- Anzeige -

HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorschläge

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorschläge

Beitragvon johnnyboy » 15.01.2013, 17:09

Hallo,

ein ähnlicher thread, den ich dazu gefunden habe, ist schon von 2010 (und endet Januar 2011), außerdem sind einige der dort genannten Vorschläge auch schon umgesetzt worden.
Da dachte ich mir, es wäre noch mal an der Zeit einen neuen thread zu starten!

Laut dieser Meldung hier, liest ja das "Social Care Team" von Unitymedia hier im Forum mit und vielleicht können ja auf die Art tatsächlich einige Vorschläge aufgegriffen und "an die richtige Stelle" weitergeleitet werden. Bzw. es wäre natürlich schön, wenn dies ein Mitarbeiter vielleicht mal kurz bestätigen könnte.
Ansonsten kann auch gerne jemand, der bei Facebook und/oder Twitter ist, die Vorschläge hier sammeln und dann dort zu Unitymedia weiterleiten, denn laut o.g. Meldung ist Unitymedia dort ja schon lang aktiv (ich selbst allerdings nicht!).

Meine Verbesserungsvorschläge:

  • Bei Aufnahmen eine Vorlaufzeit von einer Minute hinzufügen (und/oder eine Option "Benutzerdefiniert"/"manuell", dann kann jeder selbst entscheiden, was er für sinnvoll hält.
    Hintergrund: Ich habe es praktisch noch nie erlebt, dass eine Sendung fünf Minuten (der derzeit kleinste Wert) oder sogar noch länger vor der geplanten Sendezeit anfängt. Einige Sekunden bis hin zu einer Minute oder evtl. auch zwei jedoch schon. Wenn ich also "sicher" gehen will, dass ich nicht den Anfang verpasse, dann muss ich derzeit fünf Minuten Vorlaufzeit programmieren und dann diese lästigerweise immer vorspulen (insofern einer der netten Sender, wie RTL HD, das nicht auch noch verbietet! Und gerade RTL fängt gerne mal etwas früher an!).
  • Infobanner (aus der laufenden Sendung heraus mit Ok-Ring angeklickt) automatisch nach einer vordefinierbaren Zeit ausblenden. (Ich meine nicht den Infobanner, der beim Schalten auf ein neues Programm erscheint, denn dessen Einblenddauer kann man ja bereits festlegen.)
    Hintergrund: Von anderen Geräten kannte ich das eigentlich nur so, und ich tue mich immer noch schwer, mich daran zu gewöhnen, dass es beim Echostar nicht so ist und ich jedes Mal erst wieder die "Zurück-Taste" betätigen muss. Man könnte hier auch ein paar Zeitvorgaben als Ausblendverzögerung machen (z.B. 3/5/7/10/15 Sekunden und/oder Benutzerdefiniert/Manuell, um es auch wirklich jedem recht zu machen!
  • Eine "Exit-Taste" an der Fernbedienung, mit der ich sofort aus jedem Menü (egal, wie ich tief ich drin bin!) rauskomme und ich so den Bildschirm mit nur einem Klick "aufräumen" kann. Natürlich bricht diese Taste dann auch alles (noch nicht zu Ende geführte) ab.
    Hintergrund: Ich empfinde es als lästig, mich z.B. nach Programmierung einer Aufnahme erst wieder "endlos" über die "Zurück-Taste" oder über Runterscrollen/-blättern -> zum Live-TV navigieren zu müssen. (Oder gibt's die Taste schon und ich kenne sie nur nicht?

Und dann noch ein paar Vorschläge, wohl eher aus der Reihe "frommes Wunschkonzert":

  • Abschaltbares (oder nur noch eingeschränktes) Timeshift -> und somit eine abschaltbare HDD! Man könnte beim Timeshift zwei Konfigurationsmöglichkeiten haben, 1. das "normale" Timeshift, bei dem die HDD immer läuft und alles, was man schaut, sofort aufzeichnet. 2. eine Art "Timeshift Light", welches erst in dem Moment aktiviert wird (und die HDD aus dem Standby weckt), wenn ich zum ersten Mal die Pause-Taste drücke. Das "Timeshift Light" würde dann halt mit 2-3 Sekunden Verzögerung reagieren (worauf man ja hinweisen könnte, so wie andere Funktionen ja auch schon im Menü erklärt werden), weil es solange dauert, bis die Festplatte aus dem Standby hochgefahren ist. Jeder könnte dann selbst entscheiden, ob er das in Kauf nehmen möchte.
    Hintergrund: Strom sparen, potenzielle Lebensdauer der HDD erhöhen und Geräuschemission senken. Bei der Gelegenheit könnte man dann auch gleich den Lüfter abschalten, wenn die Festplatte nicht läuft!
  • Jugendschutz-PIN deaktivieren können. Das muss einfach irgendwie möglich sein! Wenn ich z.B. an Eides statt versichere (so machen das z.B. auch Onlinevideotheken, die dann aufgrund dieser Eidesstattlichen Versicherung auch FSK 18 Titel verschicken), dass in meinem Haushalt keine Minderjährigen wohnen, noch Zutritt haben, muss man irgendeine Möglichkeit finden - und sei es per Einspielen einer neuen Software über Softwareupdate - das abzuschalten.
  • Schaltet endlich die USB-Schnittstelle frei und ermöglicht das Exportieren von "Sicherheitskopien" der getätigten Aufnahmen! Das wäre mir mit Abstand das allerwichtigste!
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 292
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: AW: HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorsc

Beitragvon Wasserbanane » 15.01.2013, 17:41

Aus allen Menüs kommst du mit der UM-Taste raus. Ist also auch sowas wie ne EXIT-Taste.

Ich hatte auch schon mal angestoßen, die Festplatte deaktivierbar zu machen oder ähnliches. Hatte mal das Problem, dass die Festplatte abgeraucht ist und der Recorder war unbenutzbar.

Ansonsten bin ich eigentlich zufrieden mit der Software, könnte allerdings ein wenig schneller sein. Die Hardware ist allerdings mehr als verbesserungswürdig.

lg
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorschläg

Beitragvon Pauling » 15.01.2013, 17:50

Serienaufnahme-Programmierung mit Option, die nächste Staffel auch aufzunehmen. :super:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: AW: HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorsc

Beitragvon johnnyboy » 15.01.2013, 18:01

Wasserbanane hat geschrieben:Aus allen Menüs kommst du mit der UM-Taste raus. Ist also auch sowas wie ne EXIT-Taste.
...

Genau das ist es! :super:
Eigentlich auch gar nicht so schwer! Kann ich jetzt grad auch nicht nachvollziehen, warum ich da noch nicht drauf gekommen bin! :kratz:
Ein Verbesserungsvorschlag weniger! :zwinker:
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 292
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorschläg

Beitragvon Wasserbanane » 15.01.2013, 18:21

Eins ist mir eben noch eingefalle:

Im EPG sollte man einfacher die Senderlisten tauschen können. Zur Zeit ist mir dies zu weit unten in den Optionen. Was aber viel schlimmer ist, ist dass immer wieder die erste Sendeliste angezeigt wird, wenn man auf eine Sendung gegangen ist!
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorschläg

Beitragvon Wasserbanane » 16.01.2013, 17:23

Ich schon wieder! :streber: :naughty:

Wenn die Politik schon so auf die Jugendschutzsperre hofft, dann sollte es auch eine Funktion geben, diese für freigeschaltete Programme wieder zu setzten.

Für mich persönlich sollte es wirklich die Funktion geben, diese zu deaktivieren. Das wäre für mich sogar vorrangig.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorschläg

Beitragvon nitro » 17.01.2013, 00:20

1. Eine Firmware das der Recorder endlich etwas flotter im Menu wird. Ja, auch der 601DER!
2. Schnellere Umschaltzeiten und Wegfall der ca 2 Sekunden Slomotion beim umschalten. Das kann jeder interne DVB-C Receiver der TVs besser.
3. Freigabe des USB Anschluss und die Möglichkeit Aufnahmen auf diesen zu übertragen in einem herkömmlichen Format, bzw die Auswahl direkt über per USB angeschlossene Geräte aufzunehmen.
Bild
Benutzeravatar
nitro
Kabelexperte
 
Beiträge: 191
Registriert: 22.03.2010, 19:24
Wohnort: Mönchengladbach

Re: HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorschläg

Beitragvon Trauergott » 26.01.2013, 18:30

Jugendschutz-PIN deaktivieren können. Das muss einfach irgendwie möglich sein! Wenn ich z.B. an Eides statt versichere (so machen das z.B. auch Onlinevideotheken, die dann aufgrund dieser Eidesstattlichen Versicherung auch FSK 18 Titel verschicken), dass in meinem Haushalt keine Minderjährigen wohnen, noch Zutritt haben, muss man irgendeine Möglichkeit finden - und sei es per Einspielen einer neuen Software über Softwareupdate - das abzuschalten.

Das kann ich nur voll unterstützen. Bin weit jenseits von 18 und habe keine Kinder im Haus, trotzdem muss ich ständig diesen nervigen PIN eingeben, ich empfinde das wie eine Bevormundung. Wären die illegalen Sachen zum Umgehen dieses PIN nicht so teuer, wären die schon längst da.
Selbst über einen MasterPin, wo man nur einmal täglich den Jugendschutzpin ausstellt, würde mich schon erfreuen, aber nicht dieses ständige, für jeden Sendung ab 16 -.-
Trauergott
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2013, 18:20

Re: HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorschläg

Beitragvon tonino85 » 26.01.2013, 21:27

Beschwert euch beim Gesetzgeber.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: HD Recorder (Echostar HDC-601DER) Verbesserungsvorschläg

Beitragvon Radiot » 26.01.2013, 23:05

USB ist bei den neuen Boxen eh Geschichte...
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste