- Anzeige -

CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon marcelb » 28.06.2013, 23:20

Hallo zusammen,

ich hatte jetzt längere Zeit den HDD HD Reciever von UM und war sehr stark an die Doppeltunerfunktion gewöhnt, sprich ich konnte eine Sendung aufnehmen und eine andere schauen... egal ob Sky, HD oder SD.

Jetzt habe ich das CI+ Modul von UM zu meinem 3 Play bestellt und musste feststellen, dass ich nur noch einen Sender entschlüsseln kann. Würde ein anderes CI Modul dieses Problem beheben? Ich habe zwar zwei CI+ Slots in meinem TV, aber ich möchte ungern zig Euro für ne weitere Smartcard, CI Modul + HD Option bezahlen....

Ist das nicht alles ein technischer Rückschritt? Aber vielleicht kann mir noch jemand helfen, habe noch ein wenig Hoffnung ;)

Vielen Dank für die Hilfe!
marcelb
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.06.2013, 23:12

Re: CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon kalle62 » 28.06.2013, 23:52

hallo

Du willst also auf deinem TV 2 Programme gleichzeitig Schauen.
Wusste gar nicht das es TVs mit 2 DVB C Tuner gibt.Was ist das für eine Marke.


gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4329
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon Moses » 29.06.2013, 00:02

Nein, ein anderes CI würde das Problem nicht beheben. Mit CI ist die Verwendung des CI für mehrere Tuner schwierig und eigentlich nicht vorgesehen... das CAM im CI erhält eigentlich vom Tuner den kompletten Datenstrom, entschlüsselt, was das Gerät anzeigen/aufnehmen will und markiert das entsprechend als entschlüsselt. Der Rest wird mit durchgeschliffen. Für zwei Datenströme ist die Schnittstelle zu langsam (manchmal sogar für einen => da muss dann gefiltert werden). Es gibt mittlerweile Lösungen, die dem CAM einen neuen Mux zusammen basteln aus den zwei Datenströmen und so zwei Tuner mit einem CI+CAM verwenden können... aber das ist doch eher recht selten. In jedem Fall ist es etwas, was der Receiver oder der TV können muss... es gibt zwar auch CIs, die nur einen Kanal (bzw. einen Videostrom + einen Audiostrom) entschlüsseln können... aber bevor ich in die Richtung suche, würd ich mich erstmal schlau machen, was der TV können soll.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon marcelb » 29.06.2013, 08:59

Hallo,

danke für die Antworten.

Ich habe einen Panasonic WTW60 - der ist recht neu auf'm Markt.

Diese Doppeltunerfunktion hat er... ich kann aktuell z.B. einen verschlüsselten Sky Sender aufnehmen und gleichzeitig ARD HD schauen, bzw. an ein DLNA Gerät streamen... Das Problem ist nur, dass ich keinen zweiten verschlüsselten Kanal anfassen kann.... oder meint Ihr, dass die CI+ Schnittstelle vom Panasonic nichts taugt?
marcelb
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.06.2013, 23:12

Re: CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon tobacco25 » 29.06.2013, 09:37

Hallo!

Liegt das nicht eher daran, dass ARD HD sowieso ohne das ci-Modul läuft, da frei empfangbar?!
Unity3play 120.000 @ AVM FRITZ!Box 6360 und Horizon Recorder

Bild
tobacco25
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 17.06.2008, 00:16
Wohnort: Recklinghausen

Re: CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon marcelb » 29.06.2013, 09:46

Genau. Aus meinem laienhaften Wissen schließe ich aber daraus, dass der TV die Möglichkeit hat, zwei TV Programme zu handeln, aber das CI+ Teil keine zwei Sendungen entschlüsseln kann. Wo wir wieder bei der Frage sind, ob das ein anderes CI Modul kann...?
marcelb
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.06.2013, 23:12

Re: CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon Moses » 29.06.2013, 12:32

Hast du meinen Post nicht gesehen, oder nur nicht verstanden, was ich darin geschrieben hab?
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon kalle62 » 29.06.2013, 13:30

hallo

So viel ich weis,gibt es überhaupt kein Modul,das eine Mehrfach Entschlüsselung macht.
Was passiert den bei einer Aufnahme von zbs SKY,und du schaltest auf einen anderen SKY Sender.
Entweder kannst du das andere Programm sehen,und deine Aufnahme wird Verschlüsselt auf der FP abgelegt.
Oder du Siehst Kanal verschlüsselt,oder du kannst erst gar nicht Umschalten.
Und wenn du doch Umschalten könntest,bin ich mir sicher das auf der FP eine Verschlüsselte Aufnahme liegt.
Und dann stellt sich die Frage,ob du sie Später dann noch Nachträglich Entschlüsseln kannst.

Fazit:Ich denke du kannst bei einer Aufnahme eines Verschlüsselten Sender,nur noch Frei Sender anschauen.

So Kenn ich das bei meinen Sat Receivern.
Außer bei meinen Linux Boxen,das ist aber ein anders Thema.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4329
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon Moses » 29.06.2013, 13:39

kalle62 hat geschrieben:So viel ich weis,gibt es überhaupt kein Modul,das eine Mehrfach Entschlüsselung macht.


Das ist quatsch. Das Alphacrypt kann 8 Streams gleichzeitig, also z.B. 4 Sender (4*Video + 4*Audio). Aber das geht normalerweise nur von einem Tuner (siehe meine Beschreibung oben). Es gibt Systeme, die aus den Datenströmen von mehreren Tunern einen neuen Datenstrom zusammenbasteln können und es dem CI Modul überreichen. Aber das muss halt der Receiver oder TV oder PC dann selber machen, da kann sich das CI Modul nicht drum kümmern.

Im Prinzip kann das Alphacrypt von sich aus 4 Sender entschlüsseln, die mit einem Tuner empfangen werden können (also auf der selben Frequenz kommen und damit im selben Mux sind). Was das UM Modul kann, weiß ich nicht. Kann gut sein, dass es das nicht kann... das größte Problem an der Geschichte ist, dass es für den Receiver keine Möglichkeit gibt das heraus zu finden. Entweder geht es, oder es geht nicht... ;)

kalle62 hat geschrieben:Was passiert den bei einer Aufnahme von zbs SKY,und du schaltest auf einen anderen SKY Sender.
Entweder kannst du das andere Programm sehen,und deine Aufnahme wird Verschlüsselt auf der FP abgelegt.
Oder du Siehst Kanal verschlüsselt,oder du kannst erst gar nicht Umschalten.


Oder du hast ein System, was beide Sender entschlüsseln kann... ?? ;)

kalle62 hat geschrieben:Und wenn du doch Umschalten könntest,bin ich mir sicher das auf der FP eine Verschlüsselte Aufnahme liegt.
Und dann stellt sich die Frage,ob du sie Später dann noch Nachträglich Entschlüsseln kannst.


Systeme, die nachträglich entschlüsseln gibt es natürlich auch. Es gibt Hinweise, dass der HD Rekorder von UM das macht. Bei Topfield gab es auch mal Receiver, die das so gemacht haben. Im Prinzip ist das kein Problem, außer es werden zwischendurch die Tiers gewechselt. Und man muss halt das CAM im Nachhinein mit dem Datenstrom füttern können.

kalle62 hat geschrieben:Außer bei meinen Linux Boxen,das ist aber ein anders Thema.


Mit zwei Tunern aufnehmen und dabei ein CI verwenden ist nicht ausschließlich Linux Boxen vorbehalten. PCs können das mittlerweile auch und auch der UM HD Rekorder.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: CI Modul & Doppeltuner nutzen?

Beitragvon kalle62 » 29.06.2013, 16:59

hallo

Ich meinte aber,das ich bei meinen Linux Box überhaupt kein Modul brauch.
Beim Icord HD darfst du bei eine Aufnahme zbs SKY nicht umschalten,auf einen anderen SKY Sender sonst ist die Aufnahme verschlüsselt auf der FP.
Und du musst sie später in Echtzeit entschlüsseln,obwohl er auch bis zu 4 Aufnahmen gleichzeitig kann.

Aber egal wir sind ja ihn einem Kabel Forum.

Trotz den wüsste ich gern,wie das der TV genau handhabt.Bei einer Aufnahme,von SKY und wie es ist beim Umschalten auf einen anderen SKY Sender.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4329
Registriert: 16.01.2011, 11:43


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste