- Anzeige -

CI+ Modul wird erkannt, so lange keine Smartcard drin steckt

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

CI+ Modul wird erkannt, so lange keine Smartcard drin steckt

Beitragvon maSu » 26.08.2013, 09:26

(Hatte das hier versehentlich im inoffiziellen KDG Forum gepostet, weil ich dachte, das wäre alles der gleiche Laden ... )


Moin,

ich habe ein "seltsames" Problem. Aber zurnächst zur Hardware:

TV: Samsung UE46C6700
original CI+ Modul von UnityMedia mit der Smartcard von UnityMedia

Vertrag: 3play50plus mit HD Option.


Mein Problem:
Stecke ich das leere(!) CI+ Modul von UnityMedia in den passenden Slot am TV, dann erscheint mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit (die ich mal auf 10% schätze) ein Pop-Up, welches besagt, dass das CI+ Modul eingerichtet wird. Am Ende der ganzen Geschichte steht dann da: "Bitte stecken sie ihre Smartcard in das CI+ Modul. Fehlercode 105". Sobald ich das dann mache, passiert gar nichts mehr. Der TV stand die ganze Nacht auf RTL HD, weil die entschlüsselung ja angeblich bis zu 60 Minuten dauern könnte. Nichts passiert. Gehe ich dann in das Menü für das CI+ Modul, dann ist dieses ausgegraut und nicht anwählbar.

Neuer Versuch: Ich ziehe das CI+ Modul heraus, stecke es erneut ein. Diesmal kommt kein Popup, aber ich kann mir im Menü genau angucken, welche Seriennummer das CI+ Modul hat usw. Der Eintrag ist nicht ausgegraut. Alles scheint "in Ordnung" zu sein.
Wieder stecke ich die Smartcard in das CI+ Modul. Wieder passiert nichts, außer, dass das CI+ Modul erneut ausgegraut wird.


Jetzt bin ich semi stolzer Besitzer eines weiteren CI+ Moduls (irgendso ein Teil aus dem Fachhandel). Stecke ich selbiges in den TV, dann wird es auch tadelos erkannt. Stecke ich dann die Smartcard hinein, dann kann ich die Seriennummer der Smartcard und viele weitere Informationen der Smartcard im Menü lesen. Der Menüpunkt des CI+ Moduls wird NICHT ausgegraut.
Aber: Auch hier kann ich 2h oder länger auf RTL HD stehen und es passiert ... nichts.

Jetzt gibt es bei Samsung TVs ja diese tolle Tastenreihenfolge "MUTE,2,4,7,Exit". Ungeachtet des CI+ Moduls: wenn die Smartcard im CI+ Modul steckt, dann erscheinen 3 Meldungen, und alle sind mit "successfull" beschriftet (ka welche im Detail, kann das nachhher nochmal nachgucken).



Ich bin daher gerade ein wenig am verzweifeln.

Habe ich noch irgendwas falsch gemacht? Die Smartcard habe ich schon gefühlte 1000. mal gedreht und neu eingesteckt. Die CI+ Module kann man nur in einer Art einstecken, alles andere geht gar nicht, da man dann nicht auf den Stecker im Schacht kommt, sondern davor locker in der Luft hängt, sodass jeder DAU merken müsste, dass das Modul nicht richtig herum im Schacht ist.

Der Techniker war zu einem Zeitpunkt da, als das TV Gerät noch nicht ausgepackt war und auch sonst zuvieles noch nicht fertig war (umfangreiche Renovierungen, alle TV Kabel dabei auch komplett gegen neue getauscht, TV Kabel waren zum Zeitpunkt als der Techniker eintraf bereits 100% fertig).

Normal TV gucken funktioniert (mit wie auch ohne) Smartcard wunderbar: ARD und ZDF in HD und den Rest empfange ich dann in der normalen verwaschenen Art und Weise, wie in meiner alten Wohnung.


Die Gebrauchsanweisung seitens Unitymedia ist im übrigen auch ein Witz. Dort steht ja noch nicht einmal ein dezenter Hinweis, wie man die CI-Karte einstecken soll und viel mehr als "CI+Modul rein, dann Karte rein, dann warten" wird da nicht gesagt. Kein richtiges FAQ, kein "folgende Probleme könnten auftreten:...". Nur ein dezenter Hinweis auf die Hotline mit der "schönsten" Musik in der Warteschleife, die man sich vorstellen kann - so schön, dass man da gleich lange verweilen darf
maSu
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2013, 09:21

Re: CI+ Modul wird erkannt, so lange keine Smartcard drin st

Beitragvon Henrik » 28.08.2013, 17:54

Hallo maSu,

das hört sich ja wirklich seltsam an :confused:

Der genannte Fehlercode "105" lässt sich oft durch vorsichtiges Reinigen mit einem Microfaser-Tuch beheben.
Falls nicht, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine defekte Smartcard.

Lass die Smartcard am besten über einen der Service Kanäle tauschen.

Beste Grüße

Henrik
Henrik
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 16:23

Re: CI+ Modul wird erkannt, so lange keine Smartcard drin st

Beitragvon maSu » 30.08.2013, 22:58

Ich habe nun auch einige Telefonate mit dem Service hinter mir. Der eine sagt: "mit Smartcard braucht das CI+ Modul mehr Strom und das schafft ihr TV Gerät nicht." - musste mich da beherrschen, wollte mich eigentlich lachend auf dem Boden rollen.

Besonders da es mit einem anderen CI+ Modul ja funktioniert (also Karte erkannt und Daten dargestellt), möchte ich diese Strom-Theorie mal gepflegt ignorieren.

Was passiert nun? Es kommt bald wieder ein Techniker vorbei. Hoffentlich mit mehreren CI+ Modulen und einer freigeschalteten und aktivierten Smartcard, sodass man einfach mal testen kann. Entweder das CI-Modul hat ne macke oder die Smartcard - letzteres halte ich aber für wenig wahrscheinlich.
maSu
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2013, 09:21


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste