- Anzeige -

CI Modul und RTL HD Gruppe gestört

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

CI Modul und RTL HD Gruppe gestört

Beitragvon hotte70 » 07.04.2013, 12:50

Hallo zusammen,

ich nutze das UM eigene HD Modul an meinem Philips TV. Bei den Sendern der RTL HD Gruppe (VOX, RTL, RTL2) wird die Übertragung alle paar Minuten unterbrochen und das HD Modul meldet sich ständig neu an. Komischerweise tritt dieses Problem nur bei o.g. Sendern auf, alle anderen HD Sender und auch sky wird vom Modul problemlos entschlüsselt. Ich habe die Verkabelung auf 4-fach geschirmte Antennenkabel umgestellt sowie das HD Modul von meinem Nachbarn ausgeliehen, aber auch das hat leider nicht geholfen.

Lt. UM Hotline liegt es wohl am Hausverstärker der neu eingestellt werden müsste. Bevor ich aber extra einen Tag frei nehme, um den Techniker kommen zu lassen wollte ich mal in Erfahrung bringen, ob jemand ähnlichen Probleme hat???
hotte70
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.03.2009, 00:14
Wohnort: Meerbusch

Re: CI Modul und RTL HD Gruppe gestört

Beitragvon kalle62 » 07.04.2013, 13:01

hallo

Kann jetzt nur Schreiben,das mein UM HD Modul in einem Philips 8654.Seit Monaten Fehlerfrei läuft.
Ich kann im TV die Signal Qualität mir Anzeigen lassen,da habe ich 4 von 5 Balken.
Obwohl ja das Modul nur Entschlüsselt,und ich nicht weis ob das Signal abhängig ist.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4330
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: CI Modul und RTL HD Gruppe gestört

Beitragvon amathar » 02.06.2013, 15:49

Ich habe inzwischen das gleiche Problem, auch mit einem Philips Fernseher. @hotte70: Ist das Problem inzwischen gelöst? Wenn ja, was wurde gemacht?

Gruß
amathar
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.04.2012, 17:12

Re: CI Modul und RTL HD Gruppe gestört

Beitragvon Force01 » 14.06.2013, 20:12

Hallo,

bei mir besteht das gleiche Problem.

Philips 42PFL7456K/02 mit der aktuellsten Firmware von 11/2012.

Seit ca. 4 Wochen UM-Kunde mit CI+ Modul.
Immer wieder passiert es, dass der Fernseher ein schwarzes Bild zeigt. und das Modul wird neu erkannt.
Die Netzwerkverbindung (WLAN) geht dabei verloren
Manchmal hilft nur noch ein Neustart des Fernsehers.

SEHR UNBEFRIEDIGEND

Die UM Hotline habe ich bis jetzt noch nicht kontaktiert.

Wer weiss mehr?

Viele Grüße
Force01
Force01
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.06.2013, 20:02

Re: CI Modul und RTL HD Gruppe gestört

Beitragvon huskie112 » 25.06.2013, 12:21

Hi !
Habe das Problem auch bei einem Phillips von Bekannten und bei meinem Samsung.
HD-Sender der RTL-Gruppe funktionieren nicht. Sonst gehen alle.
Im HD-Empfänger von UM läuft alles bestens.
Auch ein Tausch des Moduls sowie der Karten haben nichts gebracht.
Liegt angeblich an den TV-Geräten. Wurde so von UM gesagt und mir auch schon von einem TV-Mensch bestätigt.
Kann aber damit leben...
huskie112
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 15.07.2010, 08:10
Wohnort: Brk. / MKK

Re: CI Modul und RTL HD Gruppe gestört

Beitragvon thorium » 25.06.2013, 15:21

Die Module sind kein echter Standard, von daher...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste