- Anzeige -

PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon Beschi » 08.09.2013, 20:35

Hallo allerseits,

folgendes Problem: seit einigen Tagen zeigte mein HD-Rekorder die Meldung "Format Needed" auf dem Frontdisplay an. Hatte mich erstmal nicht gekümmert, da ich ihn nicht brauchte. Heute habe ich mich dann endlich des Problems angenommen:

Auf dem Fernsehbildschirm stand die Meldung "Aufgrund eines unvorhergesehenen Fehlers muß die Festplatte neu formatiert werden" (oder so ähnlich). "Bitte drücken Sie 'OK', um die Formatierung zu starten."

Gut, also gemacht. Auf dem Bildschirm stand dann sinngemäß die Meldung "Festplatte wird formatiert - dies kann einige Minuten dauern".

Schließlich kam auf dem Frontdisplay die Meldung "Please Reboot". Er reagierte auf keine Tasteneingabe, also Stecker gezogen, gewartet und wieder eingesteckt.

Auf dem Frontdisplay stand dann die Meldung "Willkommen - XX%", wobei XX langsam bis 15 hochzählte. Dort blieb er stehen, und wieder kam die Meldung "Please Reboot".

Weiß jemand Rat? Gibt's evtl. noch eine Option für einen "Kaltstart" oder Reset?

Grüßle,

Beschi
Beschi
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.10.2011, 22:35

Re: PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon kalle62 » 08.09.2013, 21:11

hallo

Ja es gibt eine Tastenfolge,die man vorne Drücken muss.Die ich aber leider nicht genau weis.
Ich glaube aber die findest du über die Suche hier im Forum.


gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon Fränki » 08.09.2013, 22:58

Hallo Beschi

Hier findest du die Tastenkombi.
http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=70&t=18390

Bei mir waren es immer 12%.Recorder wurde von UM ausgetauscht.War gerade 8 Wochen alt. :kafffee:
Fränki
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.08.2013, 15:10

Re: PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon Beschi » 09.09.2013, 00:39

Fränki hat geschrieben:Hallo Beschi

Hier findest du die Tastenkombi.
http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=70&t=18390

Bei mir waren es immer 12%.Recorder wurde von UM ausgetauscht.War gerade 8 Wochen alt. :kafffee:


Thänx...gerade probiert: RECHTS+OBEN+UNITYMEDIA Tasten gleichzeitig...nix passiert: "Please Reboot". Habe auch verschiedene Kombinationen ausprobiert, incl. ON/OFF Taste...da rührt sich nix!

Beschi
Beschi
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.10.2011, 22:35

Re: PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon conscience » 09.09.2013, 07:15

>>> Thänx...gerade probiert: RECHTS+OBEN+UNITYMEDIA Tasten gleichzeitig... "Please Reboot".

Danach sollte im Display ein "N" (für No) stehen, dann Pfeil-Taste nach Rechts drücken, aus dem "N" wird ein "Y" (für Yes) und mit OK bestätigen. :kafffee:
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon otti28 » 09.09.2013, 15:54

Wenn der Recorder nur bis 12 oder 15% kommt, dann hilft nur noch das Gerät zu schütteln wärend er hochzählt.
Bei 15% wird die Festplatte angesprochen, die wohl fest steckt. Steht so häufiger auch hier im Forum.
otti28
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 98
Registriert: 06.11.2012, 10:21

Re: PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon Beschi » 09.09.2013, 22:27

otti28 hat geschrieben:Wenn der Recorder nur bis 12 oder 15% kommt, dann hilft nur noch das Gerät zu schütteln wärend er hochzählt.
Bei 15% wird die Festplatte angesprochen, die wohl fest steckt. Steht so häufiger auch hier im Forum.


Danke für den Tipp...hat aber leider nichts gebracht. Die Platte scheint sich zu drehen (man hört ein leises Laufgeräusch). Aber es deutet doch alles auf ein Problem mit der Festplatte hin: erst die Anweisung zu formatieren, der recht schnelle Abbruch der Formatierung nach weniger als 10 Sek mit "Please Reboot" und jetzt das Hängen bei 15% mit anschließendem "Please Reboot".

Vielleicht hat sich ein Stecker gelöst. Kann bei nicht ge-"latch"-ten Steckern passieren. Ich werde der Sache über's WE mal nachgehen.

Grüßle,

Beschi
Beschi
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 10.10.2011, 22:35

Re: PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon Fragstar1 » 10.09.2013, 08:35

Hallo Beschi,

hatte vor ca. 2 Monaten das selbe Problem mit meinem HD-Recorder. Habe ebenfalls etliche Tipps hier aus dem Forum angewendet und konnte dadurch meinen Receiver noch 1-2 Wochen am Leben halten, bis er tatsächlich den Geist aufgegeben hat. Ein wechsel des Gerätes scheint hier nur noch die einzige Lösung zu sein.

Achtung: UM tauscht das 1:1 aus und versendet via Hermes oder GLS (genau weiß ich das nicht mehr), sodass du ei dem Tausch anwesend sein musst.
Fragstar1
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.09.2013, 13:39

Re: PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon Milli-Sau » 25.11.2013, 15:31

ich habe bereits innerhalb von 2 jahren das Problem, das der recorder nichts mehr macht.
d.h. er startet, die festplatte dreht kurz bleibt stehen, dreht wieder hoch, bleibt stehen,
Reboot und Formatieren hat nichts gebracht,

2x musste die Kiste ausgetauscht werden.
2x konnte ich meine gespeicherten Filme nicht sichern,
X mal geärgert wegen der Sch..... Box


hattet Ihr auch solche Probleme, wie habt ihr sie gelöst?
hab ihr euch neue receiver gekauft, wenn ja welche,

Grüßle
Benutzeravatar
Milli-Sau
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 05.09.2011, 14:16

Re: PROBLEM: HD-Rekorder startet nicht mehr

Beitragvon kalle62 » 25.11.2013, 19:32

hallo
Was manche ein Pech mit den HD Recorder haben,hier wurde schon geschrieben 4 mal Ausgetauscht usw.

Meiner wird im Januar 3 Jahre Alt und läuft wunderbar.Und immer schön im Strom und Deepstandby.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste