- Anzeige -

UM Videothek an HD Rekorder betreiben

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Re: AW: UM Videothek an HD Rekorder betreiben

Beitragvon kalle62 » 09.04.2013, 19:39

unitymedia_agent hat geschrieben:
Wasserbanane hat geschrieben:Wenn ich was "KAUFE", brauche ich es auch nicht zurück zu schicken!

Ich habs ja auch nur aus der Sicht des Verkäufers geschildert... :zwinker:

hallo

Ich Finde den Beitrag,sehr gut :super: .
Wenn es den genauso abläuft.Ich hatte damals auch erst Überlegt den Samsung Video Recorder(so wurde der damals genannt)nicht zurück zuschicken.Und Lieber die Damals 149 Euro zu bezahlen.(STRAFE bei nicht zurückschicken).
Das wäre ja dann ein Schuss in den Ofen geworden.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4333
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: AW: UM Videothek an HD Rekorder betreiben

Beitragvon Wasserbanane » 10.04.2013, 13:09

unitymedia_agent hat geschrieben:Ich habs ja auch nur aus der Sicht des Verkäufers geschildert... :zwinker:


Das ist doch egal. Wenn der Verkäufer das Gerät vorher gekauft hat, hat er damit auch die Besitzrechte erworben und kann das Gerät frei veräußern. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Wenn du dir ein Auto bei BMW gekauft hast, kannst du dieses später auch privat weiterverkaufen und musst es nicht bei BMW zurückgeben, wenn du es nicht mehr benötigst. Sollte es so sein, dann ist es kein Kauf, sondern wird als Miete, Leasing, Pacht etc. bezeichnet!
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: AW: UM Videothek an HD Rekorder betreiben

Beitragvon unitymedia_agent » 10.04.2013, 14:58

Wasserbanane hat geschrieben:Das ist doch egal. Wenn der Verkäufer das Gerät vorher gekauft hat, hat er damit auch die Besitzrechte erworben und kann das Gerät frei veräußern.

Ja, wenn du es bei Unitymedia für 299 € (bzw. 199 € letztes Jahr) gekauft hast..

Andernfalls (zur Miete) ist es ein "Dienstleistungsvertrag" :streber: .. also kein Kaufvertrag nach BGB.. Deshalb ist es auch so, wenn man das Gerät zurück schickt und es widerrufen will, muss immer seperat ein Widerrufsschreiben geschickt werden... Die "Dienstleistung" entspricht des digitalen Fernsehens, nicht dem Gerät, auch wenn man nur das Gerät bestellt hat. Aus Kulanz akzeptiert UM meist die Rücksendung als Widerruf, aber nicht immer... :kafffee:
Benutzeravatar
unitymedia_agent
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 25.08.2012, 15:06

Re: AW: UM Videothek an HD Rekorder betreiben

Beitragvon Wasserbanane » 10.04.2013, 16:12

unitymedia_agent hat geschrieben:
Wasserbanane hat geschrieben:Das ist doch egal. Wenn der Verkäufer das Gerät vorher gekauft hat, hat er damit auch die Besitzrechte erworben und kann das Gerät frei veräußern.

Ja, wenn du es bei Unitymedia für 299 € (bzw. 199 € letztes Jahr) gekauft hast..

Andernfalls (zur Miete) ist es ein "Dienstleistungsvertrag" :streber: .. also kein Kaufvertrag nach BGB.. Deshalb ist es auch so, wenn man das Gerät zurück schickt und es widerrufen will, muss immer seperat ein Widerrufsschreiben geschickt werden... Die "Dienstleistung" entspricht des digitalen Fernsehens, nicht dem Gerät, auch wenn man nur das Gerät bestellt hat. Aus Kulanz akzeptiert UM meist die Rücksendung als Widerruf, aber nicht immer... :kafffee:


Danke! Ich hab auch nie was anderes behauptet. Nur hier wurden meine Aussagen so gedreht, dass man das Gerät auch zurückschicken muss, wenn man es gekauft hat.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: UM Videothek an HD Rekorder betreiben

Beitragvon HC-65 » 12.04.2013, 07:20

conscience hat geschrieben:Da wird wohl nichts bei rum kommen.


Du hattest leider recht...

Allerdings lag es nicht an den technischen Restriktionen, sondern daran, dass sich heraus gestellt hat, dass der Receiver doch ein Miet- statt Kaufgerät war. Aufgrund dessen habe ich den Receiver dem Verkäufer zurück gegeben und das Thema hat sich erstmal erledigt.
"Frage frage fix, wer nicht fragt erfährt auch nix!"

Verwende Samsung ES7090 mit AC Classic (UM02) und Vantage HD 8000C 1TB an einem UM Basic-Anschluss & Sky Komplett inkl. HD.
HC-65
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 03.03.2009, 10:27
Wohnort: Wiesbaden

Vorherige

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste