- Anzeige -

1 Dose = 3 TV Geräte + HD-Recorder + Fritz Box

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

1 Dose = 3 TV Geräte + HD-Recorder + Fritz Box

Beitragvon Sascha76 » 11.08.2013, 09:38

Hallo Forum,
ich ziehe gerade in eine neue Wohnung um und habe das 3 Play Paket bestellt.

Jetzt war der Techniker da und hat mir eine Dose mit 2 Daten Anschlüssen installiert.

Jetzt möchte ich dort aber 3 TV Geräte + HD Recorder + Fritz Box anschließen.

Kann ich das über so einen Verteiler machen?
Bild
http://www.ebay.de/itm/4-fach-Verteiler-Kabel-TV-DVB-T-UKW-inkl-5-F-Stecker-Profi-Qualitat-/140709050061

Wie schließe ich den am Besten an?
Bild
http://abload.de/img/umanschlussplanwnuhq.jpg

Variante 1 oder Variante 2 ?

Oder vielleicht doch ganz anders ?

Gruss
Sascha
Sascha76
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.06.2011, 12:52

Re: 1 Dose = 3 TV Geräte + HD-Recorder + Fritz Box

Beitragvon Markus01 » 11.08.2013, 11:24

Erstmal ein paar Fragen.
-Wird einer der 3 Fernseher an den HD-Recorder angeschlossen oder wäre das ein 4te Fernseher?
-Wie weit stehen die Fernseher von der Anschlussdose weg? (Wie lange wären die Anschlusskabel?)
-Wie stark ist dein Kabelsignal? (Bei der Fritzbox unter Kabel-Information "Power Level" Empfangsrichtung einsehbar.)
-Hast du eine Braun-Telekom oder Axing Anschlussdose? (Ersichtlich wenn man abdeckung kurz abschraubt.)

Mein Rat:
-An die DATA Anschlüsse würde ich nichts anderes als die Fritzbox oder den HD-Recorder hängen.
(Es kann ansonsten zu eigenen Internetstörungen aber auch zu externen Störgungen im Kabelnetz führen von dennen man selber erstmal nichts mitbekommt.)
-Möglichst vermeiden einen Verteiler zu verwenden da dieser die Signalstärke durch die Anzahl der Ausgänge teilt. (Es könnte zu TV-Störungen durch zu geringe Signalstärke führen)
-Den normalen TV Ausgang verwenden (Dieser hat einen Filter eingebaut der Störungen zurück ins Netz verhindert)
-Per Adapter zusätzlich den normalen Radio Ausgang verwenden falls es sich nicht um eine Axing Anschlussdose handelt. (Jene hätte einen Diplexer eingebaut die am jeweiligen Ausgang wirklich nur Radio oder TV ermöglicht)
-TV Ausgang vom HD-Recorder verwenden (Der TV der eh schon über HDMI angeschlossen ist braucht nicht zusätzlich über das Antennenkabel angeschlossen werden.

Bild
Markus01
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2013, 16:24

Re: 1 Dose = 3 TV Geräte + HD-Recorder + Fritz Box

Beitragvon Sascha76 » 11.08.2013, 19:35

Markus01 hat geschrieben:Erstmal ein paar Fragen.
-Wird einer der 3 Fernseher an den HD-Recorder angeschlossen oder wäre das ein 4te Fernseher?

Einer der drei Fernseher wird an den HD-Recorder Angeschlossen.

Markus01 hat geschrieben:Erstmal ein paar Fragen.
-Wie weit stehen die Fernseher von der Anschlussdose weg? (Wie lange wären die Anschlusskabel?)

1 Fernseher 10 Meter
1 Fernseher 20 Meter
1 Fernseher 8 Meter (der mit dem HD-Recorder)

Markus01 hat geschrieben:Erstmal ein paar Fragen.
-Wie stark ist dein Kabelsignal? (Bei der Fritzbox unter Kabel-Information "Power Level" Empfangsrichtung einsehbar.)

Kanal1: schwankend zwischen -3.6 und -3.8
Kanal2: -3.3
Kanal3: -3.5
Kanal4: -3.5

Markus01 hat geschrieben:Erstmal ein paar Fragen.
-Hast du eine Braun-Telekom oder Axing Anschlussdose? (Ersichtlich wenn man abdeckung kurz abschraubt.)

Braun-Telekom Dose


OK, jetzt müsste ich nur noch 2 Fernseher an den TV Ausgang bekommen. Da ja der Radio Ausgang weg fällt, da ich ja eine Braun-Telekom Dose habe.
Sascha76
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.06.2011, 12:52


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste