- Anzeige -

eine Frage zu CI Eingängen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

eine Frage zu CI Eingängen

Beitragvon GirlD » 14.05.2013, 19:23

Hallo ihr Lieben =)
Ich habe schon gegoogelt um eine antwort zu finden aber nichts gefunden. sollte es hier schonmal eine gleiche frage geben, verlinkt es einfach dann guck ich nach =D hatte jetzt nicht alles nach geschaut.

Also..
Ich hatte mir vor ca 2 monaten den toshiba 32W23*3 oder auch 32/39/50L23*3 genannt( zumindest von der bediehnungs anleitung her oder im internet heißt er 39L2333DG) gekauft. vorweg xD ich hatte mir den nur gekauft, weil mein alter röhren tv kaputt gegangen ist und ich hatte davor keinerlei ahnung von dem ganzen HD CI etc. kram =). ich hatte nach preis leistung geguckt und da er beim real im angebot war, hatte ich zugeschlagen =). im internet stand auch CI+ aber ich sehe am gerät kein CI+. ich vermute stark, dass es doch nur ein normaler CI eingang ist.oder woran kann man das genau erkennen?

meine frage wäre daher...
kann man einen normalen CI eingang durch ein update zu einem CI+ eingang quasi "upgraden" lassen wenn man eine karte rein macht? oder gibts da denn irgend ne andere möglichkeit? ich hätte schon gern eigentlich nen CI+ modul anstatt eines Receivers. is platz sparender und man hat nur eine fernbediehnung =). und man kann ja bei beidem dann HD gucken und mehrere programme "buchen" näch?

was würdet ihr eigentlich sagen was besser ist? =)

und was heißt beim receiver eigentlich
"Moderne Benutzeroberfläche in HD
(Auflösung 1280 x 720)"
ist hd auflösung nicht eigentlich 1920 × 1080?

sorry fals ich mich zu blöd anstellen sollte =) bin da wie gesagt noch ganz am anfang =D
hoffe ihr könnt mir weiter helfen =).
GirlD
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2013, 16:46

Re: eine Frage zu CI Eingängen

Beitragvon quicksilver733 » 15.05.2013, 09:12

GirlD hat geschrieben:Hallo ihr Lieben =)
Ich habe schon gegoogelt um eine antwort zu finden aber nichts gefunden. sollte es hier schonmal eine gleiche frage geben, verlinkt es einfach dann guck ich nach =D hatte jetzt nicht alles nach geschaut.

Also..
Ich hatte mir vor ca 2 monaten den toshiba 32W23*3 oder auch 32/39/50L23*3 genannt( zumindest von der bediehnungs anleitung her oder im internet heißt er 39L2333DG) gekauft. vorweg xD ich hatte mir den nur gekauft, weil mein alter röhren tv kaputt gegangen ist und ich hatte davor keinerlei ahnung von dem ganzen HD CI etc. kram =). ich hatte nach preis leistung geguckt und da er beim real im angebot war, hatte ich zugeschlagen =). im internet stand auch CI+ aber ich sehe am gerät kein CI+. ich vermute stark, dass es doch nur ein normaler CI eingang ist.oder woran kann man das genau erkennen?

meine frage wäre daher...
kann man einen normalen CI eingang durch ein update zu einem CI+ eingang quasi "upgraden" lassen wenn man eine karte rein macht? oder gibts da denn irgend ne andere möglichkeit? ich hätte schon gern eigentlich nen CI+ modul anstatt eines Receivers. is platz sparender und man hat nur eine fernbediehnung =). und man kann ja bei beidem dann HD gucken und mehrere programme "buchen" näch?

was würdet ihr eigentlich sagen was besser ist? =)

und was heißt beim receiver eigentlich
"Moderne Benutzeroberfläche in HD
(Auflösung 1280 x 720)"
ist hd auflösung nicht eigentlich 1920 × 1080?

sorry fals ich mich zu blöd anstellen sollte =) bin da wie gesagt noch ganz am anfang =D
hoffe ihr könnt mir weiter helfen =).


Wenn es der Toshiba 39L2333DG ist, hat er einen CI+ Slot. Um in diesem Slot eine Smartcard von Unitymedia oder Sky zu nutzen, benötigst Du zusätzlich ein CI+ Modul. Das Modul kommt in den CI+ Slot am TV, in das Modul kommt dann die Smartcard.

Link zum Modul von Unitymedia: http://www.unitymedia.de/privatkunden/f ... -modul-ci/

Es gibt auch alternative Module, z. B. von Mascom/Alphacrypt, weiteres hier, vor allem Punkt 11: viewtopic.php?f=54&t=5572

Der angegebene Toshiba 39L2333DG hat Full-HD mit 1920x1080, mit "Benutzeroberfläche" ist wahrscheinlich das Menü gemeint, mit dem Du die Einstellungen am TV vornimmst. Das wird dann nur in 1280x720 angezeigt, reicht ja auch für ein bisschen Text.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: eine Frage zu CI Eingängen

Beitragvon GirlD » 15.05.2013, 19:51

quicksilver733 hat geschrieben:Wenn es der Toshiba 39L2333DG ist, hat er einen CI+ Slot. Um in diesem Slot eine Smartcard von Unitymedia oder Sky zu nutzen, benötigst Du zusätzlich ein CI+ Modul. Das Modul kommt in den CI+ Slot am TV, in das Modul kommt dann die Smartcard.

Link zum Modul von Unitymedia: http://www.unitymedia.de/privatkunden/f ... -modul-ci/

Es gibt auch alternative Module, z. B. von Mascom/Alphacrypt, weiteres hier, vor allem Punkt 11: viewtopic.php?f=54&t=5572

Der angegebene Toshiba 39L2333DG hat Full-HD mit 1920x1080, mit "Benutzeroberfläche" ist wahrscheinlich das Menü gemeint, mit dem Du die Einstellungen am TV vornimmst. Das wird dann nur in 1280x720 angezeigt, reicht ja auch für ein bisschen Text.


Danke für deine Antwort =).

ich hab jetzt hinten an meinem tv mal geguckt was da so steht und ich bin total verwirrt da steht Model 39L2333D
darunter find ich jetzt im internet reichlich wenig. is das jetzt trotzdem das selbe wie 39L2333DG? hab nämlich nochmal gegoogelt und das war er bzw das angebot von real und da steht auch ganz klar DG und CI+ " http://www.discounto.de/Angebot/Toshiba ... ZPEC0pe2rA ". sollten das aber 2 verschiedene modele sein, fühl ich mich verarscht.. hab meinen schacht auch mal fotografiert xD soooooo sieht der aus. deshalb wunder ich mich das da auch kein + dabei steht wenns denn einer sein soll angeblich xD
Bild
GirlD
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2013, 16:46

Re: eine Frage zu CI Eingängen

Beitragvon quicksilver733 » 15.05.2013, 21:30

Danke für deine Antwort =).

ich hab jetzt hinten an meinem tv mal geguckt was da so steht und ich bin total verwirrt da steht Model 39L2333D
darunter find ich jetzt im internet reichlich wenig. is das jetzt trotzdem das selbe wie 39L2333DG? hab nämlich nochmal gegoogelt und das war er bzw das angebot von real und da steht auch ganz klar DG und CI+ " http://www.discounto.de/Angebot/Toshiba ... ZPEC0pe2rA ". sollten das aber 2 verschiedene modele sein, fühl ich mich verarscht.. hab meinen schacht auch mal fotografiert xD soooooo sieht der aus. deshalb wunder ich mich das da auch kein + dabei steht wenns denn einer sein soll angeblich xD
Bild


Am CI+ Slot von meinem Samsung steht auch nur "Common Interface". Die Slots für CI und CI+ unterscheiden sich optisch nicht, nur technisch. Es wird bei Deinem Toshiba auch CI+ sein, Geräte mit CI werden praktisch nicht mehr angeboten.

Momentan benötigt man CI+ und das entsprechendes UM-Modul übrigens nur, wenn man die privaten Werbesender (RTL, SAT1 etc.) in HD sehen will. Sky und die UM-Highlight- und Allstars-Sender lassen sich - auch in HD - mit einem CI (also ohne Plus) Modul von Mascom (Alphacrypt) entschlüsseln, die ÖR in HD und die Privaten in SD müssen sowieso nicht mehr entschlüsselt werden.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: eine Frage zu CI Eingängen

Beitragvon GirlD » 15.05.2013, 23:19

quicksilver733 hat geschrieben:Am CI+ Slot von meinem Samsung steht auch nur "Common Interface". Die Slots für CI und CI+ unterscheiden sich optisch nicht, nur technisch. Es wird bei Deinem Toshiba auch CI+ sein, Geräte mit CI werden praktisch nicht mehr angeboten.

Momentan benötigt man CI+ und das entsprechendes UM-Modul übrigens nur, wenn man die privaten Werbesender (RTL, SAT1 etc.) in HD sehen will. Sky und die UM-Highlight- und Allstars-Sender lassen sich - auch in HD - mit einem CI (also ohne Plus) Modul von Mascom (Alphacrypt) entschlüsseln, die ÖR in HD und die Privaten in SD müssen sowieso nicht mehr entschlüsselt werden.


Na ja Amazon bietet den Fernseher schon seit 2010 an. Soweit ich irgendwo gelesen hatte, gabs zu der zeit eher weniger CI+ eingänge zumindest bei toshiba. was bedeutet denn das DVB davor?
Ich hab Toshiba einfach jetzt mal ne email geschrieben =) mal sehen wann ob und in welcher antworts form ich was zurück bekomme =). möchte halt auf nummer sicher gehen =) nicht das ich mir da was kaufe/bestelle und ich ärger mich am ende, weil doch irgendwas falsch war.

ich hatte an das allstars paket + HD dann gedacht =). is nur schade das man sich seine sender nicht individuell zusammen stellen kann. sonst würden mir auch wahrscheinlich nur die highlights reichen =). brauche eigentlich auch einige sender vom allstars paket nicht aber die muss man ja zwangsweise mit bestellen =(.
GirlD
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2013, 16:46

Re: eine Frage zu CI Eingängen

Beitragvon GirlD » 21.05.2013, 22:09

so =) ich weiß ja nicht ob das noch jemand interessiert aber toshiba hat mir zurück geschrieben =) und vielleicht hat ja irgendwann jemand das gleiche problem beim gleichen tv oder sowas =) ich poste die antwort einfach mal =).

"Ihr LED-TV-39L2333D ist durch den Zusatz ""G"" gekennzeichnet für den deutschen Markt. Bei anderen Buchstaben ist dann entsprechend eine
andere Länderkennung vorhanden. Somit ist ihr Gerät auch für den Betrieb und Support in Deutschland ausgelegt.

Der Common Interface-Steckplatz an der Seite des Fernsehers ermöglicht Ihnen das Einstecken eines CAM (Conditional Access Module) oder einer Karte (zb. HD+). Diese müssen bei einem Serviceanbieter erworben werden und ermöglichen den Empfang zusätzlich abonnierter Sendungen. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Serviceanbieter.

Ihr 39L2333 verfügt über einen CI+ Schacht, sodass Sie ohne Sorge in CI+ Modul Ihres Anbieters nutzen können."
GirlD
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.05.2013, 16:46

Re: eine Frage zu CI Eingängen

Beitragvon quicksilver733 » 22.05.2013, 16:16

GirlD hat geschrieben:so =)

Ihr 39L2333 verfügt über einen CI+ Schacht, sodass Sie ohne Sorge in CI+ Modul Ihres Anbieters nutzen können."[/b]



Hab ich doch gleich gesagt :zwinker:
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste