- Anzeige -

Digital-Receiver C274 umgehen

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon Rob77 » 26.12.2012, 18:10

Tach zusammen.
Also ich habe folgendes Problem (werde aus den anderen Antworten nicht ganz schlau und bin eine absolute Null was Technik angeht):
Wir haben einen Samsung UE46D6500 VSXZG. Dazu haben wir "Digital TV Basic" vom UM und eine UM 02 Karte zusammen mit dem TT-Micro c274 Digital Receiver von UM. Über den Reciever funktionieren alle Programme aber eben kein HD. Die freien HD Sender (ARD ZDF Arte) bekomme ich nur wenn ich die Quelle wechsele und nicht mehr über den Receiver schaue. Wir schauen einfach die ganze Zeit über den Receiver, aber ab und an würde ich gerne Ard und ZDF in HD schauen. Habe aber keine Lust jedesmal beim Zappen die Quelle zu wechseln. Ein CI Adapter den man hinten am TV anbringen kann war beim Samsung Fernseher dabei.

Fragen:
1.Was muss ich mir nun dazukaufen (CI+, CI oder Alphacrypt Classic etc.), damit ich den Receiver umgehen kann und alle Sender (nicht HD Sender sowie die HD Kanäle von ARD ZDF ARTE) über den Fernseher schauen kann. Also ohne immer zwischen Receiver und TV umschalten zu müssen?
2. Oder gibt es eine andere Methode? Wenn ja welche und was kostet diese?
3. Der Receiver ist über diese komische Scat-Kabel Verlängerung mit dem Samsung verbunden. Fällt diese Verbindung dann auch weg wenn ich dieses Ergänzungsmodul (CI+, CI oder Alphacrypt Classic etc.) kaufe? Bzw. ist der Receiver dann völlig unnötig und kann ich Ihn an UM zurückgeben?
4. Momentan kann ich lediglich Fernsehsendungen die auf den Kanälen ohne den Receiver (HD Kanäle von ARD ZDF ARTE) laufen aufzeichnen über die Aufnahmefunktion des Samsung. Wenn ich nun ein Modul anschliesse, kann ich dann auch Sendungen in Sat1, RTL etc. aufnehmen? Also Sendungen in den Programmen die momentan noch über den Receiver laufen?

Hoffe es kann mir jemand helfen.
Vielen Dank im Voraus.

Rob
Rob77
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2012, 17:33

Re: Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon HariBo » 26.12.2012, 18:20

du musst lediglich eine gute Woche warten, dann fällt die Grundverschlüsselung weg und du kannst alles über dein TV ohne SmardCard schauen.
Ausnahmen sind Pay TV Programme, falls du vorhast, so etwas zu buchen, würde ich dir das HD Modul empfehlen, dass dann die Sender entschlüsselt und direkt auf deinem TV wiedergibt, Aufnahmen sind damit allerdings nicht möglich.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon Pauling » 26.12.2012, 18:26

Was noch nicht gesagt wurde: Du kannst den 3,90-Vertrag kündigen.

Ab Januar kannste den C274 in die Ecke stellen.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon HariBo » 26.12.2012, 18:33

Pauling hat geschrieben:Was noch nicht gesagt wurde: Du kannst den 3,90-Vertrag kündigen.

mfg


dann bitte auch ganz korrekt, zu Ende der MVLZ.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon Pauling » 26.12.2012, 18:39

HariBo hat geschrieben:
Pauling hat geschrieben:Was noch nicht gesagt wurde: Du kannst den 3,90-Vertrag kündigen.

mfg


dann bitte auch ganz korrekt, zu Ende der MVLZ.


Hab ich was anderes geschrieben oder gar fristlos..... :super:
Einfach ganz normal kündigen. :smile:

...und wenn Sky ansteht lieber ein Alphacrypt kaufen als ein UM-Modul mieten.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon Rob77 » 28.12.2012, 11:09

Vielen Dank erstmal für Eure Antworten. Das die Grundverschlüsselung wegfällt hab ich garnicht mitbekommen. UM hält sich da ja sehr bedeckt.
Aber ich habe doch noch ein paar Verständnisfragen.

1.Wir haben den C274 Receiver direkt gekauft bei UM und zahlen nicht monatlich. Somit können wir den Receiver ja einfach behalten und keine monatliche Gebühr einsparen. Der "Digital TV Basic" Vertrag läuft noch ein ganzes Jahr bis Ende 2013. Aber gäbe es denn jetzt eine Alternative bei UM? Ich meine könnte man jetzt komplett auf diesen "Digital TV Basic" verzichten? So wie ich es verstanden habe spart man nur den Betrag für den Receiver monatlich (der bei uns ja nicht anfällt). Wir wollen auch kein extra HD wenn es zusätzlich kostet. Uns reicht das ganz normale Kabel-TV. Wenn HD Sender dabei sind ok, wenn nicht auch nicht schlimm.

2.Das komische ist folgendes. Wir haben im Schlafzimmer noch einen alten Röhren-TV stehen. Dort steckt einfach das Antennenkabel drin und wir empfangen dort alle üblichen Sender (ARD, ZDF, RTL; Sat1, Kabel etc.) ohne Receiver etc.. Natürlich bekommen wir dort nicht die Zusatzprogramme (wie z.B. ZDF Neo, Kultur, EinsPlus etc.). Aber wie kann es sein, dass wir dann über den Samsung, wenn wir Ihn einfach an die Antennenbuchse anschliessen nichtmal die normalen Sender (SAT1, RTL etc.)empfangen können? Wir bekommen dann wirklich nur Ard, Zdf, Arte und die Dritten. Wieso geht es über den Röhrenfernseher und nicht über den Samsung.

3.Meine Schwiegereltern wohnen über uns im selben Haus und haben den gleichen"Digital TV Basic" Vertrag. Sie haben aber den Fernseher direkt an der Antennenbuchse stecken und bekommen alle Sender direkt darüber (ARD und ZDF HD, Sat1, RTL, Kabel und auch die Zusatzprogramme ZDF Neo, Kultur, EinsPlus etc.). Heisst das dann das Ihr Fernseher das CI-Modul schon integriert hat. Im Grunde nutzen Sie doch dann weder den Receiver noch die UM02 Karte. Die UM02 Karte steckt im Receiver aber der Receiver ist ausgeschaltet.

4.Wenn UM jetzt klagt und es nicht oder nicht sobald zur Freischaltung kommt, was ist dann der beste Weg. Benötige ich dann das Alphascript Classic um den Receiver zu umgehen? Ich werde jetzt erstmal abwarten, was am 02. Februar passiert.

Nochmal Danke im Voraus.
VG Rob
Rob77
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2012, 17:33

Re: Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon Pauling » 28.12.2012, 11:24

1. Ja der Vertrag ist unnötig ab Januar.

2. Der TV empfängt analog. Beim Samsung muss man den analogen Senderscan extra einstellen, der Samsung empfängt nur ö.r. in digital- jetzt aber keine Stress machen, in 5 Tagen geht alles.

3. Der TV empfängt analog und ö.r. in digital, hier wird schon seit Jahren unnötig Geld bezahlt für einen ausgeschalteten Receiver.

4. Klagen ist nicht. Prinzipiell Ja, aber in 5 Tagen ist das Programm frei. Also der Kauf eine Alphacrypt lohnt dafür nicht. Nur wenn man vor hat Sky oder auch Unitymedia (Highlights oder Allstars) zu buchen, lohnt sich der Kauf.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon Rob77 » 02.01.2013, 12:39

Also ich habe es eben ohne den Receiver versucht. Leidr hat sich nichts getan in Bezug auf Sat1, RTL etc.. Immer noch verschlüsselt. Schade.... ;)
Rob77
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2012, 17:33

Re: Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon ernstdo » 02.01.2013, 13:21

Scheint wohl je nach Region unterschiedlich zu sein ...
Hier in DO seit mind. 8 Uhr heute Morgen ohne Modul und SC frei ..
Im DF Forum berichtete vorhin jemand aus Hessen das es bei ihm noch nicht "hell" ist ...
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Digital-Receiver C274 umgehen

Beitragvon Rob77 » 04.01.2013, 09:51

Also ich habe es jetzt auch nochmal probiert. Es funktioniert. Hat in Hessen vielleicht ein paar Stunden länger gedauert mit der Umstellung.
Rob77
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.12.2012, 17:33


Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste