- Anzeige -

HD Recorder defekt der neue brummt !

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD Recorder defekt der neue brummt !

Beitragvon Birgit100 » 27.08.2013, 08:50

Nachdem am 19.8. unser HD Recorder (über 50 Filme waren drauf) einfach nicht mehr einzuschalten war, habe ich bei Unitymedia angerufen und die haben gesagt sie messen durch aber habe nichts erhalten, ging ich schon davon aus das alle Filme weg waren und es war auch so.
Gestern kam das Austauschgerät. Angeschlossen und programmiert und ich traute meinen Ohren nicht, er brummt so laut das es beim Fernsehen stört
weil man sich nur noch auf dieses blöde Geräusch konzentriert.
Hat jemand eine Idee wie man das abstellen kann ? Oder muss er jetzt wieder umgetauscht werden ?
Ich wäre dankbar für Ideen.
Gruß Birgit
Birgit100
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2012, 14:22

Re: HD Recorder defekt der neue brummt !

Beitragvon kalle62 » 27.08.2013, 10:07

hallo

Hab ich das jetzt Richtig verstanden.? :kratz:

UM hat deine Leitung gemessen,und da nach waren deine Aufnahmen auf den UM HD Recorder weg (gelöscht).

Wegen dem Brummen es wurde mal berichtet das sich die FP ausgehängt hat.
Schüttel mal die Box Leicht,oder Kloppe mal mit Gefühl drauf.

Oder einfach wieder Umtauschen,aus diesem Grund.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD Recorder defekt der neue brummt !

Beitragvon Birgit100 » 27.08.2013, 15:40

Nein, erst hatte es den Anschein das der Recorder sich aufgehängt hat.
Er hat uns mitgeteilt das er vom Strom getrennt worden ist.
Daraufhin habe ich nochmal den Stecker gezogen und etwas gewartet und
nachdem er seine Installation angefangen hat ist er bei 12 % stehen geblieben
und hat keinen Schnuff mehr gemacht.
Dann habe ich bei Unitymedia angerufen und die nette Dame hat gemeint
sie müsse das mal durchmessen (?) und dann gesagt das sie nichts messen kann
und wir ein neues Gerät bekommen. Dieses brummt jetzt super laut.
Habe Unitymedia angeschrieben was wir da machen wollen, haben sich aber noch
nicht gemeldet.
Ich kann ja mal vorsichtig schütteln und klopfen :)
Gruß Birigt
Birgit100
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2012, 14:22

Re: HD Recorder defekt der neue brummt !

Beitragvon kalle62 » 27.08.2013, 17:15

hallo

Das war nicht nicht als Witz gemeint,das wurde hier im Forum so beschrieben.
Vermutlich kann sich die FP beim Transport aushängen.

Den der Lüfter selbst ist kaum oder wie bei mir gar nicht zuhören.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: HD Recorder defekt der neue brummt !

Beitragvon Birgit100 » 27.08.2013, 18:01

Ach so :)
bitte was ist FP ?
Danke Birgit
Birgit100
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2012, 14:22

Re: HD Recorder defekt der neue brummt !

Beitragvon quicksilver733 » 27.08.2013, 18:17

Birgit100 hat geschrieben:Ach so :)
bitte was ist FP ?
Danke Birgit


http://de.wikipedia.org/wiki/Festplattenlaufwerk :zwinker:
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: HD Recorder defekt der neue brummt !

Beitragvon johnnyboy » 27.08.2013, 20:59

Wäre auch so mein erster Tipp, so wie kalle62 schreibt.
Da ich das Teil schon mal offen hatte, weiß ich, die HDD (Festplatte, pardon!) ist mittels eines recht ausgeklügelten aber auch fragilen Mechanismus entkoppelt montiert. Die liegt im Grunde auf vier kleinen "Gummibällen", die wiederum in einer Art Pfanne ruhen. Damit die HDD nicht einfach runter rutschen kann, hat sie seitlich auch noch mal je zwei "Führungsarme", die wiederum im Normalfall (wenn der Recorder aufgebaut steht) frei schwebend sind, aber eben rings um nur einen gewissen Spielraum haben, bevor sie anecken und somit die HDD in ihrer Position halten. Alles klar, soweit? ;)
Na ja, so ungefähr habe ich das in Erinnerung. Jedenfalls können sich diese seitlichen Führungen auch schon mal verhaken, somit ist die Entkopplung futsch, Vibrationen der Platte übertragen sich aufs Gehäuse -> Brummen! Durch sanftes Schütteln, oder einfach mal das Gerät komplett ein oder mehrmals um die eigene Achse drehen (also über Kopf) könnte sich der Mechanismus wieder einhängen (oder auch aushängen, falls er vorher eingehängt war! ;))

Zudem hast du wahrscheinlich auch noch das Pech, eine von den "alten" 320 GB Hitachi HDDs gekriegt zu haben. Bei deinem ersten Gerät hattest du vielleicht das Glück, einen mit einer 500 GB Western Digital zu bekommen. Die Hitachis sind qualitativ womöglich sogar hochwertiger, als die WDs, aber halt auch lauter.

Ich hatte genau das gleiche Problem, der Bootvorgang hing sich bei 12% auf, beim ersten Mal kam noch irgendeine Fehlermeldung, die HDD betreffend, aber es war nichts mehr zu machen.
Nach dem Austausch auch Brummen!
Ich hab das Ganze gelöst, indem ich eine andere HDD (selbst gekauft, WD Red, 1 TB) eingebaut habe, aber das kann ich natürlich nicht empfehlen, denn das führt auch sofort zu Garantieverlust, von wegen Siegel-Bruch und so.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde auch empfehlen zu reklamieren. Da wirst du aber hartnäckig sein müssen, weil die bei der Hotline das schon kennen (und vielleicht auch denken, dass du nur wieder einen Recorder ergattern willst mit einer größeren HDD!)!

Was man auch noch machen kann, den Recorder auf Noppenschaum stellen. Sowas in der Art hier, kann man sich dann auch noch etwas zurechtschneiden, die Schaumstoffplatte, wenn man nicht gerade durch die dicken Noppen schneiden will, geht das gut. Oder sowas.
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 316
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: HD Recorder defekt der neue brummt !

Beitragvon Birgit100 » 28.08.2013, 13:48

Hallo Danke für Eure Antworten.
Es handelt sich um ECHOSTAR HDC-601 DVR 537047000517124.
Ich werde ihn mal so behandeln wie Ihr mir das geschrieben habt.
Wenn es gar nicht geht versuche ich ihn zu reklamieren.

Danke bis bald
Birgit
Birgit100
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.12.2012, 14:22


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste