unitymedia habe, ist lediglich die Fritz!Box 6320, da ich die
Gruppe "2Play 50" habe. Inzwischen wurden ja alle digitalen Kanäle frei-
geschaltet, sodass ich nie eine Karte benötigt habe, auf der ich Sky
aufschalten lassen könnte.

Domino49
Domino49
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.10.2013, 14:16


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste