- Anzeige -

TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon blacktnt » 04.04.2013, 17:35

Hallo Community,
ich habe hier zu hause nur unitymedia 2 play (also inet und telefon). jetzt ist es ja so ab den 1.1.13, dass ich die normalen tv sender in sd quali ohne die 3. unitymediaoption sehen kann. ich habe an meinem tv eine integrierte dvb-c karte und das klappt auch alles.
jetzt die frage, kann ich einfach die HD option von unitymedia für 4 euro im monat dazubuchen? oder brauche ich noch diverse receiver oder muss ich noch was extra zahlen? siehe bild:


Bild
blacktnt
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.11.2010, 11:45

Re: TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon kalle62 » 04.04.2013, 18:10

hallo

Und wo willst du die Karte rein stecken. :kratz:
Entweder UM HD Modul oder Receiver.
Hat dein TV überhaupt eine Slot für ein Modul.Und dein TV hat einen DVB C Tuner,keine Karte.Und ist dieser ein HD Tuner.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon blacktnt » 04.04.2013, 18:12

also ich habe heute ein kabel angeschlossen und ich empfange jetzt auf dem tv ard hd und zdf hd und halt die anderen sender in sd. ich weiß nicht was ich alles brauche, deswegen frage ich. ich dachte es wäre einfach und ich könnte die option von UM nutzen, dass ich dann für 4 euro auch noch die anderen sender in hd habe
blacktnt
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.11.2010, 11:45

Re: TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon kalle62 » 04.04.2013, 18:25

hallo
Arte und Servus TV müsstest du auch in HD haben.
Was für ein TV hast du.??
Und wenn du ein UM HD Modul haben willst,so kostet das schon 7 Euro im Monat.Wenn du es mit deinem TV verwenden könntest.

kalle
Zuletzt geändert von kalle62 am 04.04.2013, 18:28, insgesamt 1-mal geändert.
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4339
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon domserv » 04.04.2013, 18:26

Hi,

bedeutet das, du schaust analog (seit Januar 2013 auch digital) Tv und zahlst dafür dein 17,90 im Monat und du hast eben einfach nur 2play dazu gebucht? Früher hat man eine Smartcarte gebraucht für die HD Option, obs heut immer noch so ist, weiß ich nicht.

Bei mir zuhause (3play100+ allstars) habe ich über den HD Recorder alles verfügbar. Wenn ich aber einfach über den TV fernsehe (habe den nochmal zusätzlich, eben ganz normal angeschlossen), dann bekomme ich da nur die freien Programme und das bedeutet auch nur die 3 oder 4 freien HD Sender. Von daher denke ich wirds du Hardware (Smartkarte) brauchen.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon koax » 04.04.2013, 18:27

blacktnt hat geschrieben:also ich habe heute ein kabel angeschlossen und ich empfange jetzt auf dem tv ard hd und zdf hd und halt die anderen sender in sd. ich weiß nicht was ich alles brauche, deswegen frage ich. ich dachte es wäre einfach und ich könnte die option von UM nutzen, dass ich dann für 4 euro auch noch die anderen sender in hd habe

1. Du musst selbst einen Kabelgrundvertrag abgeschlossen haben oder Dein Vermieter für das Haus mit Umlage über die Nebenkosten. Ist das nicht der Fall, siehst Du schon jetzt schwarz. 2Play allein schließt nicht die Berechtigung zum Fersehschauen über Kabel ein.

2. Zum Entschlüsseln benötigst Du zusätzlich das CI+-Modul von Unitymedia, wobei ich bei dieser Feststellung davon ausgehe, dass Dein TV-Gerät einen CI+-Slot hat.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon blacktnt » 04.04.2013, 18:38

ich zahle keine 17 euro iwas. kabel tv ist auch nicht in der miete drin. ich zahle mom für 50 2play 38 euro (mit der fritzbox). guck ich jetzt etwa illegal tv?? ich check gerade gar nichts mehr :(

edit: kann es sein das hier im haus (4 parteien, privatvermietung) jemand UM Tv gebucht hat und das bei mir auch geht?

edit 2: mein tv ist von samsung mit der typbezeichnung UE40D5000.


edit 3:
Bei mir zuhause (3play100+ allstars) habe ich über den HD Recorder alles verfügbar. Wenn ich aber einfach über den TV fernsehe (habe den nochmal zusätzlich, eben ganz normal angeschlossen), dann bekomme ich da nur die freien Programme und das bedeutet auch nur die 3 oder 4 freien HD Sender. Von daher denke ich wirds du Hardware (Smartkarte) brauchen.

ah jetzt check ich das (glaube ich). also sd kann ich ohne iwelche verträge empfangen, will ich jetzt pro7 sat1 usw auch in hd muss ich mir direkt eine smartkarte holen. nein das will ich nicht. ich versuche nur gerade so günstig wie es geh so viel aus der jetzigen situation rausbekommen. ich brauche eh nur die öffentlich rechtlichen und die 5 standard programme wie pro 7, sat 1, rtl, vox, kabel1...
blacktnt
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.11.2010, 11:45

Re: TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon koax » 04.04.2013, 19:01

blacktnt hat geschrieben:ich zahle keine 17 euro iwas. kabel tv ist auch nicht in der miete drin. ich zahle mom für 50 2play 38 euro (mit der fritzbox). guck ich jetzt etwa illegal tv?? ich check gerade gar nichts mehr :(

Wenn dem so ist schaust Du schwarz. Wenn Du dazu aktiv eine Sperre umgangen hast, wäre es wohl eine Straftat nach § 265a StGB.
http://www.michaeljasch.de/src/Handout-265a.pdf

edit: kann es sein das hier im haus (4 parteien, privatvermietung) jemand UM Tv gebucht hat und das bei mir auch geht?

TV und Rundfunk wird ist immer im Kabel mit übertragen. Das muss nicht extra gebucht werden.
Bei Nichtkunden wird allerdings oftmals durch Installieren von Filtern das Mitschauen unterbunden.

edit 2: mein tv ist von samsung mit der typbezeichnung UE40D5000.

Da er ein halbwegs aktueller Fernseher ist, hat er einen CI+-Slot.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon blacktnt » 04.04.2013, 19:14

koax hat geschrieben:Wenn dem so ist schaust Du schwarz. Wenn Du dazu aktiv eine Sperre umgangen hast, wäre es wohl eine Straftat nach § 265a StGB.


aber ist es nicht so, das ein gerichtsurteil beschlossen hat, dass kabeltv ohne endgeldliche leistungen erbracht werden muss? dewsegen hat auch gestern kabel deutschland was umgestellt und unitymedia schon zum 1.1.13. siehe das hier.
blacktnt
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 29.11.2010, 11:45

Re: TV mit DVB-C vorhanden und nur HD Option buchen

Beitragvon koax » 04.04.2013, 19:30

blacktnt hat geschrieben:aber ist es nicht so, das ein gerichtsurteil beschlossen hat, dass kabeltv ohne endgeldliche leistungen erbracht werden muss? dewsegen hat auch gestern kabel deutschland was umgestellt und unitymedia schon zum 1.1.13. siehe das hier.

Nein. Es gibt in Deutschland kein Grundrecht auf eine Freikarte fürs Leben.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste