- Anzeige -

CI+Modul/UM + HD-Recorder/UM gleichzeitig an EINEM TV ?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

CI+Modul/UM + HD-Recorder/UM gleichzeitig an EINEM TV ?

Beitragvon enectus » 28.12.2012, 06:05

Hallo Zusammen,

auch einlesen hat nicht viel geholfen.. Bin inzwischen vollkommen verwirrt.. und hoffe auf Eure Hilfe / Klarstellung..

Bisher habe ich einen Panasonic Plasma (TH 42PZ85EA)(Nur DVB-T Tuner und Analog) in Verbindung mit UM-HD Recorder über HDMI benutzt. Optionen: HD + TV Digital Basic.
In dieser Konstellation dient der Pana ja quasi lediglich als "Monitor" für den HD-Recorder, die TV-Funktionalität wird nicht benutzt.

Nun freue ich mich sehr, bald einen neuen Plasma von Panasonic (TX-P55VT50E) in Empfang nehmen zu dürfen. Dieses nette Teil verfügt im Gegensatz zum alten über jegliche Tuner(DVB-C/S/T) und eine Menge Zusatzfunktionalitäten, die ich dann auch gerne nutzen würde.

Soweit so lustig, nach viel lesen und herumrecherchieren wäre ich (zähneknirschend) bereit, zusätzlich die 8 Euro Miete monatlich, für ein CI+ Modul von UM inklusive HD-Option zu bezahlen, um den HD-Recorder UND das CI+Modul GLEICHZEITIG am selben TV zu betreiben.
Erreichen würde ich damit, die bisher gewohnte doch recht komfortable und uneingeschränkte Aufnahmefunktion des HD-Recorders weiterhin über HDMI nutzen zu können (HDMI ran, alles ist wie es auch auf dem anderen TV war) und über den eingebauten Tuner des TVs auf das selbe Senderangebot Zugriff zu haben, um den Funktionsumfang des Fernsehers zumindest weitestgehend ausschöpfen zu können. (Eingeschränkte Aufnahmefunktion von CI+Modul würde dann halt über den HD-Recorder ausgeglichen.)

Oder ist das ein Trugschluss ??

Falls nicht, wie kriege ich das Digitale Kabelsignal sowohl in den HD-Recorder, als auch in den Fernseher ?

Wir habe im Wohnzimmer diese 4-Fach Buchse.. 2x F-Stecker (1x Internet --> Cisco Router, 1x Kabel TV --> HD Recorder) und dann 1x Koaxial Kabel, 1x Koaxial Radio (glaube ich). Ist das Signal aus dem Koaxialanschluss digital, so das ich es nur mit dem Antennenanschluss des TVs verbinden muss und den Rest macht dann der DVB-C Tuner des selbigen? (Ich fürchte nicht..)

Oder ist das Signal das aus der RF-Out-Buchse vom HD-Recorder kommt digital ? (ich fürchte das ist auch lediglich ein durchgeschleiftes analoges oder ? )

Also.. Meine Frage, gibt es ein Möglichkeit das CI+Modul von UM UND den HD-Recorder von UM GLEICHZEITIG an einem TV zu betreiben ? UND Wie stelle ich das an ?

Ich wäre sehr dankbar für Eure Tips!!
enectus
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.12.2012, 04:08

Re: CI+Modul/UM + HD-Recorder/UM gleichzeitig an EINEM TV ?

Beitragvon ernstdo » 28.12.2012, 07:18

Du fürchtest Dich zu viel ;)
Kannst den Fernseher entweder direkt an die Antennendose anschließen oder vom Ausgang des HD Recorders durchschleifen, bei beiden liegen auch die digitalen Signale an, bleibt Dir überlassen wie Du es machst.

Ich persönlich habe mich für den direkten Anschluss an die Multimediadose entschieden.
Sollte der Recorder mal die Grätsche machen (was ja leider nicht so selten vorkommt) könnte auch die Durchsschleiffunktion nicht mehr gegeben sein und dann kann man den F- Stecker schlecht mit der IEC (Koax) Kupplung verbinden außer man hat den passenden Adapter zur Hand um die beiden zu verbinden.

Man kann wegen des HD Moduls aber auch mal überlegen ob es überhaupt nötig ist die privaten HD Sender auch direkt am Fernseher sehen zu können.
In ein paar Tagen fällt die Grundverschlüsselung weg und man kann dann die SD Versionen frei ohne Modul und Smartcard sehen.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: CI+Modul/UM + HD-Recorder/UM gleichzeitig an EINEM TV ?

Beitragvon kalle62 » 28.12.2012, 11:00

hallo
Ich Betreibe es genau so,wie du es vorhast.Das UM Modul im TV und den UM Recorder.Beide mit den Selben Programmen,so benutze ich den UM Recorder nur zum Aufnehmen.So habe ich auch bei 2 Aufnahmen gleichzeitig,trotzt den noch das Volle Programm.Über das UM Modul.
So kann man auch Schön durch das Programm Zappen,der weil die Aufnahme läuft.
Und wie ernstdo richtig geschrieben hat,den TV und Recorder je Einzel an der Dose angeschlossen.

gruss kalle
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: CI+Modul/UM + HD-Recorder/UM gleichzeitig an EINEM TV ?

Beitragvon Pauling » 28.12.2012, 11:16

enectus hat geschrieben:Soweit so lustig, nach viel lesen und herumrecherchieren wäre ich (zähneknirschend) bereit, zusätzlich die 8 Euro Miete monatlich, für ein CI+ Modul von UM inklusive HD-Option zu bezahlen, um den HD-Recorder UND das CI+Modul GLEICHZEITIG am selben TV zu betreiben.
Erreichen würde ich damit, die bisher gewohnte doch recht komfortable und uneingeschränkte Aufnahmefunktion des HD-Recorders weiterhin über HDMI nutzen zu können (HDMI ran, alles ist wie es auch auf dem anderen TV war) und über den eingebauten Tuner des TVs auf das selbe Senderangebot Zugriff zu haben, um den Funktionsumfang des Fernsehers zumindest weitestgehend ausschöpfen zu können. (Eingeschränkte Aufnahmefunktion von CI+Modul würde dann halt über den HD-Recorder ausgeglichen.)


Du würdest also freiwillig 200 Euro im Jahr bezahlen, um werbefinaziertes Fernsehen in HD zu sehen. :confused: Für das Geld bekommt man Sky Film HD und das ist wirklich HD
Ab Januar (2.) sind diese in digital SD frei emfangbar. Schau dir einfach mal an, ob dir diese "Bildverbesserung" direkt am TV wirklich 12x8 Euro plus Aktivierungsgebühr wert ist.

mfg
Zuletzt geändert von Pauling am 28.12.2012, 15:57, insgesamt 1-mal geändert.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: CI+Modul/UM + HD-Recorder/UM gleichzeitig an EINEM TV ?

Beitragvon enectus » 28.12.2012, 15:50

Hallo Zusammen..

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten.. Dann kann mein neues Spielzeug ja kommen.. ;-)

Sicher ist es eine Überlegung wert, mich mit den SD Sendern am TV abzufinden, jedoch ist der Unterschied zwischen SD und HD schon nicht unerheblich..

Auch wenn wir von 216 Euro im Jahr ausgehen (10 Euro HD-Recorder+HD-Option) + (8 Euro CI+ Modul + HD-Option) 18x12 = 216 Euro pro Jahr, kriege ich weder für die 10 Euro mtl. --> HD-Recorder+HD-Option, noch für die 8 Euro mtl.--> CI+Modul+HD Option, auch nur ein einziges Paket bei SKY.. Auch nicht für beides zusammen.. und HD Sender habe ich dann auch erst, wenn ich noch ne HD-Option hinzubuche..Damit sprenge ich die 18 Euro, die ich bei UM bezahlen muss doch gewaltig oder rechne ich jetzt falsch?

Ich wünsche Euch jetzt schonmal einen guten Rutsch ins neue Jahr!! ;-)
enectus
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.12.2012, 04:08

Re: CI+Modul/UM + HD-Recorder/UM gleichzeitig an EINEM TV ?

Beitragvon Pauling » 28.12.2012, 16:02

Man bezahlt bei Sky auch nicht den "normalen" Preis: Ich hab Sky komplett für 33,90 Euro und mein Onkel Sky Welt Film HD für 19,90 Euro
Was es im Moment als Neukundeneinstieg gibt müsste ich mal schauen.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste