- Anzeige -

Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon JohnD » 22.02.2013, 16:10

Hallo zusammen,

wir haben Fernsehen/Internet/Telefon bei Unitymedia, allerdings Fernsehen noch über nen alten Samsung DCB-B270G (also völlig ohne HD).

Nun würden wir gerne auch HD Programme empfangen können. Taugen der aktuelle Miet HD Recorder und/oder Receiver von Unitymedia was oder kauft man sich besser woanders einen?
Ein Optischer Ausgang um das ganze an unsere 5.1 Anlage (über Teufel Decoder Station 3) anschließen zu können sollte dabei sein.

Danke.
JohnD
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.08.2012, 12:27

Re: Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon caliban2011 » 23.02.2013, 12:31

Lies doch einfach, was hier im Forum über den HD Recorder geschrieben wird.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon Dinniz » 23.02.2013, 12:43

Wozu man sagen muss, dass man schnell auf genervte User stößt und nicht unbedingt einen objektiven Eindruck erhält.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon caliban2011 » 23.02.2013, 12:49

Stimmt auch wieder ...
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon quicksilver733 » 23.02.2013, 14:56

JohnD hat geschrieben:Hallo zusammen,

wir haben Fernsehen/Internet/Telefon bei Unitymedia, allerdings Fernsehen noch über nen alten Samsung DCB-B270G (also völlig ohne HD).

Nun würden wir gerne auch HD Programme empfangen können. Taugen der aktuelle Miet HD Recorder und/oder Receiver von Unitymedia was oder kauft man sich besser woanders einen?
Ein Optischer Ausgang um das ganze an unsere 5.1 Anlage (über Teufel Decoder Station 3) anschließen zu können sollte dabei sein.

Danke.


Zum optischen Ausgang: http://www.unitymedia.de/privatkunden/f ... -recorder/
Der UM-HD-Recorder ist grundsätzlich kein schlechtes und vor allem in der täglichen Handhabung ein problemloses Gerät. Wenn man ein Gerät ohne Festplattenprobleme hat, wie ich glücklicherweise .
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon kalle62 » 24.02.2013, 14:30

hallo
Meiner Läuft auch seit über 2 Jahre fehlerfrei,aber mit 1TB FP.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon JohnD » 25.02.2013, 15:38

Danke für eure Antworten-

Was genau kriegt man denn derzeit von Unitymedia? Nen Echostar 601 ?

Ich würde eben gerne Wissen ob die Qualität generell in Ordnung ist und ob der Preis stimmt.
Wenn man für das gleiche Geld woanders mehr bekommt muss ich nicht unbedingt bei Unitymedia kaufen.
JohnD
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.08.2012, 12:27

Re: Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon Dinniz » 25.02.2013, 17:07

Beim Recorder den Echostar 601 Rev.5 müsste die aktuelle sein.
Der HD Zapper (normaler HD Receiver) ist der Samsung SMT C5120.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon kalle62 » 25.02.2013, 22:32

hallo
Willst du ihn Kaufen,für 6 Euro im Monat bekommst du ihn aber auch.

Bei einem Gescheiden Twin HD Recorder mit eingebauter FP,bis du schnell bei 350-400 Euro.
Und es ist Fraglich ob du zbs die Privaten HD Sender hell bekommst.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Neuen Receiver. Taugt der von Unitymedia was?

Beitragvon s-sense » 05.03.2013, 13:41

Nachdem mein erster UM-Recorder nach einem Jahr Festplattenprobleme hatte und das gesamte Archiv nicht mehr nutzbar war, habe ich jetzt mit dem Austauschgerät, seit einem dreiviertel Jahr Ruhe. Wie gut, dass es ein Mietgerät mit entsprechendem Service ist. Ok, das Filmarchiv aus selbstaufgenommenen Filmen ist trotzdem futsch...
Die Fernbedienungssteuerung ist bei längerem Druck zu flink und die Menüs sind manchmal etwas träge. Aber sonst bin ich zufrieden.

Leider schaltet sich der Fernseher nicht automatisch ein,wenn ich den Recorder einschalte. Bei DVD- und Blue Ray-Player funktioniert das.
Gibt's da nen Trick oder ist das beim Recorder nicht vorgesehen?
s-sense
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 06.12.2008, 16:21


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste