- Anzeige -

LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Hier geht es um die technischen Geräte zum Empfang des digitalen Fernsehens.

LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon Ambilight » 18.12.2012, 18:56

Hallo,

auf der Suche nach einem Bluray Player mit Festplatte und CI+ Schacht für Kabel bin ich auf folgendes Gerät gestoßen:

http://www.lg.com/de/blu-ray-dvd-player/lg-HR929C

Weiß jemand ob das Gerät mit einer Unitymedia Karte funktioniert? Wenn es klappen sollte würde ich bei UM das CI+ Modul und die HD Option buchen.
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon Pauling » 18.12.2012, 21:14

Die Sat-Variante ist ok, allerdings haben die Geräte alle kein Ci+Cam drin gehabt. :super:

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon Ambilight » 19.12.2012, 06:06

Ci+Cam? Das ist doch das was ich von Unitymedia Mieten kann, oder? Zurzeit habe ich noch ein Alphacrypt Classik. Ich glaube nicht das ich damit dann etwas empfange.
Aber habe auch gerade gelesen, das ich die meisten Sender garnicht aufnehmen kann, weil da wohl eine Sperre drin ist :sauer:
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon quicksilver733 » 19.12.2012, 10:17

Ambilight hat geschrieben:Ci+Cam? Das ist doch das was ich von Unitymedia Mieten kann, oder? Zurzeit habe ich noch ein Alphacrypt Classik. Ich glaube nicht das ich damit dann etwas empfange.
Aber habe auch gerade gelesen, das ich die meisten Sender garnicht aufnehmen kann, weil da wohl eine Sperre drin ist :sauer:


Mit einem AC classic und einer Unitymedia-Smartcard kann man alle Sender empfangen und aufnehmen. Ausnahme: die Privaten in HD kann man damit gar nicht empfangen.
Mit einem CI+ Modul von Unitymedia kann man die Privaten in HD empfangen, nur die HD-Sender der RTL-Gruppe lassen sich nicht aufnehmen.
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon Pauling » 19.12.2012, 14:40

Ambilight hat geschrieben:Ci+Cam? Das ist doch das was ich von Unitymedia Mieten kann, oder? Zurzeit habe ich noch ein Alphacrypt Classik. Ich glaube nicht das ich damit dann etwas empfange.
Aber habe auch gerade gelesen, das ich die meisten Sender garnicht aufnehmen kann, weil da wohl eine Sperre drin ist :sauer:


Das ACC kann alles an Pay-TV wie Highlights HD, Allstars HD und Sky komplett HD entschlüsseln, nur das private Werbe-TV geht nicht.
Mit dem UM-Modul ist man mehr eingeschränkt als mit dem UM-Rekorder, der kann diese Programme zumindest aufnehmen.
Mit dem UM-Modul darf man auch bei fast jedem Film oder Serie von Highlights oder Sky den Jugendschutzpin eingeben.

Ich persönlich halte nichts von Kombigeräten, weil wenn was iss fallen beide Funktionen aus oder wenn man doch auf Sat umsteigt ist das Gerät nur noch ein teurer Blu-Ray-Player.

Zur Info:
Ab 03.01.2013 werden die normalen digitalen Privaten Sender frei empfangbar, man braucht also keine zusätzliche Freischaltung dieser Programme von Unitymedia, wenn man z.B. ein Abo von Sky hat.
Nur die HDTV-Varianten der Privaten sind dann extra kostenpflichtig.

Die HD-Option kostet 4 Euro extra, diese schaltet aber dann bei gebuchtem Allstars oder Highlights das entsprechende Pay-TV in HD frei - wenn man nur Digital-TV bucht bekommt man nur die Privaten in HD, für das man UM-Hardware braucht.

Der LG-Rekorder ist trotzdem ganz ok (gilt für die DVB-S Version, den Kabel/T. hab ich noch nicht gesehen)
-extern speicherbar
-2 Ci-Module
-Internetfähig (was aber neue Fernseher auch können)

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon Ambilight » 19.12.2012, 22:29

Also der Unitymedia Recorder kommt mir nicht ins Haus, der ist absoluter Müll. Mein Dad hatte innerhalb von 12 Wochen 5! Geräte. Meine Schwester hat nun den 3. Bei allen war immer die Festplatte schrott.

Mhh....da ich auch die Privaten in HD haben möchte bleibt mir wohl dann nichts anderes übrig und das Ci+ Modul von UM zu nehmen. Aber in dem LG der ja für Kabel geeignet ist, sollte es funktionieren, oder?
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon Pauling » 19.12.2012, 23:52

Ich nehme an es funktioniert alles.
Es dürfte aber keine Erfahrungen geben, da der Kabel-Rekorder erst kurz auf dem Markt ist.
Ich persönlich kann halt nicht verstehen wieso man für RTL in HD Geld bezahlen will. :zwinker:
Mal so als Tipp für 70 Euro im Jahr bekommt man auch TNT Serie und Fox in HD.

Viel Spaß und mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: AW: LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon Ambilight » 30.12.2012, 11:30

Hab mir jetzt den LG Rekorder bestellt. Allerdings nur die 320 GB Version, die da dieser mir reicht. Seit gestern habe ich auch den Samsung BD-E8500 im Haus.

Der Samsung geht aber zurück. Unübersichtliches Menü, ich verzweifle bei den "Favoriten" Einstellungen, keine Sky Optionen und ein deutlich sichtbareres schlechtere Bild beim normalen SD Bild der privaten als bei meinen 3 Jahre alten Plasma wo ich den internen DVB-C Tuner verwendet habe.

Mal sehen wie sich der LG schlägt.
Ambilight
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 18.06.2007, 19:55
Wohnort: Herne

Re: LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon thorium » 30.12.2012, 18:21

Ambilight hat geschrieben: sollte es funktionieren, oder?


Mit all den bekannten Nachteilen von CI+, Aufnahmesperren, JuSchutz Nötigung - ja - es sollte funktionieren. Die Meinungen zum Gerät bewegen sich auch im besseren Bereich.
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50

Re: LG HR929C Recorder + Unitymedia Kompatibel?

Beitragvon Pauling » 30.12.2012, 18:49

Wieso jetzt plötzlich ein Samung?

Eine 320er-Platte ist aber mit HD-Aufnahmen recht schnell voll, aber man kanm ja extern speichern.
Erzähl dann mal über deine Erfahrungen: Vorallem ob sich die ganzen RTL-Sender aufzeichnen lassen.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Nächste

Zurück zu Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smartcard usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste