- Anzeige -

Nokia DBox 2 mit gleichmäßigen Tonaussetzern an meinem LG 22

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Nokia DBox 2 mit gleichmäßigen Tonaussetzern an meinem LG 22

Beitragvon schlauti76 » 08.06.2013, 22:20

Hallo zusammen.

Wenn ich meine Nokia Dbox 2 an dem Fernseher anschließe, habe ich gleichmäßige Tonaussetzer am Fernseher.
Die Box ist ganz normal per Scart angeschloßen. Habe es mit 2 versch. Kabeln versucht und mit 2 versch. Boxen.

Bei beiden habe ich das Problem, also verstehen sich Dbox und der TV nicht so wirklich.
Am Chinchausgnag kommt der Ton sauber raus. Nur am TV sind diese Aussetzer zu hören.

Im Wohnzimmer laufen beide Boxen 1A an meinem großen TV.

Weiß da einer Rat?

Gruß,
Marcel
Internet & VOIP: Unitymedia 1Play mit 100000/5000
Modem / Router: Cisco EPC 3208 & TP-Link TL-WR1043ND v1
Bild
Benutzeravatar
schlauti76
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 12.11.2006, 15:40
Wohnort: Geldern / NRW

Re: Nokia DBox 2 mit gleichmäßigen Tonaussetzern an meinem L

Beitragvon thorium » 09.06.2013, 00:56

Das ist analog, da muß sich wenig verstehen. Mal ein anderes SCART Kabel nehmen, eventuell hat dieses an diesem TV keinen sauberen Kontakt an den Audio Pins.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: AW: Nokia DBox 2 mit gleichmäßigen Tonaussetzern an mein

Beitragvon schlauti76 » 09.06.2013, 11:33

Es wurden ja 2 Boxen und 2 Kabel getestet.
Denke nicht das beide defekt sind.
Internet & VOIP: Unitymedia 1Play mit 100000/5000
Modem / Router: Cisco EPC 3208 & TP-Link TL-WR1043ND v1
Bild
Benutzeravatar
schlauti76
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 12.11.2006, 15:40
Wohnort: Geldern / NRW

Re: Nokia DBox 2 mit gleichmäßigen Tonaussetzern an meinem L

Beitragvon caliban2011 » 09.06.2013, 12:03

Dann hat dein LG ein Problem.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: AW: Nokia DBox 2 mit gleichmäßigen Tonaussetzern an mein

Beitragvon schlauti76 » 09.06.2013, 12:56

Werde nachher versuchen ein anderes Gerät anzuschließen.
Mal schauen ob das Problem dann auch noch besteht.

:cry:
Internet & VOIP: Unitymedia 1Play mit 100000/5000
Modem / Router: Cisco EPC 3208 & TP-Link TL-WR1043ND v1
Bild
Benutzeravatar
schlauti76
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 12.11.2006, 15:40
Wohnort: Geldern / NRW

Re: Nokia DBox 2 mit gleichmäßigen Tonaussetzern an meinem L

Beitragvon schlauti76 » 09.06.2013, 14:11

Hab mit dem Handy mal ein Video gemacht.
So sieht bzw. hört sich das an. Scheint am TV zu liegen da mit einem DVD Player das selbe Problem besteht.

http://www.youtube.com/watch?v=ldG1S6vb4aU&feature=youtu.be
Internet & VOIP: Unitymedia 1Play mit 100000/5000
Modem / Router: Cisco EPC 3208 & TP-Link TL-WR1043ND v1
Bild
Benutzeravatar
schlauti76
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 12.11.2006, 15:40
Wohnort: Geldern / NRW

Re: AW: Nokia DBox 2 mit gleichmäßigen Tonaussetzern an mein

Beitragvon schlauti76 » 10.06.2013, 11:11

Hab den Fernseher bei Amazon wieder zurück geben können.
Hoffe beim neuen Gerät funktioniert der Scart einwandfrei.

Kann also geschlossen werden.
Danke. :smile:
Internet & VOIP: Unitymedia 1Play mit 100000/5000
Modem / Router: Cisco EPC 3208 & TP-Link TL-WR1043ND v1
Bild
Benutzeravatar
schlauti76
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 12.11.2006, 15:40
Wohnort: Geldern / NRW


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste