- Anzeige -

Unscharfes Bild SD Sender

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon trhode » 30.12.2012, 15:33

Liebes Inoffizielles Unitymedia Kabel BW-Forum,

nach eingehender Suche vor allem auf diesen Forumsseiten habe ich mich entschlossen mein Problem hier einmal darzulegen um zumindest nocheinmal die Bestätigung zu bekommen, dass das Problem "normal" ist bzw. eine bessere Lösung nicht vorhanden ist.

Seit einigen Tagen bin ich im Besitz eines Nagelneuen Samsung UE37ES6710, mit dem ich digitales Kabelsignal (KabelBW, Mannheim) direkt über den integrierten DVB-C Reciver empfange.
Nun ist mir bei der Recherche hier im Forum bereits aufgefallen, dass Bildprobleme durch das "Aufpumpen" von zu gering aufgelösten Bildinhalten auf ein 1920*1080 Bildformat natürlich Qualitätsverluste entstehen können. Es besteht jedoch selbst nach vorgenommenen Optimierungen (Kontrast verringert, Bildverbesserer deaktiviert etc) auf beinahe allen Kanälen ein Unschärfe-Problem, welches sich vor allem in undeutlichen Senderlogos, Textzeilen (NTV/N24) oder schlicht verschwommenen/matschigen Bilddarstellungen äußert.
Hierbei stelt sich mir nun die grundsätzliche Frage ob

1. ein mit 37" im Vergleich noch nicht unbedingt überdiemensionierter Fernseher keine Möglichkeit hat ein erträgliches Bild zumindest bei den gängigsten SD Sendern zur Verfügung zu stellen (gerade da dies bei Kabel Deutschland im Bremer Raum mit 32" offenbar keine Schwierigkeit darstellt)
2. Möglicherweise doch ein Hardware Problem vorliegen könnte
3. Ich noch Optimierungsmöglichkeiten ausschöpfen kann, zb. mit Hilfe eines Technikers, der meinen Anschluss optimieren könnte.

Vielen Dank für die Mithilfe!
trhode
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2012, 14:49

Re: Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon thorium » 30.12.2012, 18:09

Hi,

was hast du denn vorher für einen TV betrieben? Der Umstieg von einer vernünftigen Bildröhre auf TFT ist im SD Bereich nicht immer heiter-sonnenschein.
Die von dir genannten Sender sind auch nicht die Bildqualitätsboliden. Ich vermute, daß du dich an die Qualität eher gewöhen muss als du sie groß ändern können wirst.
2 & 3 - liegt wohl nicht an der Hardware, und auch die Techniker werden dir wohl kaum helfen können denke ich. Zwischen 32" und 37" ist auch noch ein erheblicher Größenunterschied, der TV auch einer der preiswerteren, eventuell das Upscaling auch nicht Top, aber das sollten alle mittlerweile halbwegs beherrschen. Auf einer ordentlichen Bildröhre sieht SD einfach besser aus.

Ansonsten wäre zur Bildbeurteilung irgendwie ein Bild hilfreich, dann könnte man zumindest sagen ob das normal ist.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon Taro » 30.12.2012, 19:01

Schon mal versucht, das Bild des Fernsehers richtig einzustellen ?

Infos z. B. hier:
http://www.burosch.de/

Ich habe meine Fernseher mit diesem Testbild
http://www.burosch.de/technische-inform ... ldschaerfe
eingestellt - Anleitung ist auf der Seite vorhanden

Das Testbild dazu gibt´s hier:
http://www.computerbild.de/download/Fer ... 01696.html
Einfach runterladen, auf DVD oder USB-Stick speichern, über DVD-/Blu-ray Player oder direkt über USB-Stick auf dem Fernseher abspielen und Einstellungen vornehmen.

Ist zwar ein bisschen Arbeit (bei mir hat´s über eine Stunde gedauert, bis ich ein perfektes Bild hatte) aber ich finde es lohnt sich.
Benutzeravatar
Taro
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 18.10.2007, 19:36

Re: Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon trhode » 30.12.2012, 19:05

Ich danke euch für die Antworten.
Bei dem Versuch ein Bild zu machen sind leider die Probleme der Bilddarstellung nicht sichtbar.
Ich hatte vermutet, dass Upscaling kein Problem mehr sein dürfte, evt. habe ich mich da aber auch getäuscht.
Vormals hatte ich einen 12 Jahre alten Samsung, der aber auch schon keine Röhre mehr hatte in 32", jedoch nur mit analogem Signal, insofern kaum vergleichbar.
Durch die Bildeinstellungen werde ich mich dann anhand des Testbildes noch einmal durchschalten, vielen Dank für die Links.
Sollte dies scheitern bleibt wohl die einzig sinnvolle Alternative auch private Sender in HD zu beziehen?
Bei Kabel BW 4€ für HD Option sowie 3,50€ zusätzlich für ci+ Modul?
trhode
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2012, 14:49

Re: Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon Duck01 » 30.12.2012, 21:27

Kann ich nicht bestätigen. Das Bild ist durchweg (SD Material) als gut bis befriedigend einzustufen. Auf keinen Fall verschwommene Logo´s und auch nicht wie von thorium beschriebene Prob. zur alten Röhre. Mein Anschluss wurde wegen 3play allerdings auch eingepegelt, vllt. ein Prob. mit dem Hausanschluss ?!
Benutze einen neuen Pana 50´´und internen DVB-C Tuner, da sollte ein schlechtes Signal auffallen.
Raum Recklinghausen
Wer später bremst ist länger schnell
Duck01
ehemaliger User
 
Beiträge: 250
Registriert: 28.01.2012, 15:22

Re: Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon Duck01 » 30.12.2012, 21:56

[quote="thorium"]Hi,

Auf einer ordentlichen Bildröhre sieht SD einfach besser aus.


Da bin ich nicht bei dir. MMn sollte es heißen ,,Auf einem ordentlichen neuen TV sieht SD nicht schlechter, als auf einer Bildröhre aus"
Sorry aber manche Sumsum Geräte haben ihre Tücken in punkto Bilddarstellung.
Wer später bremst ist länger schnell
Duck01
ehemaliger User
 
Beiträge: 250
Registriert: 28.01.2012, 15:22

Re: Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon koax » 31.12.2012, 09:13

Doppelpost
Zuletzt geändert von koax am 31.12.2012, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon koax » 31.12.2012, 09:15

Duck01 hat geschrieben:Mein Anschluss wurde wegen 3play allerdings auch eingepegelt, vllt. ein Prob. mit dem Hausanschluss ?!

Beim digitalen Empfamg gibt es keine Bildprobleme wie beim analogen Empfang (Schnee, Geisterbilder usw.)
Entweder das Bild ist da oder bei Problemen der Leitung nicht da bzw. baut sich nicht völlig auf.

Mangelhafte Bildqualität liegt daher

- an der Sendung selbst
- an der Quaität der Empfangsgeräte
- an der Einstellung der Empfangsgeräte
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon thorium » 31.12.2012, 12:04

@ Duck01

Ich lasse mal dein "auf keinem fall" weg, diese Absolutismen werden hier nicht weiterhelfen. Die Bildqualität der Privaten in SD würde ich als durchweg mittelmässig bewerten und was als verwaschen bezeichnet wird hat hier niemand gesehen, also ist es subjektiv und kann genauso von anderen auf euren TVs so empfunden werden. Ich persönlich finde das Bild der privaten oftmals verwaschen und das unabhängig vom TV und Zuspieler. Er sollte die Einstellungen durchprobieren, ein gewisser Matsch bei den besagten Sendern wird aber bleiben, das ist meine subjektive Meinung.
Eine gute Röhre hat wohl auch keiner der Mitposter hier gesehen. Ist aber auch egal, hilft dem Threadersteller nicht weiter :-).
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: Unscharfes Bild SD Sender

Beitragvon trhode » 31.12.2012, 14:51

Habe mich um ein wenig Klarheit in die Sache zu bringen (Doppeldeutigkeit unbeabsichtigt) bemüht die Probleme mal aufzunehmen.

Bild

Bild

Zum einen die Schrift selbst, bei dem Poker Bild zum Beispiel die Logos Herz und Kreuz an den Blatt Informationen.

Zur Beschreibung sei noch erwähnt, dass vor allem die (Ich bin Laie, ggf. beschreibe ich mit dem Wort das Falsche) "Tiefenschärfe" fehlt, Gesichter im Vordergrund sind meist recht gut sichtbar, Hintergrund oder z.B. auch Panoramaaufnahmen sind vollkommen schwammig.

Einen guten Rutsch allerseits!
trhode
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2012, 14:49

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron