- Anzeige -

Neues Technisat CI-Modul auf dem Markt: Conax + Cryptoworks

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Neues Technisat CI-Modul auf dem Markt: Conax + Cryptoworks

Beitragvon websurfer83 » 31.05.2006, 13:47

31.05.06

Mit Technisat für Bundesliga-Programm nachrüsten

[jv] Daun – Der neue Inhaber der Fußball-Bundesliga Live-Übertragungsrechte Arena strahlt die Spiele der Fußball-Bundesliga ab der Saison 2006/2007 verschlüsselt in Cryproworks live über Satellit Astra 19,2 Grad Ost ab.

Es sind bereits viele digitale Sat-Receiver mit einem Common Interface Schacht (CI-Schnittstelle) in deutschen Haushalten vorhanden.

Diese Receiver können über die CI-Schnittstelle mit einem passenden Entschlüsselungsmodul für den Empfang von Pay-TV nachgerüstet werden. Technisat produziert neben Set-Top-Boxen mit integriertem Cryptoworks-Kartenleser auch Cryptoworks-Module. Wer die Programminhalte von Arena also auf diese Weise empfangen möchte, kann sich jetzt für das Technicam CW oder das Multicrypt 1 CI Modul von Technisat entscheiden.

Das Technicam CW unterstützt das Verschlüsselungssystem Cryptoworks und ermöglicht somit in Verbindung mit einer Arena Smartcard den Empfang der Live-Spiele der Fußball-Bundesliga. Das Technicam CW ist für 59,99 Euro unverbindliche Preisempfehlung im Fachhandel erhältlich.

Das neue Multicrypt Modul von Technisat kann mit Conax und Cryptoworks beide Verschlüsselungssysteme verarbeiten und ist damit ideal für alle Anwender, die Conax und Cryptoworks empfangen. Das Multicrypt 1 CI Modul ist für 75,99 Euro unverbindliche Preisempfehlung im Fachhandel erhältlich.

Bild


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_91098.html
Zuletzt geändert von websurfer83 am 05.07.2006, 20:21, insgesamt 2-mal geändert.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon websurfer83 » 30.06.2006, 11:54

Habe hier noch eine etwas ältere Meldung zum Thema gefunden:

21.02.06

Technisat bringt Multicrypt CI-Modul

[jv] Daun - Seit längerem gibt es von Technisat jeweils ein CAM-Modul für das Verschlüsselungssystem Conax und ein weiteres für Cryptoworks - bald gibt es ein einziges Modul für beide.

Nachdem Cryptotec, der Inhaber von Cryptoworks, das neue Multicrypt CAM-Modul von Technisat zertifiziert hat, soll die Produktion nach Technisat-Angaben in den nächsten Tagen starten.

Das Multicrypt CAM-Modul kann dann sowohl Conax- als auch Cryptoworks-Smartcards aufnehmen. Bereits seit einigen Jahren produziert Technisat neben Digitalreceivern für Sat, Kabel und DVB-T auch CI-Module. Die entsprechend tauglichen Receiver verfügen über einen CAM-PCMCIA-Aufnahmeslot und somit nachrüstbar für alle Verschlüsselungssysteme, für die es CAM-Module gibt.

Bild

Bisher gab es als einziges Modul mit mehreren integrierten Verschlüsselungssystemen das Alphacrypt-CI von Mascom, das neben den Normen Conax und Cryptoworks auch das von Premiere eingesetzte System beherrscht.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_76662.html
Zuletzt geändert von websurfer83 am 05.07.2006, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon websurfer83 » 30.06.2006, 11:59

Hat jemand schon das neuen Modul?

Würde gerne Erfahrungsberichte hier im Forum haben. Ich habe es bis jetzt noch nicht. Würde es mir aber gerne anschaffen, da ich denke, dass diese beiden Verschlüsselungssysteme die Zukunft haben.

Immer mehr kleine Kabelnetzbetreiber verschlüsseln in Conax. Auch der Kabelkiosk von Eutelsat ist in Conax verschlüsselt. Dazu gehören wichtige Pakete wie MTV oder arena.

Auch Cryptoworks gewinnt immer mehr an Bedeutung. So ist der ORF schon seit Jahren darin verschlüsselt. Letztes Jahr kam dann noch easy.TV dazu und nun demnächst arena via Satellit.
Einige kleinere Kabelnetzbetreiber verschlüsseln ihre Programme auch in Cryptoworks, wie z.B. die PrimaCom.


Also mal abwarten, wer noch alles auf diese beiden Systeme setzen wird. Ich denke, da werden noch mehr auf diesen Zug mit aufspringen.


Und das Technisat Multicrypt ist nun neben dem Alphacrypt das zweite legale CI-Modul, welches mehr als eine Verschlüsselung unterstützt. :schweizer:
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste