- Anzeige -

HDTV schaltet sich ab, sobald PS3 angeschaltet wird

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

HDTV schaltet sich ab, sobald PS3 angeschaltet wird

Beitragvon Axon » 02.01.2013, 17:00

Hallo,

habe seit heute Fernsehen von Unitymedia.
Hat auch alles soweit geklappt, habe alle gebuchten Sender einrichten können.
Jetzt habe ich aber gemerkt, dass sobald ich die Playstation 3 an mache ( Diese ist ständig per HDMI an den TV angeschlossen), dass ich keine HD-Programme mehr schauen kann ( Das Erste HD, ProSiebenHD zum Beispiel ).
Als Fehlermeldung kommt entweder "KEIN SIGNAL" oder eben "Schlechtes Signal".
Die meisten anderen Sender kann ich sehen (hauptsächlich die NICHT-HD-Sender).
Ich vermute, das mir die PS3 irgendwie die Erkennung von dem HD-Modul zerschiesst, jedoch
kann ich ja weiterhin die meisten Sender ( für die man die Smartcard braucht) sehen.
Könnte natürlich irgendwie an der Gerätesteuerung liegen (CEC)....


Setup:
TV: Sony Bravia KDL 55 HX-755
TV: Unitymedia ( 3 play ) mittels HD-Modul mit UM02 Smartcard ( also _kein_ Receiver, nutze den TV- internen Tuner)
PS3 ist über HDMI ( Eingang 2, kein ARC Kanal ) an den TV angeschlossen, steht auf Standby.
Sobald ich sie dann anschalte, dauert es ca. 5-10 sek. (bis die wohl hochgefahren ist), dann wird das TV-Bild der HD-Sender (mit mehreren geprüft) schwarz ( "KEIN SIGNAL").
Schalte ich sie wieder aus, ist das Bild auf einmal wieder da, als sei nichts gewesen.


Weiss da einer was?

(Grundsätzlich ist es natürlich kein Problem, das ich dann kein TV schauen kann, da ich nicht beides gleichzeitig mache )
Allerdings wundert es mich doch ein wenig, dass sich die HD-Sender verabschieden, sobald ich die PS3 anmache. Ist sie aus (Standby), dann geht es sofort wieder mit ProSiebenHD und co.
Oder hat das etwas damit zu tun, dass bei diesen Sendern die Aufnahmefunktion gesperrt ist, und die PS3 als Aufnahmemedium gesehen wird, sprich, es schaltet sich zur Verhinderung von Aufnahmen aus?
Axon
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2013, 16:57

Re: HDTV schaltet sich ab, sobald PS3 angeschaltet wird

Beitragvon oxygen » 02.01.2013, 17:10

Das ist ein Problem mit der Elektroinstallation, z.B. fehlender Potenzialausgleich.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HDTV schaltet sich ab, sobald PS3 angeschaltet wird

Beitragvon Axon » 02.01.2013, 17:25

Hmmm...

also ich habe zum Test mal meine alte PS2 an den TV per Komponentenkabel angeschlossen, als ich sie anschaltete hat sich nichts verändert, d.h. das HD-Bild blieb.
Daher dachte ich, es hat was mit der HDMI-Steuerung zu tun, d.h. dass das Signal der PS3 das des Fernsehens überlagert (wobei da dann der TV eher auf den entsprechenden Kanal wechseln würde, statt das HD-Bild abzuschiessen)... .


Das ist ein Problem mit der Elektroinstallation, z.B. fehlender Potenzialausgleich.




Ich denke mal, das wäre ein etwas "größeres" Problem, oder?
Axon
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2013, 16:57

Re: HDTV schaltet sich ab, sobald PS3 angeschaltet wird

Beitragvon oxygen » 02.01.2013, 18:02

Axon hat geschrieben:Hmmm...

also ich habe zum Test mal meine alte PS2 an den TV per Komponentenkabel angeschlossen, als ich sie anschaltete hat sich nichts verändert, d.h. das HD-Bild blieb.
Daher dachte ich, es hat was mit der HDMI-Steuerung zu tun, d.h. dass das Signal der PS3 das des Fernsehens überlagert (wobei da dann der TV eher auf den entsprechenden Kanal wechseln würde, statt das HD-Bild abzuschiessen)... .

Die Aufnahmesperre gilt nur für Private HD Sender, du sprachst aber explizit auch von ARD HD, von daher würde ich das auschließen.

Ich denke mal, das wäre ein etwas "größeres" Problem, oder?

Jein, idR lässt sich das ganze durch andere Kabel oder umstecken abmildern, z.B. alle Geräte an eine Mehrfachsteckdose anschließen und HDMI Kabel mit Galvanischer Trennung verwenden.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HDTV schaltet sich ab, sobald PS3 angeschaltet wird

Beitragvon Taro » 02.01.2013, 19:03

Ich frage mich oft, warum hier im Forum bei technischen Problemen immer gleich mit Kanonen auf Spatzen geschossen wird. "Potentialausgleich", "Galvanische Trennung" - vielleicht ist es auch kosmische Strahlung weil die Sterne ungünstig stehen oder das schlechte Karma des Besitzers.

Habe auch einen Sony TV und eine PS3. Die Gerätesteuerung (CEC) ist bei mir bei beiden Geräten deaktiviert, da ich noch andere, nicht Sony-Komponenten über HDMI an meinen Fernseher angeschlossen habe, und es hier bei der Gerätesteuerung zu Problemen kam.

So kompliziert ist es nicht, wenn man spielen will, per Fernbedienung den Fernseher auf den entsprechenden HDMI-Eingang umzuschalten. Die PS3 muss ja auch, wenn nicht über den Schalter an der Konsole doch zu mindestens über das Joypad eingeschaltet werden, und um die Spiel-Disc zu wechseln muß man sich sogar vom Sofa erheben.

Also einfach mal die Gerätesteuerung bei beiden Geräten deaktivieren, und schauen, ob das Problem immer noch auftritt.
Immer noch einfacher und schneller durchgeführt als irgendwelche Kabelexperimente im HF- oder Elektrobereich.
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: HDTV schaltet sich ab, sobald PS3 angeschaltet wird

Beitragvon Axon » 02.01.2013, 22:47

Ja, also es ist jetzt kein soooo großes Drama, den wenn ich PS3 zocken will, schau ich ja nicht gleichzeitig fern ;)
Ist mir aber nun mal aufgefallen, und dem wollte ich nachgehen, da ich mir noch ne Anlage anschaffen will, die ebenfalls über HDMI
angeschlossen werden soll, und wenn ich dann entscheiden muss, ob ich guten Sound ohne HD-Bild will oder HD-Bild ohne vernünftigen Ton...

Ich meine ich hätte aber schon die Gerätesteuerung deaktiviert (BRAVIA Sync am TV, HDMI-Steuerung an der PS3), und es hat nicht geholfen.
Es scheint aber wirklich irgendwie daran zu liegen, weil ich meine alte PS2 testweise am TV hatte (über Komponente) und sich das HD-Bild
auch nach Einschalten der Konsole _nicht_ verabschiedet hat.

Ist halt etwas merkwürdig, ich wäre davon ausgegangen, dass wenn es etwas mit CEC zu tun hat, dann sollte der TV doch eigentlich eher den Eingangskanal
wechseln... und nicht auf einmal "kein signal" mehr bekommen. Den Rest vom Fest (normale Digitale Sender) kann ich ja weiterhin schauen, also betrifft das
Problem wohl nicht die Smartcard ( sprich: Der TV erkennt die Smartcard/HD-Modul nicht mehr,sobald die PS3 ein Signal sendet ).

Wie gesagt, ist kein Weltuntergang, nur bin ich etwas skeptisch, da ich wie gesagt noch ein 5.1 System anschliessen will und gerne guten Ton UND das HD-Bild dazu hätte ;)
Axon
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2013, 16:57

Re: HDTV schaltet sich ab, sobald PS3 angeschaltet wird

Beitragvon TekNik » 02.01.2013, 23:17

Das HDMI SIgnal ueberlagert das Modul nehm ich an. Kann man sich vorstellen als wenn man das Modul zieht. Betrifft es alle HD Sender oder nur die Privaten
Benutzeravatar
TekNik
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.01.2013, 21:39

Re: HDTV schaltet sich ab, sobald PS3 angeschaltet wird

Beitragvon Axon » 02.01.2013, 23:30

Betroffen sind definitiv die Privaten.
Die ÖR sind auch betroffen.
Axon
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.01.2013, 16:57


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste