- Anzeige -

Kaufhilfe: Festplattenreceiver für UM

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Kaufhilfe: Festplattenreceiver für UM

Beitragvon TheWolf82 » 15.06.2013, 10:44

Hallo zusammen,

erstmal muss ich sagen tolles Forum. Hab in den letzten 2 Jahren immer mal wieder Beiträge gelesen die mir weitergeholfen haben. :)

Jetzt habe ich aber ein Problem wo ich keine klare Antwort finde weshalb ich mich mal angemeldet habe um eine konkrete Frage zu stellen. ;)

Ich möchte mir einen Festplattenreceiver kaufen (entweder Technisat DigiCorder ISIO C oder Topfield CRP-2401) um endlich auch mal Sendungen aufnehmen zu können.
Ich habe eine UM02 Karte und ein AC Classic Modul das ich momentan mit dem Receiver von meinem Toshiba XV635D nutze.
Wenn ich mir jetzt einen der oben genannten Receiver kaufe, ist es dann Möglich
1) diese mit dem AC Classic Modul und UM02 Karte zum laufen zu bringen
2) die digitalen Programme vom Highlight Paket (SyFy, TNT Serie, TNT Film, RTL Crime etc.) aufzunehmen (ich spreche nicht (!) von den HD Kanälen, sondern von den SD kanälen! Finde hier im Forum fast alle Beiträge immer auf HD bezogen!)
3) Kann ich gleichzeitig etwas anderes schauen oder muss ich den selben Sender schauen? (würde ich nicht als k.o. Kriterium sehen, aber wäre schön zu wissen) ;)

Danke schon mal für eure Hilfe. :)

Gruß
Daniel
TheWolf82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.06.2013, 10:36

Re: Kaufhilfe: Festplattenreceiver für UM

Beitragvon thorium » 16.06.2013, 08:52

HI,
beide Receiver haben CI+ Slots. Das würde ich dir für den Betrieb des AC nicht empfehlen, da UM die Entschlüsselung in einem CI+ Slot mit CI-CAMs unterbinden kann. Generell ist das "+" kein + für den Kunden sondern lediglich für die Gängelungen durch den Anbieter. Geräte mit einem CI Slot (ohne+) sind zu bevorzugen.

Zu 1. Generell ja, mit der oben aufgeführten EInschränkung
Zu 2. Generell ja, für SD und für HD (Bis auf den Werbeunsinn), mit der oben aufgeführten Einschränkung.
Zu 3. Das AC kann nur einen Sender gleichzeitig entschlüsseln. Also wenn du einen unverschlüsselten schaust und einen verschlüsselten aufnimmst wird es funktionieren. Generell könnte es für dich besser sein auf einen Linux Receiver ohne CI+ auszuweichen, kein AC (sondern ein Stück Software, welche die parallele Entschlüsselung unterstützt) verwenden.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Kaufhilfe: Festplattenreceiver für UM

Beitragvon TheWolf82 » 16.06.2013, 09:16

thorium hat geschrieben:HI,
beide Receiver haben CI+ Slots. Das würde ich dir für den Betrieb des AC nicht empfehlen, da UM die Entschlüsselung in einem CI+ Slot mit CI-CAMs unterbinden kann. Generell ist das "+" kein + für den Kunden sondern lediglich für die Gängelungen durch den Anbieter. Geräte mit einem CI Slot (ohne+) sind zu bevorzugen.

Zu 1. Generell ja, mit der oben aufgeführten EInschränkung
Zu 2. Generell ja, für SD und für HD (Bis auf den Werbeunsinn), mit der oben aufgeführten Einschränkung.
Zu 3. Das AC kann nur einen Sender gleichzeitig entschlüsseln. Also wenn du einen unverschlüsselten schaust und einen verschlüsselten aufnimmst wird es funktionieren. Generell könnte es für dich besser sein auf einen Linux Receiver ohne CI+ auszuweichen, kein AC (sondern ein Stück Software, welche die parallele Entschlüsselung unterstützt) verwenden.


Guten Morgen und danke erstmal für die Infos.
Das AC hab ich nunmal und würde das ungern nicht mehr benutzen. Hatte ja auch mal was gekostet. ;)
Kennst du denn ein Gerät mit Ci Modul wo ich SD-Sender ohne Probleme aufnehmen kann? Was gibt es sonst für Alternativen?
TheWolf82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.06.2013, 10:36

Re: Kaufhilfe: Festplattenreceiver für UM

Beitragvon kalle62 » 16.06.2013, 09:31

hallo
Was spricht gegen den UM HD Recorder für 6 Euro im Monat.?
Wenn du was eigenes haben willst,mit Twin Tuner-FP-der die UM Karte lesen kann.
Bis du mit 350-450 Euro dabei.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4326
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Kaufhilfe: Festplattenreceiver für UM

Beitragvon TheWolf82 » 16.06.2013, 09:38

kalle62 hat geschrieben:hallo
Was spricht gegen den UM HD Recorder für 6 Euro im Monat.?
Wenn du was eigenes haben willst,mit Twin Tuner-FP-der die UM Karte lesen kann.
Bis du mit 350-450 Euro dabei.

gruss kalle


Soweit ich weiss kann ich zwar aufnehmen, aber bekomme die Sendungen nicht auf DVD bzw. von der Festplatte runter. Stimmt das so?
Möchte z. Bsp. Saturday Night Live auf Pro7fun aufnehmen, aber dann auch für immer haben und nicht nur auf der Fesrplatte des Receivers!

Wenn das ginge würde da natürlich gar nix gegen sprechen. ;)
TheWolf82
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.06.2013, 10:36

Re: Kaufhilfe: Festplattenreceiver für UM

Beitragvon thorium » 17.06.2013, 19:11

Ja, der UM Recorder ist eine Einbahnstraße, für Freude des Nicht-Archivierens und des PIN-Tippens.
Ehrlich, schau dich mal nach einer Coolstream,Atemio,VU+ oder Dreambox um, dort kannst du das AC nutzen (wenn du unbedingt willst), musst es aber nicht (vor allem beim Decrypten von mehreren Sendern gleichzeitig von Vorteil).
Von den großen Herstellern zwingen eigentlich alle CI+ in den Markt, verkaufen es dabei als Mehrwert.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste